Transition Initiativen in D/A/CH

Transition Initiativen in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Informationen

Transition  in Bayern

Für alle aus Bayern die sich über Transition lokal vernetzen & austauschen möchten. Hier kann man auch versuchen Gleichgesinnte in der eigenen Stadt/Region zu finden um z.B. eine Transition -Initiative vor Ort zu starten.

Standort: #bundesland
Mitglieder: 67
Neueste Aktivitäten: Jul 17

Diskussionsforum

Neu hier - suche Gleichgesinnte

Gestartet von Jenny Rosar. Letzte Antwort von Janin Greer Mai 5. 3 Antworten

Hallo zusammen,suche Gleichgesinnte aus dem Frankenland zum Ideensammeln und Aktivwerden. Freue mich auch über den Hinweis auf bereits bestehende Gruppen und freue mich sehr über Zuschriften!!!Fortfahren

Oya-Tag Nürnberg: Donnerstag, 24. April

Gestartet von Karin M. Schmidl 2. Apr 2014. 0 Antworten

Die Einladung von Oya (www.oya-online.de):-------------------------------------------------------------------------Oya-Tag Nürnberg: Donnerstag, 24. AprilOya.…Fortfahren

Transition Dinkelsbühl - Hesselberg startet mit einem Samenfest

Gestartet von Judith Vogel 11. Feb 2013. 0 Antworten

Hallo an Alle,Wir haben vor einiger Zeit eine Permakultur- und Transition Bewegung in Dinkelsbühl (ein kleines, mittelalterliches  Städtchen an der romantischen Straße) und der Region Hesselberg ins…Fortfahren

"URBANITÄT STAT(D)T ÖL" - Kommunale Planung für die post-fossile Stadt" Tagung der Petra-Kelly-Stiftung am 06.10.

Gestartet von Norbert Maack 19. Sep 2011. 0 Antworten

ich fände es super, wenn jemand die TT-Idee dort einbringen würde.…Fortfahren

Kommentarwand

Kommentar

Sie müssen Mitglied von Transition in Bayern sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Kommentar von greenplaner / Eva Bolta am 18. November 2013 um 8:42am

Die Transition Idee verwirklicht sich in Augsburg: Bei den "Lokalhelden" gibt es regionales Gemüse und Feinkost. Was die Gründerinnen bewegt und wir die Idee ankommt, könnt ihr hier lesen: http://bit.ly/1inhzmM

Kommentar von Inge Barthel am 3. September 2013 um 1:22pm

Eine Super Idee, dem slang nach aus Neuseeland:

"Reif in deiner Nachbarschaft"

Kommentar von Fritz Letsch am 9. Mai 2013 um 10:18pm

Das Kloster Wessobrunn ist eine 1300 Jahre alte Gründung um drei Quellen, viel drum gebaut, aber auch eine herrliche Landschaft, einschließlich einem alten Eibenwald.

Nun sind die aussterbenden Schwestern im Abziehen, und eine neue Nutzung wird gesucht. Ein paar Anwohnende und Künstler wollen einen Ort für Lebensgemeinschaften, vielleicht auch für betreutes Wohnen schaffen, aber ...

Die Artemed-Klinik will das Kloster Wessobrunn übernehmen: Gibt es zur Klinik in Tutzing ein paar Informationen für die dortigen Bewohner, die eine eigene Lösung mit Lebensgemeinschaften wollen?

Der Bischof von Augsburg will von oben herab dem Mc-Kinsey-Konzern die Türen öffnen, aber das ist vielleicht zu verhindern ...

Einige Mitglieder der Pfarrgemeinde, die Mitbesitzer von Teilen der Anlage sind, erwägen einen gemeinschaftlichen Austritt aus der Diözese Augsburg ...

ein angefangenes Wiki dazu: www.nachhaltig.wikispaces.com/Kloster+Wessobrunn

danke im Voraus, fritz

Kommentar von Peter Schnürer am 15. Februar 2013 um 5:26pm

Hallo TT'ler aus Bayern,

die Transition Town Augsburg möchte gerne die benachbarten TTs einladen, um uns gegenseitig kennen zu lernen und zu vernetzten. Geplant ist ein gemeinsames Treffen / Fest am 21.06.2013 in Augsburg.

Wer hat Interesse zu kommen? Bitte schickt mir eine Nachricht hier im Forum, oder eine E-Mail an peter[at]schnuerer.com

Freue mich schon auf Rückmeldungen!
Peter

Kommentar von Iljana Dorn am 12. November 2012 um 9:27am

Hallo liebe TTler, ich möchte gerne auf mein Dragon Dreaming Einführungswochenende im Allgäu aufmerksam machen. Vielleicht suchst Du ja noch nach hilfreichen Tools und guten Ideen für Deine Initiative? Würde mich freuen, wenn wir uns dort sehen. Mehr Infos findest Du in der Rubrik Veranstaltungen. 

Herzlich

Iljana

Kommentar von Timm Hitzfeld am 26. August 2012 um 4:12pm

Hallo Forum Bayern,

Ich bin steuerberatender Rechtsanwalt in Augsburg und beschäftige mich seit einiger Zeit mit Strukturen von Bürgerbeteiligung und Regionalwirtschaft. Zuletzt aktiv beim Projekt Lechtaler in Augsburg. Ich habe hier vor Kurzem eine Gruppe „Wandel in und um Augsburg“ eröffnet. Das ist nicht als Konkurrenz zu bestehenden Initiativen gedacht, ich denke dabei an eine Art Sammelstelle für transitionähnliche Unternehmungen; idealerweise mit Terminhinweisen u.ä.
Ich versuche die Sache eher aus der unternehmerischen Warte anzugehen, unter anderem bei Xing, möchte zentrale Informationen aber gerne hier im Netzwerk zur Verfügung stellen.
Im Moment bin ich allerdings noch am kontaktieren und Sammeln.

Eine Zusammenfassung meiner Interessen und Ambitionen erhält man am einfachsten auf meiner perönlichen Seite hier im Netzwerk.
Eine Kurzübersicht meiner letzten Aktionen befindet sich unter http://www.hitzletter.de/referenzen.htm

Überall wird viel und zunehmend diskutiert, aber noch wenig getan.
Wer sich in irgendeiner Weise angesprochen fühlt, kann mir gerne schreiben. Vorstellbar wären Gedankenaustausch, Projektinitiativen, Aktivitäten zu einer Regionalmarke – Treffpunkt/Stammtisch u.ä.

P.S:
Regionalwirtschaft: Das Buch „Zukunft: Regionalwirtschaft!: Ein Plädoyer“ von Christian Eigner finde ich sehr motivierend und lesenswert.
Ich sehe gerade, daß hier eine Gruppe „Open Source Ecology“ aufgemacht wurde“. Auch das setzt bei mir Motivation frei :-)

Viele Grüße
Timm Hitzfeld

Kommentar von Reiner Schmidt am 5. Juli 2012 um 12:34pm

Hallo TT Bayern :-)

In München gibt's am Mittwoch den 18.07. eine Info-Veranstaltung zu Dragon Dreaming.

Referent ist Ronald Wytek aus Wien.

Ort und Zeit sind noch nicht festgeklopft.

Bei Interesse Info über mich - Reiner Schmidt -

Projekt N2aktiv 

Kommentar von Rolf-Georg am 18. April 2012 um 12:22pm

Hallo liebe Transition-Aktive in der Umgebung MM, MN und KE.

Wer hat Interesse an einer regionalen Einkaufsgemeinschaft? Ein Bioladen in MM kann Ausgangspunkt für eine regionale Versorgung sein. Wer macht mit?

Kommentar von Nile Harlis Pils am 16. April 2012 um 11:09am

Hallo, im Juli möchten wir die erste Veranstaltung  zum Thema Transition Town machen. Ich möchte hiermit alle die Interessiert sind einladen - entweder zum selbst mitmachen oder einfach uns nur zu besuchen. Anbei die Info


Jeder der was Schönes zum Verkaufen oder auch zum Tauschen hat ist herzlichst eingeladen auf diesen Markt.
Wir haben eine kleine Outfitordnung für die Stände:
Die Stände sollen entweder ein 3x3m Partypavillion(weiß) sein oder ein hübscher Sonnenschirm für kleinere Stände.
Die Standgebühr beträgt 5,-

Interessenten können sich schon jetzt bewerben unter hippoaktiv@t-online.de
www.reithof-staffelberg.de
Und auf unserer FB Gruppe:
https://www.facebook.com/ groups/138992476133466/

Herzliche Einladung,

Damit Ihr Eure Termine einteilen könnt, hier unsere Einladung für das Sommerfest mit ErLebensmarkt.
Auf diesem Markt könnt ihr euch selbst, eure Ware, euer Selbstgemachtes, Selbsgezogenes und noch viel mehr präsentieren.
Auch Leute die Musik oder andere tolle künstlerische Acts vorführen können sind herzlich eingeladen.

Bitte meldet Euch früh genug an, damit wir auch in unserer Werbung für den Markt darauf eingehen können wer sich aller präsentiert.
Die Veranstaltung ist für einen guten Zweck - nämlich für die Jugendförderung und den Tierschutz.
Der ErlebEnsmarkt, soll, wenn er erfolgreich ist, dann zu einer monatlichen Fixveranstaltung werden.

Liebe Grüsse und ich freue mich auf Eure Antwort

Nile Pils

P.S.: Bitte gebt diese Einladung an Freunde weiter- DANKE.

Kommentar von Vanessa Blind am 27. Juni 2011 um 11:20am

Liebe Transition in Bayern Gruppe,

unsere Garteninitiative o'pflanzt is! freut sich über eine nette Vernetzung mit anderen Gartenprojekten in ganz Bayern!

Sobald wir die Fläche zum Gärtnern gefunden haben, seid Ihr herzlich willkommen bei uns! Zum Treffen, Gärtnern, Handwerken, Entspannen und zum Erfahren Eurer Sinne...

Besucht uns in der Zwischenzeit gern auf unseren digitalen Parzellen http://o-pflanzt-is.de/und unserem Blog auf Klimaherbst.de http://www.klimaherbst.de/category/blogs/vanessa-blind/. Hier könnt Ihr unser Radiointerview anhören: http://www.klimaherbst.de/interview-mit-unserer-bloggerin-vanessa-b....

Ein <3liches *Hallo* von o'pflanzt is!

Blumige Grüße

*Vanessa

 

Mitglieder (67)

 
 
 

Spenden für „Transition Netzwerk e.V.“

Jetzt Spenden! Das Spendenformular ist ein kostenfreier Service von betterplace.org.

Neueste Aktivitäten

Stephanie Ristig-Bresser hat geantwortet auf die Diskussion Umgekehrter Advendtskalender von Maike Majewski
"Liebe Maike, hab vielen Dank für Deinen Post. Ich teile das heute mal auf unserer Facebook-Seite als "Adventskalender-Posting No. 8" Spannend finde ich noch den Adventskalender von der Bank für Gemeinwohl, die sich…"
gestern
Stephanie Ristig-Bresser gefällt die Diskussion Umgekehrter Advendtskalender von Maike Majewski.
gestern
ProfilsymbolThomas Schmidt und Michele Brand sind Mitglied von Transition Initiativen in D/A/CH geworden
gestern
Brigitta Ferrari hat die Gruppe Bern von Erich Iseli kommentiert
"54% Schweizer benutzen ÖV für Arbeitsweg- 54 Prozent der Schweizer steigen auf dem Weg zur Arbeit in einen Bus, ein Tram oder einen Zug. ÖV-Nutzer kommen ausserdem entspannter bei der Arbeit an.Lediglich 20 Prozent der…"
Mittwoch
Veranstaltung erstellt von rike

Rike im kukoon

24. Februar 2017 von 14 bis 18
Bremen im Wandel veranstaltet zusammen mit zahlreichen Bremer Stadtgärtnern eine regionale Saatgut-Tauschbörse. Hauptsächlich samenfeste, hybridfreie Gemüsesamen und Wildblumensamen werden getauscht und Wissen miteinander geteilt.Eine Fachfrau auf dem Gebiet des Saatguts ist eingeladen, um 15 Uhr einen Vortrag zu halten.Mehr
Dienstag
Jasmin Helg hat die Gruppe Transition Zürich von Kilian Raetzo kommentiert
"Hier der neuste Newsletter : Dezember 2016"
Dienstag
Tamara Skoda hat geantwortet auf die Diskussion (Suche) Informationen zu Zahlen/Statistiken/Informationen von Transition Town (für eine Masterthesis) von Tamara Skoda
"Lieber Matthias,der Artikel sieht auf den ersten Blick schon sehr interessant aus :) vielen lieben Dank dafür!!viele GrüßeTamara"
Dienstag
ProfilsymbolJacqueline und Stefan Lang sind Mitglied von Transition Initiativen in D/A/CH geworden
Dienstag
Wanner Matthias hat eine Diskussion hinzugefügt zur Gruppe Transition Forschung
Miniaturansicht

Konferenz: International Sustainability Transitions 2017 in Göteborg

Liebe alle,nächstes Jahr findet die IST schon recht früh im Juni statt: http://ist2017.org/Der Call for Paper schließt schon in den nächsten Tagen am 10.12.2016 (manchmal gibt es Verlängerungen des calls, bislang allerdings nicht angekündigt)Ausdrücklich gewünscht sind u.a. Beiträge zu:Micro accounts of collaborative innovation and transition. In-depth analysis of transformative change processes and initiatives focusing om micro-dynamics such as motivation,…Mehr
Dienstag
Wanner Matthias hat geantwortet auf die Diskussion (Suche) Informationen zu Zahlen/Statistiken/Informationen von Transition Town (für eine Masterthesis) von Tamara Skoda
"Liebe Tamara, vielleicht hilft dir auch der Artikel von Gesa und mir etwas weiter, den wir 2014 veröffentlicht haben: http://www.planung-neu-denken.de/images/stories/pnd/dokumente/2_2014/maschkowski_wanner.pdf Herzlich Matthias"
Dienstag
Veranstaltung erstellt von Rainer Gehrke
Miniaturansicht

Offenes Transition-Town Treffen im Ort der Begegnung

10. Dezember 2016 von 14 bis 17
Hallo liebe Freunde des WandelsWir möchten euch herzlich am 10.12. zu einer kleinen Feier zum Ausklang des Transition-Jahres einladen. Wie immer, Ort der Begegnung um 14 Uhr gemeinsames Mittagessen, zu dem jeder etwas mitbringen kann. Außerdem sammeln wir Ideen für das nächste Jahr.Ich werde wie immer etwas kochen, leckeres frisches Biogemüse und Kartoffeln vorraussichtlich. Andere Speisen, auch gekochte o.ä. sind sehr willkommen.Wer macht außerdem Salat ? Für eine Feier wäre es auch schön,…Mehr
Montag
Brigitta Ferrari hat eine Diskussion hinzugefügt zur Gruppe Bern
Miniaturansicht

Bern- ist Energiestadt Gold/ Bern-Label Wasserstadt/ Bern- und Velostadt wie gehts da weiter?

Energiestadt BernBern ist Energiestadt Gold und das schon seit 2010.Und sagt selbstbewusst von sich:  Damit gehört Bern in Sachen nachhaltige Energiepolitik zur Elite oder anders ausgedrückt: Hier spielt sie in der Champions League der europäischen Städte. mehrhttp://www.bern.ch/themen/umwelt-natur-und-energie/energie/energiestadt-bernWasserstadt BernBern erhält als 1. Stadt Europas das blaue Label als…Mehr
Montag
Brigitta Ferrari hat die Gruppe Bern von Erich Iseli kommentiert
"Suisse Eole und WWF planen 400 Windenergieanlagen http://www.derbund.ch/wirtschaft/suisse-eole-und-wwf-planen-400-windenergieanlagen/story/28586961 Die Erfahrungen in der Zusammenarbeit von WWF und Suisse Eole zeigten, dass sich Windenergieprojekte…"
Montag
Michael Hebenstreit hat geantwortet auf die Diskussion Alternatives Wohnprojekt in Hessen von Simone Auer
"Liebe Simone, käme für Dich auch diese Option in Frage? http://www.transition-initiativen.de/profiles/blogs/das-ist-unser-haus-film-ber-das-mietsh-user-syndikat?xg_source=activity Herzlichen Gruß Michael"
Sonntag
Brigitta Ferrari hat die Gruppe Bern von Erich Iseli kommentiert
"Schön dass schon Einige von Transition Bern an den Zerowaste-Vortrag   https://www.arbolife.com/fr/events/zero-waste-bea-johnson-7-12-16/      kommen werden. Wer noch kommen will anmelden könnt ihr euch unter…"
Sonntag
Blog-Beitrag von Michael Hebenstreit

DAS IST UNSER HAUS! Film über das Mietshäuser-Syndikat

Der Film „Das ist unser Haus!“ über das Mietshäuser Syndikat ist veröffentlicht! Er erläutert das solidarische Modell des Syndikats, mit dem sich auch finanzschwache Gruppen bezahlbare Räume in Gemeineigentum sichern können. Ein Film, der dazu anregen soll, ein Hausprojekt in Eigenregie im Syndikatsverbund zu starten„Das ist unser Haus!“ ist ein Film der Autoren und Produzenten Burkhard Grießenauer, Daniel Kunle und Holger Lauinger. Der Film wurde mit Unterstützung des SEELAND Medienkooperative…Mehr
Sonntag

Events

© 2016   Impressum   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen