Informationen

Bern

Transition Bern (ETIB)

Standort: #schweiz
Mitglieder: 38
Neueste Aktivitäten: Vor 15 Stunden

Kommunikation

Komm zum nächsten Transition Bern Treffen:

Organisationstreffen: Mittwoch, 5. Oktober 2016 um 19 Uhr im Casa d'italia (Bühlstrasse 57, 3012 Bern)

(Das OrgaTreff am 23.8. fällt aus, da wir an der Human Library im wartsaal sind. Siehe Diskussion unten und "Kommende Anlässe rechts))

Weitere Treffen finden jeweils im Casa d’Italia (Bühlstrasse 57, 3012 Bern) statt. Ab 18:00 Uhr zusammen Essen und um 19:00 Uhr sind wir dann in einem Raum oben.

Die Termine fürs 2016 stehen fest:

Orga-Treffen 2016 (im Casa):
Di. 23.8. / Mi. 5.10. / Do. 17.11.

Austauschtreffen 2016 (Ort wird einzeln bekanntgegeben):
Do. 4.8. / Mo. 12.9. / Di. 25.10. / Mi. 7.12.

Austauschtreffen, Donnerstag, 4.8.2016: um 19 Uhr. Wir treffen uns zu einem Picknick im Studerstein-Park in der Nähe vom Brunnen. Für vegetarisches Essen ist gesorgt. Getränke, Geschirr, Besteck und Picknickdecke bitte selber mitbringen.

Thema unseres Treffens: Wo steht Transition Bern jetzt und wo wollen wir hin?

Natürlich darfst du auch direkt in eine Kreativgruppe dazustossen, du findest diese unter "Seiten" in der mittleren Spalte etwas rechts unterhalb von hier. Schau was dich interessiert!

Dort (mittig unter den Bildern der Mitglieder) findest du auch nächste Veranstaltungen). Direktlink zu Anlässen

Per Email:

Diskussionsforum

Do 7.7. Ergänzung: Film "La buena Vida" ist zur Konzernverantwortungsinitiative - im Ciné Solaire

Gestartet von Brigitta Jul 6. 0 Antworten

Donnerstag 7. Juli 2016, 21:30 Uhr Eichholz Wabern (Köniz)Themenabend der EvB – Regionalgruppe BernDie Erklärung von Bern fordert mit der neu lancierten …Fortfahren

Happy Birthday - 125 Jahre Volksinitiative

Gestartet von Brigitta Jul 6. 0 Antworten

Heute vor 125 Jahren wurde das Instrument der Volksinitiative beschlossen.…Fortfahren

Heisser Herbst - 25.9. abstimmen für "Ja zur grünen und nachhaltigen Wirtschaft"!

Gestartet von Brigitta Jul 6. 0 Antworten

Da ist sie, die Initiative "Grüne nachhaltige Wirtschaft", die vieles im positiven Sinne verändern könnte. Wer kann, geht abstimmen! Und bereitet jetzt schon den Boden vor. Blogt, Vlogt, diskutiert, verbündet euch! Und geht abstimmen ! …Fortfahren

Tags: grüne, 25.9.2016

Kommentarwand

Kommentar

Sie müssen Mitglied von Bern sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Kommentiert von Janine Jungo Vor 15 Stunden
Zero Waste Switzerland​ veranstaltet ein weiteres Zero Waste Café in Bern!
 
Bei diesem Treffen werden praktische Erfahrungen zum Zero Waste Lifestyle in gemütlicher Atmosphäre ausgetauscht.
Anmeldung erwünscht: info@zerowasteswitzerland.ch

https://www.facebook.com/events/1635752600073949/

Kommentar von Michael Bock am 15. Juli 2016 um 1:11pm

Foodsave-Bankett
Erntedank auf dem Bahnhofplatz Bern
Donnerstag, 22. September 2016, ab 15 Uhr

Flyer download hier

45% der Esswaren, die in der Schweiz weggeworfen werden, stammen aus Privathaushalten. Foodwaste ist uns nicht egal.
Deshalb tischen wir gemeinsam mit Spitzenköchen Köstlichkeiten aus der Foodwaste-Küche auf und laden ein an eine 60 Meter lange, elegante Tafel auf dem Bahnhofplatz Bern.
Mit Fremden und Freunden geniessen, sich überraschen lassen von einem kulturellen Rahmenprogramm und austauschen über lustvolle Alterna­tiven zu Foodwaste.
Alle sind eingeladen, mit uns ab 15.00 Uhr das Bankett aufzubauen oder ab 17.30 Uhr dazu zu sitzen.

Getränke werden verkauft, Kollekte zur Deckung der Unkosten.
15.00     Tische aufstellen, auftischen, Apéro vorbereiten, dekorieren
17.30     Apéro
18.00     Buffet à discrétion
20.30     Erntedank mit Musik in der Kirche
21.00     Abholen des restlichen Essens und Abbau


Partner:
Äss-Bar, foodwaste.ch, radiesli.org, Transition Bern, bene (Universität Bern), OGG, vo geschter, Bio für Jede, Bioschwand, Longomaï, HEKS Neue Gärten, soliTerre, Bern isst Bern, Stiftsgarten GmbH, Zum guten Heinrich, Décroissance Bern

offene kirche – in der Heiliggeistkirche, Postfach 1040, 3000 Bern 23 T 031 370 71 14, F 031 370 71 91, info@offene-kirche.ch, www.offene-kirche.ch


Bring ein Tupperware mit!
www.foodsave-bern.ch

Kommentar von Brigitta am 12. Juli 2016 um 10:18am

Good News-Projekt Biosoya aus der Schweiz

http://www.fibl.org/de/medien/medienarchiv/medienarchiv16/medienmit...

Vom Saatgut bis zum Teller - Biosoja aus der Schweiz

Schweizer Soja hat viele Vorteile. So wird für den Biosoja-Anbau in der Schweiz kein Regenwald gerodet, die Soja ist garantiert frei von gentechnischen Veränderungen, die Wertschöpfung findet in der Schweiz statt, +die Rückverfolgbarkeit ist garantiert. Ausserdem sind die Landwirte in der Produzentenorganisation PROGANA organisiert und haben Abnahmeverträge.Biosoja für die menschliche Ernährung soll in Zukunft aus einheimischer Produktion stammen.Um die Biosoja-Produktion-Verarbeitung in der Schweiz zu fördern, finanziert Coop seit Januar 2016 das Projekt "Bio Speisesoja Schweiz", welches vom Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL) koordiniert wird.

Ob Tofu, Tempeh oder Sojasahne – Produkte aus Soja liegen voll im Trend. Im menschlichen Speiseplan wird die gelbe Bohne europaweit immer gefragter.Nun haben sich die Schweizer Biosoja-Akteure zusammengeschlossen, um den heimischen Anbau zu verbessern die Palette an inländischen Sojaprodukten zu erweitern.

Das Projekt "Bio Speisesoja Schweiz":worum geht es?Das Ziel des Projektes ist es, durch den Einbezug der gesamten Wertschöpfungskette, angefangen bei der Züchtung, Sortenprüfung, Saatgutvermehrung, Anbauberatung, Aufarbeitung, Produktentwicklung,über den Detailhandel bis zum Konsumenten den Biospeisesoja-Sektor der Schweiz zu stärken und den Konsumenten hochwertige Biosoja-Produkte komplett aus heimischer Produktion zur Verfügung zu stellen. Das Projekt wird vom Coop Fonds für Nachhaltigkeit und von der Bio Suisse finanziell unterstützt.Coop produziert alle seine Tofu-Produkte seit 2015 komplett mit Biosoja aus der Schweiz.

 

Kommentar von Nicole Cornu am 4. Juli 2016 um 10:53am

Die "Ciné Solaire" Solarkino-Sommertour eröffnet am 7. Juli direkt an der Aare im Eichholz (bei Regen im Infozentrum). Dieses Jahr mit dabei: LA BUENA VIDA (Weiterbildung in Sachen Globalisierung). Stühle, Kissen und Decken nicht vergessen. Alle Infos hier: www.cinema-solaire.ch/wabern.html 
(P.s. Ich bin bis 1.8. in den Ferien)

Kommentar von Janine Jungo am 1. Juli 2016 um 11:58am
Zero Waste Switzerland​ veranstaltet ein Zero Waste Café in Bern!
 
Bei diesem Treffen werden praktische Erfahrungen zum Zero Waste Lifestyle in gemütlicher Atmosphäre ausgetauscht.
Anmeldung erwünscht: info@zerowasteswitzerland.ch
 
Kommentar von Brigitta am 8. Juni 2016 um 9:33am

Demain Tomorrow

Liebe Nicole,

 ich komme sehr gerne mit. Mail mir doch dann die Daten, wenn das Datum fix ist. Für mich sind alle 3 Daten ok.

Kommentar von Nicole Cornu am 7. Juni 2016 um 7:29pm

Jemand Lust mit ins Kino zu kommen und den Film "Tomorrow/Demain" zu schauen?


Ich würd nächste Woche Mo. 13., Di. 14. oder Mi. 15. mit ein paar Büro-Gschpänli (éducation21 - Bildung für Nachhaltige Entwicklung: www.education21.ch) gehen. Bsp. 17:30 Uhr im Ciné Movie? www.cineman.ch/movie/2015/Demain/

Kommt jemand von Transition Bern mit? 

Kommentar von Michael Bock am 6. Juni 2016 um 11:43pm
Kommentar von Brigitta am 4. Juni 2016 um 4:58am

Film "In Transition 2.0" Portrait der Transitioninitiativen weltweit, läuft um 14.00 im Punto, mit anschliessender Diskussion. Der Film zeigt sehr gut um was es bei der Transitionbewegung geht, wie vielfältig die Ansatzpunkte und Projekte sind, und wie eine Transition Initiaivgruppe wird und funktioniert. Es sind darin 11 verschiedene Transitioninitiativgruppen zu sehen, weltweit, Japan, Neuseeland, USA, England, Italien, Portugal...

Für alle die schon immer wissen wollten was die Transitioneers so machen, und für alle welche eine schöne, mutmachende, hoffnungspendende, inspierende Stunde verbringen wollen.

Der Film wird gratis gezeigt. 

Kommentar von Michael Bock am 29. Mai 2016 um 12:22pm

Umwelttag: 4.6.2016

Wir sind gemeinsam mit radiesli am Start: Punto, Tramdepot Burgernziel. Programm:


Transition Bern

zeigt den Film "In Transition 2.0": http://www.intransitionmovie.com/
Vortrag zu “Wie baue ich eine Wurmfarm?” Mit einer Wurmfarm bekommst Du aus Rüstabfällen gratis besten Humus für deine Balkonpflanzen.
SoLaVeloDas Solidarische Lasten Velo bringt Deinen Kindern das Lastenfahrrad näher.

radiesli

Link: www.radiesli.org
Freue dich auf saisonale Setzlinge: Bringe eine Transportmöglichkeit zu dir nach Hause!
Infos zu Solidarischer Landwirtschaft (SoLawi) und unserem Verhältnis zur Nahrungsmittelproduktion & FoodWaste, insbesondere:
Ratespiel zu saisonalem Gemüse
Rüebliparcour: Bist du ein glückliches Rüebli aus einer SoLawi, darfst etwas wild aussehen, wirst per Velo gebracht? Oder kommst du von einem Durschnittsacker, (wie) schaffst du es durch die industrielle Verarbeitungskette bis in den Laden?

Weitere Infos:

https://www.facebook.com/BernerUmwelttagTramdepotBurgernziel/

http://www.bern.ch/themen/umwelt-natur-und-energie/nachhaltigkeit/u...

 
 
 

Spenden für „Transition Netzwerk e.V.“

Jetzt Spenden! Das Spendenformular ist ein kostenfreier Service von betterplace.org.

Neueste Aktivitäten

Janine Jungo hat die Gruppe Bern von Erich Iseli kommentiert
"Zero Waste Switzerland​ veranstaltet ein weiteres Zero Waste Café in Bern!   Bei diesem Treffen werden praktische Erfahrungen zum Zero Waste Lifestyle in gemütlicher Atmosphäre ausgetauscht. Anmeldung erwünscht:…"
Vor 15 Stunden
Risto Krebs ist Mitglied der Gruppe von Erich Iseli geworden
Miniaturansicht

Bern

Transition Bern (ETIB)Mehr
gestern
ProfilsymbolVolker Marx, silke borgmann, Risto Krebs und 1 weitere Personen sind Mitglied von Transition Initiativen in D/A/CH geworden
Donnerstag
clio gefällt die Gruppe Transition in Baden-Württemberg von Mit-Gründer.
Donnerstag
Ananda Imke (Anaim) Gräff hat die Gruppe Transition-Town Tübingen-Rottenburg von Nils Aguilar kommentiert
"Hallo in die Runde, am 01./02. Oktober planen wir zum zweiten Mal das Transition Training "Werkzeuge des Wandels I" hier in Tübingen. Weitere Infos findet ihr auf unserer Homepage:…"
Dienstag
clio hat geantwortet auf die Diskussion TT in Pforzheim von MichaG in der Gruppe Transition in Baden-Württemberg
"Hallo, ich hoffe euer Treffen war erfolgreich und auch wenn ich mich dafür hier zu spät angemeldet habe würde ich mich euch gerne anschließen. Liebe Grüße Clio"
Dienstag
clio ist Mitglied der Gruppe von Mit-Gründer geworden
Miniaturansicht

Transition in Baden-Württemberg

Für alle aus Baden-Württemberg die sich über Transition lokal vernetzen & austauschen möchten. Hier kann man auch versuchen Gleichgesinnte in der eigenen Stadt/Region zu finden um z.B. eine Transition-Initiative vor Ort zu starten.Mehr
Dienstag
Angela Michel hat der Gruppe Bern eine Diskussion hinzugefügt.
Miniaturansicht

Austauschtreffen vom 04.08.16

Austauschtreffen, Donnerstag, 4.8.2016: um 19 Uhr. Wir treffen uns zu einem Picknick im Studerstein-Park in der Nähe vom Brunnen. Für vegetarisches Essen ist gesorgt. Getränke, Geschirr, Besteck und Picknickdecke bitte selber mitbringen. Thema…
Montag
ProfilsymbolOffener Kommune-Treff Leipzig und clio sind Mitglied von Transition Initiativen in D/A/CH geworden
Jul 24
Jonas hat geantwortet auf die Diskussion Umweltberichte von Jonas
"UNEP: Global Material Flows and Resource Productivity (2016) Assessment Report for the UNEP International Resource Panel Worldwide Extraction of Materials Triples in Four Decades, Intensifying Climate Change and Air Pollution Richest countries…"
Jul 23
Ida Brand ist jetzt Mitglied von Transition Initiativen in D/A/CH
Jul 22
Thom Meiseberg hat das eigene Event auf Facebook geteilt.
Jul 21
Veranstaltung erstellt von Thom Meiseberg
Miniaturansicht

Sommer-Camp Soziale Plastik im Hof Luna

8. August 2016 bis 13. August 2016
Wir laden herzlich ein!8. bis 13. August 2016Everode bei Alfeld/LeineWir möchten mit euch gemeinsam der Frage nachspüren, welche Rolle die Soziale Plastik in der Permakultur spielt. Um Aspekte sichtbar zu machen, werden wir mit euch gemeinsam und der Hofgemeinschaft Leben und Arbeiten. Geplant sind kleine Bauworkshops, Arbeiten am Permakulturgarten, Land-Art, ein Medizinrad legen,  Zelten, Lagerfeuer, Musik und Gesang...Mehr
Jul 21
Diskussion gepostet von Hans Dieter Siekmann
Jul 20
Gudrun Deusser ist jetzt Mitglied von Transition Initiativen in D/A/CH
Jul 20
Umwelt Plattform ist Mitglied der Gruppe von Erich Iseli geworden
Miniaturansicht

Bern

Transition Bern (ETIB)Mehr
Jul 19

Events

© 2016   Impressum   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen