Transition Initiativen in D/A/CH

Transition Initiativen in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Informationen

Transition  in Bayern

Für alle aus Bayern die sich über Transition lokal vernetzen & austauschen möchten. Hier kann man auch versuchen Gleichgesinnte in der eigenen Stadt/Region zu finden um z.B. eine Transition -Initiative vor Ort zu starten.

Standort: #bundesland
Mitglieder: 67
Neueste Aktivitäten: 17. Jul 2016

Diskussionsforum

Neu hier - suche Gleichgesinnte

Gestartet von Jenny Rosar. Letzte Antwort von Janin Greer 5. Mai 2016. 3 Antworten

Hallo zusammen,suche Gleichgesinnte aus dem Frankenland zum Ideensammeln und Aktivwerden. Freue mich auch über den Hinweis auf bereits bestehende Gruppen und freue mich sehr über Zuschriften!!!Fortfahren

Oya-Tag Nürnberg: Donnerstag, 24. April

Gestartet von Karin M. Schmidl 2. Apr 2014. 0 Antworten

Die Einladung von Oya (www.oya-online.de):-------------------------------------------------------------------------Oya-Tag Nürnberg: Donnerstag, 24. AprilOya.…Fortfahren

Transition Dinkelsbühl - Hesselberg startet mit einem Samenfest

Gestartet von Judith Vogel 11. Feb 2013. 0 Antworten

Hallo an Alle,Wir haben vor einiger Zeit eine Permakultur- und Transition Bewegung in Dinkelsbühl (ein kleines, mittelalterliches  Städtchen an der romantischen Straße) und der Region Hesselberg ins…Fortfahren

"URBANITÄT STAT(D)T ÖL" - Kommunale Planung für die post-fossile Stadt" Tagung der Petra-Kelly-Stiftung am 06.10.

Gestartet von Norbert Maack 19. Sep 2011. 0 Antworten

ich fände es super, wenn jemand die TT-Idee dort einbringen würde.…Fortfahren

Kommentarwand

Kommentar

Sie müssen Mitglied von Transition in Bayern sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Kommentar von greenplaner / Eva Bolta am 18. November 2013 um 8:42am

Die Transition Idee verwirklicht sich in Augsburg: Bei den "Lokalhelden" gibt es regionales Gemüse und Feinkost. Was die Gründerinnen bewegt und wir die Idee ankommt, könnt ihr hier lesen: http://bit.ly/1inhzmM

Kommentar von Inge Barthel am 3. September 2013 um 1:22pm

Eine Super Idee, dem slang nach aus Neuseeland:

"Reif in deiner Nachbarschaft"

Kommentar von Fritz Letsch am 9. Mai 2013 um 10:18pm

Das Kloster Wessobrunn ist eine 1300 Jahre alte Gründung um drei Quellen, viel drum gebaut, aber auch eine herrliche Landschaft, einschließlich einem alten Eibenwald.

Nun sind die aussterbenden Schwestern im Abziehen, und eine neue Nutzung wird gesucht. Ein paar Anwohnende und Künstler wollen einen Ort für Lebensgemeinschaften, vielleicht auch für betreutes Wohnen schaffen, aber ...

Die Artemed-Klinik will das Kloster Wessobrunn übernehmen: Gibt es zur Klinik in Tutzing ein paar Informationen für die dortigen Bewohner, die eine eigene Lösung mit Lebensgemeinschaften wollen?

Der Bischof von Augsburg will von oben herab dem Mc-Kinsey-Konzern die Türen öffnen, aber das ist vielleicht zu verhindern ...

Einige Mitglieder der Pfarrgemeinde, die Mitbesitzer von Teilen der Anlage sind, erwägen einen gemeinschaftlichen Austritt aus der Diözese Augsburg ...

ein angefangenes Wiki dazu: www.nachhaltig.wikispaces.com/Kloster+Wessobrunn

danke im Voraus, fritz

Kommentar von Peter Schnürer am 15. Februar 2013 um 5:26pm

Hallo TT'ler aus Bayern,

die Transition Town Augsburg möchte gerne die benachbarten TTs einladen, um uns gegenseitig kennen zu lernen und zu vernetzten. Geplant ist ein gemeinsames Treffen / Fest am 21.06.2013 in Augsburg.

Wer hat Interesse zu kommen? Bitte schickt mir eine Nachricht hier im Forum, oder eine E-Mail an peter[at]schnuerer.com

Freue mich schon auf Rückmeldungen!
Peter

Kommentar von Iljana Dorn am 12. November 2012 um 9:27am

Hallo liebe TTler, ich möchte gerne auf mein Dragon Dreaming Einführungswochenende im Allgäu aufmerksam machen. Vielleicht suchst Du ja noch nach hilfreichen Tools und guten Ideen für Deine Initiative? Würde mich freuen, wenn wir uns dort sehen. Mehr Infos findest Du in der Rubrik Veranstaltungen. 

Herzlich

Iljana

Kommentar von Timm Hitzfeld am 26. August 2012 um 4:12pm

Hallo Forum Bayern,

Ich bin steuerberatender Rechtsanwalt in Augsburg und beschäftige mich seit einiger Zeit mit Strukturen von Bürgerbeteiligung und Regionalwirtschaft. Zuletzt aktiv beim Projekt Lechtaler in Augsburg. Ich habe hier vor Kurzem eine Gruppe „Wandel in und um Augsburg“ eröffnet. Das ist nicht als Konkurrenz zu bestehenden Initiativen gedacht, ich denke dabei an eine Art Sammelstelle für transitionähnliche Unternehmungen; idealerweise mit Terminhinweisen u.ä.
Ich versuche die Sache eher aus der unternehmerischen Warte anzugehen, unter anderem bei Xing, möchte zentrale Informationen aber gerne hier im Netzwerk zur Verfügung stellen.
Im Moment bin ich allerdings noch am kontaktieren und Sammeln.

Eine Zusammenfassung meiner Interessen und Ambitionen erhält man am einfachsten auf meiner perönlichen Seite hier im Netzwerk.
Eine Kurzübersicht meiner letzten Aktionen befindet sich unter http://www.hitzletter.de/referenzen.htm

Überall wird viel und zunehmend diskutiert, aber noch wenig getan.
Wer sich in irgendeiner Weise angesprochen fühlt, kann mir gerne schreiben. Vorstellbar wären Gedankenaustausch, Projektinitiativen, Aktivitäten zu einer Regionalmarke – Treffpunkt/Stammtisch u.ä.

P.S:
Regionalwirtschaft: Das Buch „Zukunft: Regionalwirtschaft!: Ein Plädoyer“ von Christian Eigner finde ich sehr motivierend und lesenswert.
Ich sehe gerade, daß hier eine Gruppe „Open Source Ecology“ aufgemacht wurde“. Auch das setzt bei mir Motivation frei :-)

Viele Grüße
Timm Hitzfeld

Kommentar von Reiner Schmidt am 5. Juli 2012 um 12:34pm

Hallo TT Bayern :-)

In München gibt's am Mittwoch den 18.07. eine Info-Veranstaltung zu Dragon Dreaming.

Referent ist Ronald Wytek aus Wien.

Ort und Zeit sind noch nicht festgeklopft.

Bei Interesse Info über mich - Reiner Schmidt -

Projekt N2aktiv 

Kommentar von Rolf-Georg am 18. April 2012 um 12:22pm

Hallo liebe Transition-Aktive in der Umgebung MM, MN und KE.

Wer hat Interesse an einer regionalen Einkaufsgemeinschaft? Ein Bioladen in MM kann Ausgangspunkt für eine regionale Versorgung sein. Wer macht mit?

Kommentar von Nile Harlis Pils am 16. April 2012 um 11:09am

Hallo, im Juli möchten wir die erste Veranstaltung  zum Thema Transition Town machen. Ich möchte hiermit alle die Interessiert sind einladen - entweder zum selbst mitmachen oder einfach uns nur zu besuchen. Anbei die Info


Jeder der was Schönes zum Verkaufen oder auch zum Tauschen hat ist herzlichst eingeladen auf diesen Markt.
Wir haben eine kleine Outfitordnung für die Stände:
Die Stände sollen entweder ein 3x3m Partypavillion(weiß) sein oder ein hübscher Sonnenschirm für kleinere Stände.
Die Standgebühr beträgt 5,-

Interessenten können sich schon jetzt bewerben unter hippoaktiv@t-online.de
www.reithof-staffelberg.de
Und auf unserer FB Gruppe:
https://www.facebook.com/ groups/138992476133466/

Herzliche Einladung,

Damit Ihr Eure Termine einteilen könnt, hier unsere Einladung für das Sommerfest mit ErLebensmarkt.
Auf diesem Markt könnt ihr euch selbst, eure Ware, euer Selbstgemachtes, Selbsgezogenes und noch viel mehr präsentieren.
Auch Leute die Musik oder andere tolle künstlerische Acts vorführen können sind herzlich eingeladen.

Bitte meldet Euch früh genug an, damit wir auch in unserer Werbung für den Markt darauf eingehen können wer sich aller präsentiert.
Die Veranstaltung ist für einen guten Zweck - nämlich für die Jugendförderung und den Tierschutz.
Der ErlebEnsmarkt, soll, wenn er erfolgreich ist, dann zu einer monatlichen Fixveranstaltung werden.

Liebe Grüsse und ich freue mich auf Eure Antwort

Nile Pils

P.S.: Bitte gebt diese Einladung an Freunde weiter- DANKE.

Kommentar von Vanessa Blind am 27. Juni 2011 um 11:20am

Liebe Transition in Bayern Gruppe,

unsere Garteninitiative o'pflanzt is! freut sich über eine nette Vernetzung mit anderen Gartenprojekten in ganz Bayern!

Sobald wir die Fläche zum Gärtnern gefunden haben, seid Ihr herzlich willkommen bei uns! Zum Treffen, Gärtnern, Handwerken, Entspannen und zum Erfahren Eurer Sinne...

Besucht uns in der Zwischenzeit gern auf unseren digitalen Parzellen http://o-pflanzt-is.de/und unserem Blog auf Klimaherbst.de http://www.klimaherbst.de/category/blogs/vanessa-blind/. Hier könnt Ihr unser Radiointerview anhören: http://www.klimaherbst.de/interview-mit-unserer-bloggerin-vanessa-b....

Ein <3liches *Hallo* von o'pflanzt is!

Blumige Grüße

*Vanessa

 

Mitglieder (67)

 
 
 

Spenden für „Transition Netzwerk e.V.“

Jetzt Spenden! Das Spendenformular ist ein kostenfreier Service von betterplace.org.

Neueste Aktivitäten

Den gefällt die Diskussion Gemeinschaftsbildung im warmen Süden Paraguays von Den.
gestern
Den hat eine Diskussion hinzugefügt zur Gruppe Von Transition inspirierte Gemeinschaften im globalen Süden gründen
Miniaturansicht

Gemeinschaftsbildung im warmen Süden Paraguays

Seid Ihr auch dazu bereit, ein freieres, gelasseneres Leben in warmen Gefilden zu genießen und dabei selbst zu bestimmen, wie weit man partizipieren möchte bei gemeinsamen Projekten? Wir sind eine kleine, aufstrebende Gemeinschaft von derzeit 5 deutschen Leuten und einigen guarani / spanisch sprechenden Paraguayos, die mit und für uns arbeiten, um unser ca. 10ha großes Selbstversorgerland aufzubauen und zu pflegen.Wir wollen bewußt Schritt für Schritt mit gutem Beispiel in die nachhaltige…Mehr
gestern
Roy Rempt hat die Veranstaltung Facebook behindert Positiv-Einträge in Newsgroups - was tun? von Roy Rempt kommentiert
"Erneut werde ich von Facebook in meiner Aufklärung behindert und auch im Bekanntgeben positiv wirksamer Initiativen :( Andere Aktivitäten, die eher destruktiv sind, Hetze und Irreführende Informationen sind dort in Massen zu finden.…"
gestern
ProfilsymbolInge Dö, Marie Schönheiter, Wolfgang Cayé und 1 weitere Personen sind Mitglied von Transition Initiativen in D/A/CH geworden
Donnerstag
Veranstaltung erstellt von Freundeskreis Ökodorf e.V.
Miniaturansicht

Ich will mein eigenes Essen anbauen! Wo fang ich an? im Ökodorf Sieben Linden

26. März 2017 von 20 bis 31. März 2017 um 13
Ein Garten-PraxisseminarDie Hände in die Erde stecken und das selbst angebaute Gemüse essen! Das kann Ausgleich und Befriedigung zugleich sein. Aber: Was mache ich eigentlich wann? Was muss ich eigentlich über meinen Boden, seine Fruchtbarkeit und über Kompost, Gründüngung, Fruchtfolge und Co. wissen? Wie ziehe ich Pflanzen vor und was tue ich nach der Aussaat? Wie komme ich zu meinem eigenen Saatgut? Wann macht ein Gewächshaus Sinn? Was gibt es zu beachten, wenn ich meinen Garten gestalten…Mehr
Mittwoch
Bibbi gefällt die Diskussion Karlsruher Spieleabend Nachhaltigkeit und Wissenschaft im Zukunftsraum des Quartier Zukunft von Michael Hebenstreit.
Mittwoch
Veranstaltung erstellt von Freundeskreis Ökodorf e.V.
Miniaturansicht

Permakultur und Selbstversorgung - Nachhaltige Alternativen in einer globalisierten Welt im Ökodorf Sieben Linden

14. Februar 2017 von 18 bis 19
Wir verstehen Permakultur als einen Gestaltungsansatz und eine Lebensphilosophie mit ganzheitlicher Ethik und ökologischen Prinzipien. Wissen aus vielen Bereichen (z.B. Landwirtschaft, Gemeinschaftsleben, ökologisch Bauen, Energieversorgung) wird bewusst und vernetzt angewendet.Dieses 5-tägige Kompaktseminar bietet Einblicke, einfache Handwerkszeuge und Praxis in den Bereichen Permakulturgestaltung und Selbstversorgung durch den eigenen Hausgarten. Das Ökodorf Sieben Linden dient uns dabei als…Mehr
Dienstag
Event aktualisiert von Freundeskreis Ökodorf e.V.
Miniaturansicht

Den Wandel (er)leben im Ökodorf Sieben Linden

24. Februar 2017 von 20 bis 26. Februar 2017 um 13
Der Ansatz der Ökodörfer in der KlimaerwärmungDie menschgemachte Klimaerwärmung ist eine der größten Herausforderungen der Menschheit im 21. Jahrhundert, doch sie ist nur ein Symptom eines noch viel größeren Problems: Wir Menschen leben auf diesem Planeten nicht nachhaltig, nicht enkeltauglich!Unsere Gesellschaft probiert den Klimawandel hauptsächlich mit neuer und grünerer Technik und einer höheren Effizienz zu lösen. Das ist natürlich ein wichtiger Schritt in Richtung Klimaschutz - doch viel…Mehr
Dienstag
Veranstaltung erstellt von Sarah Daum

Kräuter- und Heilfplanzenkunde für die Selbstversorgung im Klimagarten Tübingen

20. Mai 2017 von 9 bis 21. Mai 2017 um 17
Kräuter begleiten die Menschen schon sehr lange und helfen uns, gesund zu bleiben. Wir werden in diesem Kurs Wildkräuter und kultivierte Heilpflanzen, ihren Anbau sowie deren praktische Anwendung im Haushalt kennen lernen. Dazu werden wir verschiedene Anwendungen und Verarbeitungen der Küchenkräuter und Heilpflanzen im und um den Klimagarten zubereiten und uns auch praktisch beim Kräuteranbau einbringen. Ein besonderes Highlight ist die Destillation der Kräuter zur Gewinnung der kostbaren…Mehr
Montag
Veranstaltung erstellt von Kariin Ottmar
Feb 13
Susanne Wiegel hat eine Diskussion hinzugefügt zur Gruppe Transition Town in Essen
Miniaturansicht

Kennenlernabend bei Transition town - Essen im Wandel am 21.2.17

Die Welt in unserer Nachbarschaft verändern und dabei Spaß haben, Gleichgesinnte finden, umweltfreundlich handeln, kreativ sein......das wäre eine Möglichkeit von vielen, das inzwischen weltweit verbreitete Transition Town Modell zu beschreiben, welches sich den Herausforderungen des Klimawandels stellt.Kennenlernabendbei Transition Town – Essen im WandelUnser besonderer Einstiegsabend bietet Interessierten und Engagierten die Chance sich über die Transition Town Bewegung zu informieren. Es…Mehr
Feb 13
Frederic Schild ist jetzt Mitglied von Transition Initiativen in D/A/CH
Feb 12
Frederic Schild hat die Gruppe von Mit-Gründer auf Facebook geteilt.
Feb 12
Blog-Beitrag von Katharina Ebinger

Ein gutes Leben für alle! Eine Einführung in Suffizienz

Die Broschüre „Ein gutes Leben für alle! Eine Einführung in Suffizienz“ von BUND und BUNDjugend vermittelt auf rund 80 Seiten laienverständlich, was es mit dem Thema Suffizienz auf sich hat. Neulinge erfahren, dass es sich um eine Auseinandersetzung mit der Frage handelt,…Mehr
Feb 10
Landhüter eG ist Mitglied der Gruppe von Mit-Gründer geworden
Miniaturansicht

Transition in Hessen

Für alle aus Hessen die sich über Transition lokal vernetzen & austauschen möchten. Hier kann man auch versuchen Gleichgesinnte in der eigenen Stadt/Region zu finden um z.B. eine Transition-Initiative vor Ort zu starten.Mehr
Feb 10
ProfilsymbolJakob Zwiers, Anja Kerstein, Carla Hubeli und 2 weitere Personen sind Mitglied von Transition Initiativen in D/A/CH geworden
Feb 10

Events

© 2017   Impressum   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen