Transition Initiativen in D/A/CH

Transition Initiativen in Deutschland, Österreich und der Schweiz

CLIPS - Einführung in das Programm für den Aufbau von Gemeinschaftsprojekten

Event-Details

CLIPS - Einführung in das Programm für den Aufbau von Gemeinschaftsprojekten

Zeit: 17. März 2017 von 20:00 bis 19. März 2017 um 13:00
Standort: Ökodorf Sieben Linden
Straße: Sieben Linden 1
Stadt/Ort: 38489 Beetzendorf OT Poppau
Website oder Karte: http://www.siebenlinden.de
Telefon: 039000-51236
Event-Typ: seminar
Organisiert von: Freundeskreis Ökodorf e.V.
Neueste Aktivitäten: Feb 7

In Outlook oder iCal exportieren (.ics)

Event-Beschreibung

Für Gemeinschaftsinitiativen, junge Gemeinschaften und gemeinschaftsbasierte Projekte

Was ist „CLIPS“? Das neue „Community Learning Incubator Program for Sustainability"!

CLIPS - die ideale Lernreise für Gemeinschaftsinitiativen, junge Gemeinschaften sowie für Menschen, die gemeinschaftsbasierte Projekte initiieren - seien dies nun Ökodörfer, Lebensgemeinschaften oder andere nachhaltige Projekte.

In den letzten zwei Jahren haben erfahrene Gemeinschaftsmenschen aus 9 europäischen Ländern ein fünftägiges Programm entwickelt, mit dem nachhaltige Gemeinschaften und Teams erfolgreich aufgebaut werden können. Dabei sind die Erfahrungen aus Jahrzehnten gemeinschaftlichen Lebens und Projektaufbaus eingeflossen – in Synthese mit dem Reichtum verschiedener europäischer Kulturen.

An diesem Wochenende wollen wir euch eine erste Einführung in "CLIPS" geben, einen Geschmack des Programms vermitteln und gemeinsam verschiedene anwendungsorientierte Tools ausprobieren. Entlang der Themenfelder des Programmes – Individuum, Gemeinschaft, Intention und Struktur – werden uns dabei zentrale Fragen des Gemeinschaftsaufbaus beschäftigen:

  • Individuum - Was ist meine Motivation und mein Hintergrund für meine Entscheidung in Gemeinschaft zu leben/ zu arbeiten und welchen Einfluss hat diese auf die Gruppe?

  • Gemeinschaft - Wie gestalte ich Gruppenprozesse und was braucht es, um Vertrauen und Verbundenheit in der Gruppe aufzubauen? Wie entsteht eine wertschätzende Gemeinschaftskultur und -kommunikation?

  • Intention – Wie entfachen wir das Feuer einer gemeinsamen Vision und womit füttern wir die Flamme?

  • Struktur – Welche Entscheidungsstrukturen und Organisationsformen passen zu unserem Projekt? Wie gestalten wir die ökonomische Dimension?

Das Wochenende ist als erste Einführung in das komplexe Programm CLIPS gedacht und bietet euch wichtige Anhaltungspunkte und Werkzeuge für euren Projektaufbau. Ein Vertiefungswochenende ist in Planung und kann durch kontinuierliche Prozessbegleitung eurer Gruppen vor Ort ergänzt werden.

Durch eine Förderung ist es möglich, drei Seminarplätze für stark ermäßigte Seminarkosten von 30 EUR (ohne Honorar) anzubieten. Die Voraussetzungen können direkt bei der Referentin Kariin Ottmar erfragt werden.

Referent*innen

Kariin Ottmar Coach, Diplom-Psychologin, Gemeinschaftsberaterin, Berlin/Sieben Linden
Eva Stützel (Co-Leitung) Diplom-Psychologin, Mitbegründerin des Ökodorfs, Gemeinschaftsberaterin, Geschäftsführerin Freundeskreis Ökodorf e.V., www.gemeinschaftsberatung.de

Kommentarwand

Kommentar

Bitte antworten auf CLIPS - Einführung in das Programm für den Aufbau von Gemeinschaftsprojekten, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden Transition Initiativen in D/A/CH

Nimmt teil (1)

Schnell-Navigation

... die Webseite wird momentan überarbeitet ...

... die Webseite wird momentan überarbeitet ...
      (Siehe -->FAQ Webseite Überarbeitung)
 

       Die Inhalte wurden am 20.3. übertragen.

      Neue Inhalte ab 20.3. gehen verloren bzw.
        müssen bei Bedarf auf der neuen Seite

   wiederholt werden (auch Neu-Anmeldungen)

Spenden für „Transition Netzwerk e.V.“

Jetzt Spenden! Das Spendenformular ist ein kostenfreier Service von betterplace.org.

Neueste Aktivitäten

Agnes Duda ist jetzt Mitglied von Transition Initiativen in D/A/CH
Dienstag
Ulrike Légé ist Mitglied der Gruppe von Mit-Gründer geworden
Miniaturansicht

Transition in der Schweiz

Für alle an Transition in der Schweiz Interessierten zur gegenseitigen Vernetzung & InformationMehr
Apr 23
Ulrike Légé ist jetzt Mitglied von Transition Initiativen in D/A/CH
Apr 22
ProfilsymbolYvonne Lange und Josephine Eberhardt sind Mitglied von Transition Initiativen in D/A/CH geworden
Apr 20
Theresa Herdlitschka hat geantwortet auf die Diskussion Transition Handbook für Forschung von Theresa Herdlitschka in der Gruppe Transition Forschung
"Hallo Gesa, danke für den Link, da ist tatsächlich alles schön kompakt dargestellt. Da ich bezüglich der Wirkmöglichkeiten sozialer Innovation im Hinblick auf globale Herausforderungen recherchiere, werde ich dennoch die…"
Apr 18
Den gefällt das Profil von Helmut Wo.
Apr 17
Helmut Wo hat die Gruppe Transition Mannheim von Den kommentiert
"Hallo ihr lieben Interessierte! Thomas (SoLaWi) und ich (13haFreheit) haben uns soeben im Wohnprojekt auf Turley getroffen und die nächsten Schritte einer Transition-Town Mannheim gesponnen. In folgendem Dokument seht ihr erste Vernetzungen:…"
Apr 17
Helmut Wo gefällt die Gruppe Transition Mannheim von Den.
Apr 17
Helmut Wo ist Mitglied der Gruppe von Den geworden
Miniaturansicht

Transition Mannheim

In dieser Gruppe können sich Interesseierte & Aktive sammeln, sie sich rund um das Thema "Transition/Wandel" miteinander verbinden möchten.Bittte dabei dem Gruppengründer keine weiteren Nachrichten dazu schicken, da er aus Mannheim wegzieht.Mehr
Apr 17
Dieter Guhlke gefällt das Profil von Dieter Guhlke.
Apr 16
Katrin Schultz ist jetzt Mitglied von Transition Initiativen in D/A/CH
Apr 14
Veranstaltung erstellt von Susanne Wiegel

Vielfalt alter Gemüse- und Obstsorten für die Grüne Hauptstadt Essen im Volkshochschule Essen

27. April 2017 von 19 bis 21
Im Grünen Hauptstadtjahr soll Essen ergrünen und erblühen und – ökologisch nachhaltig soll es sein. Die Mülheimerin Kerstin Gründel hat sich mit Unterstützung der Arche Noah auf die Erhaltung alter Gemüse- und Obstsorten spezialisiert und weiß darüber viel zu berichten. Auch hat sie von vielen Arten Saatgut gewonnen, weiß um gute Anzuchtbedingungen und kann zum Anbau historischer Tomaten-, Bohnen-, Himbeer-, Erdbeerpflanzen und mehr beraten. Im Anschluss an die Veranstaltung werden vorgezogene…Mehr
Apr 12
Susanne Wiegel hat eine Diskussion hinzugefügt zur Gruppe Transition Town in Essen
Miniaturansicht

Termine und Projekte April/Mai

im April wird es kein TT-Gesamttreffen geben, da der 3. DienstagOsterdienstag ist und im Moment innerhalb der Projekte viel zu tun ist.Das nächste Gesamttreffen findet erst wieder am 16. Mai in der VHS statt.Schaut gerne auf unsere Seite https://transitiontown-essen.de/Donnerstag 27.4., 19-21 Uhr "Vielfalt alter Gemüse- und Obstsorten für dieGrüne Hauptstadt", Vortrag in der VHS mit Weitergabe vonGemüse-Jungpflanzen und Samen zum Ausbringen in der…Mehr
Apr 12
Andreas Galatas gefällt die Gruppe Transition Town Initiative Bochum von Michael Fe.
Apr 10
Andreas Galatas ist Mitglied der Gruppe von Michael Fe geworden
Miniaturansicht

Transition Town Initiative Bochum

Für alle Interessierten & Aktiven aus Bochum, die sich über Transition lokal vernetzen & austauschen möchten. Mehr
Apr 10
ProfilsymbolAndreas Galatas und Lena Haber sind Mitglied von Transition Initiativen in D/A/CH geworden
Apr 9

Events

© 2017   Impressum   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen