Transition Initiativen in D/A/CH

Transition Initiativen in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Informationen

TT-Marburg im Wandel

Inmitten der Energiewende erscheint es Sinnvoll, die vielen Projekte, Organisationen und Einrichtungen, die bereits in Marburg ihre Kreise ziehen, zu bündeln und sich gemeinsam dem Thema des Ölfördermaximums (Peak Oil) anzunehmen.

Im Herbst 2011 startete im Zuge des Filmfestivals "Globale Mittelhessen" eine kleine Gruppe interessierter Bürger, um die Gründung einer Transition Initiative auch in Marburg zu betrachten.

Website: http://www.marburg-im-wandel.de
Standort: #lokale_transition_initiativen
Mitglieder: 14
Neueste Aktivitäten: Feb 15

Wandel-Termine im Raum Marburg

Offener Transition Stammtisch / Förderprogramm für kleine lokale Initiativen ("Graswurzelinitiativen")


Wann: Do. 21. Apr. 2016, 19:00 - 21:00 (Zeitzone: Berlin)
Wer: Transition Initiative Marburg im Wandel
Wo: Knüpf, Weidenhäuser Straße 4, 35037 Marburg

Beschreibung

Wir tauschen uns über Projekte der Initiativen aus.

Zu den Stammtischen im April gibt es jeweils den Vortrag von Udo Wierlemann über ein angekündigtes Förderprogramm für kleine lokale Initiativen ("Graswurzelinitiativen").

Aus Platzgründen bitten wir um Voranmeldung über folgenden Link: http://doodle.com/poll/tvfd5henxwdek2fe

Vortrag:

Verfolgt ihr schon länger den einen oder anderen Projektgedanken, wisst aber nicht recht, wo und wie genau der finanziert und umgesetzt werden kann?

Würdet ihr einen Projektantrag einreichen wollen für etwas, dass ihr als Initiative unbedingt umsetzen möchtet?

Na dann: Einach. Jetzt. Machen. Das Transition Netzwerk e.V. bietet dazu Unterstützung an - im Rahmen eines ganz neuen Förderprogramms, dass sicher passen wird, nämlich die "Kurzen Wege für den Klimaschutz" - ein Programm des Bundesumweltministeriums, dass wie geschaffen ist für Transition Towns

Vorher gibt es von 17:00 - 19:00 Uhr die Möglichkeit an einem veganen Gemeinschaftsessen des Knüpf e.V. i.Gr. teilzunehmen.

Diskussionsforum

Transition Theater: Momo und die Postwachstumsgesellschaft

Gestartet von Dominik Werner 27. Jun 2014. 0 Antworten

Hallo ihr Transition Interessierten in Marburg,seit einiger Zeit bin ich am vorbereiten - nun wird es endlich immer sichtbarer.Das Transition Theater Projekt in Marburg nimmt Gestalt an.Es geht darum…Fortfahren

Der Gemeinschaftsgarten “Wachsen lassen eV” gründet sich in Marburg

Gestartet von Udo Wierlemann 28. Okt 2012. 0 Antworten

Im Oktober 2012 hat sich in Marburg der Verein "Wachsen lassen eV" gegründet und sich zum Zweck gemacht ein etwa 3000qm Wiesengrundstück in Marburg an der Lahn als Gemeinschaftsgarten nach…Fortfahren

Urbane Permakultur

Gestartet von Udo Wierlemann 29. Jun 2012. 0 Antworten

Initiative "Gemüse in die Stadt"Die Projektinitiative “Gemüse in die Stadt” welche während der World-Café Veranstaltung vom 28. April: "Welchen Wandel wünschen wir uns für Marburg" - Visionen, Ziele,…Fortfahren

Kommentarwand

Kommentar

Sie müssen Mitglied von TT-Marburg im Wandel sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Kommentar von Udo Wierlemann am 12. September 2014 um 11:38am
Kommentar von Stefan Schulte am 29. März 2012 um 10:05am

Danke lieber Udo für Deiner großes Engagement!!!

 

Mitglieder (14)

 
 
 

Spenden für „Transition Netzwerk e.V.“

Jetzt Spenden! Das Spendenformular ist ein kostenfreier Service von betterplace.org.

Neueste Aktivitäten

Rawaule Hillentrup. hat die Seite Bestehende Transition Initiativen von Mit-Gründer kommentiert
"Hallo, wir möchten gerne mit unserem neuen Lebensort auch wieder in der Liste aufgenommen werden: 32694   Hillentrup, Dörentrup    Rawaule - Anders Leben, anders lernen   …"
Vor 16 Stunden
Christine Nordmann ist jetzt Mitglied von Transition Initiativen in D/A/CH
Vor 21 Stunden
Daniel hat den Blog-Beitrag "21 Stories in Transition" - Verlosung eines von Rob Hopkins signierten Buchs von Stephanie Ristig-Bresser kommentiert
"Ich würde gerne einen Gemeinschaftsgarten (mit)gründen."
gestern
Stephanie Ristig-Bresser hat die Veranstaltung Doris De Cruz von Doris De Cruz kommentiert
"Danke Dir Hannes fürs Kümmern :-)"
gestern
Sieglinde Lorz hat das eigene Event auf Facebook geteilt.
gestern
Event aktualisiert von Hannes

Doris De Cruz im BSAG-Dept Straßenbahndepot Gröpelingen in Bremen

1. November 2016 von 16:30 bis 19:30
TATORT Kleiderschrank? Strassenbahnfahrt zwischen Waterfront und Weserpark in Bremen: Thema =Kleidungskauf ohne Reue!Anmeldung an Ev. Bildungswerk: Seminarnr. 162121+ 10 € ermäßigt 8 € Ingeborg Mehser LeitungEmail:mehser.forum@kirche-bremen.deMehr
gestern
Veranstaltung erstellt von Sieglinde Lorz

Projektdefinition - Vision/Bedarf/Stakeholder im Atelier14b

19. November 2016 von 9 bis 18
Ziel des Workshop ist es:- Vision träumen und konkretisieren- Bedarfsanalyse druchführen- Stakeholderananlyse durchführen- Ziel des Projektes definieren- mögliche Finazierungsmodelle anschauen Zielgruppe: Projektleiter, Menschen die eine Vision als Projekt konkretisieren wollen Kosten: 180.00 CHF (inkl. MwSt) pro PersonOrt: Bern (zentral)Mehr
gestern
Diskussion gepostet von Stephanie Ristig-Bresser

Newsletter Oktober 2016 - Hinein in den farbenfrohen Herbst!

Liebe Transition-Engagierte und –Interessierte, schon steht der goldene Oktober vor der Tür, und wir können hoffentlich noch so einige Sonnenstrahlen und auch Regentropfen „ernten“, bevor es deutlich kälter wird. Auch diese Newsletter-Ausgabe ist wieder prall gefüllt – und zwar mit folgenden Themen: Nachklapp: In…Mehr
gestern
Seite gepostet von Stephanie Ristig-Bresser
Mittwoch
Rawaule Hillentrup. ist jetzt Mitglied von Transition Initiativen in D/A/CH
Dienstag
Veranstaltung erstellt von Doris De Cruz

Doris De Cruz im BSAG-Dept Straßenbahndepot Gröpelingen in Bremen

1. November 2016 ganztägig
TATORT Kleiderschrank? Strassenbahnfahrt zwischen Waterfront und Weserpark in Bremen: Thema =Kleidungskauf ohne Reue!Anmeldung an Ev. Bildungswerk: Seminarnr. 162121+ 10 € ermäßigt 8 € Ingeborg Mehser LeitungEmail:mehser.forum@kirche-bremen.deMehr
Dienstag
Anna Deparnay-Grunenberg hat eine Diskussion hinzugefügt zur Gruppe Herz & Seele in Transition / innerer Wandel
Miniaturansicht

An alle Interessierte der TIEFENÖKOLOGIE im Raum Stuttgart

Lebendigkeit, Inspiration und FokusEin Tag zur inneren und äußeren Ausrichtungdurch Achtsamkeit in der Natur und Tiefenökologie...Samstag 1. Oktober 2016Von 11 bis 17:30 UhrOrt: Hölderlinbau der Jugendfarm „Elsental“zwischen Stuttgart Kaltental und Dachswald (Bus 82 / U1)und unterwegs durch Wald, Bach und Wiesen…Ich würde mich auf Teilnehmer*innen der Transition Towns Bewegung SEHR SEHR freuen!Wir sind der Wandel!Mehr unter…Mehr
Dienstag
Anna Deparnay-Grunenberg ist Mitglied der Gruppe von Mit-Gründer geworden
Miniaturansicht

Herz & Seele in Transition / innerer Wandel

Für alle die am Thema "Herz und Seele" & innerer Transition / innerem Wandel im Kontext von Transition interessiert sind.Ebenso wie an hilfreichen Methoden der Gruppenarbeit, Visionssuche (Dragon Dreaming u.a.), "The work that reconnects" von Joanna Macy uvm.Mehr
Dienstag
Anna Deparnay-Grunenberg gefällt die Gruppe Herz & Seele in Transition / innerer Wandel von Mit-Gründer.
Dienstag
Veranstaltung erstellt von Anna Deparnay-Grunenberg
Dienstag
Veranstaltung erstellt von Freundeskreis Ökodorf e.V.
Montag

Events

© 2016   Impressum   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen