Hallo liebe Visionär_innen!

 

Ich träume mit gerade davon mit ein paar Menschen Lebensmittel selber anzubauen und dabei auch ältere Menschen mit einzubeziehen, die vll sogar zeigen können wie das geht. Auch nen bisschen Gemeinschaft wieder herzustellen in der Stadt.

Ich treff mich bald mit drei Freunden und wir planen nen bisschen. Wenn euch das interessiert schreib ich euch nochmal wenns konkreter wird.

 

Als "Bildungsreise" sind der Besuch des Permakulturgartens in Verden und des Kügäli in Hannover geplant. Ich lad euch ein mitzukommen wenn ihr wollt.

 

Beste Grüße

Ibu

Tags: Garten, Gemüseanbau, Projekt

Seitenaufrufe: 358

Antworten auf diese Diskussion

Hey,

wäre toll, wenn mir jemand mehr zu der Guerilla Gardening Aktion erzählen könnte. Und was bisher angepflanzt wurde und vor allem wo!?

Ich habe auch gesehen, dass in einer Straße Getreide wächst, weiß jemand was darüber.
Danke für eure Hilfe.

RSS

Jetzt zur Transition (Un-)Konferenz & Netzwerktreffen 3.-5.10.2014 anmelden!

Einfach. Jetzt. Machen!

Das neue Buch Einfach. Jetzt. Machen! vom Mit-Gründer der Transition-Bewegung Rob Hopkins ist bei uns bestellbar!

Na dann her damit!

Neueste Aktivitäten

ProfilsymbolAnna Blume, Monika Reinwand und Rainer Kroll sind Mitglied von Transition Initiativen in D/A/CH geworden
Vor 5 Stunden
kARS10-B (Karsten Behr) hat den Blog-Beitrag Tracking unterbinden von kARS10-B (Karsten Behr) kommentiert
"GHOSTERY ADDON FIREFOX"
Vor 5 Stunden
Blog-Beitrag von kARS10-B (Karsten Behr)

Tracking unterbinden

Interessant, was man/frau auch auf TT so alles mit dem 'Ghostery-AddOn für Firefox' verhindern kann.Mehr
Vor 5 Stunden
Jonas hat geantwortet auf die Diskussion Umweltberichte von Jonas
"WRI (World Resources Institute): Shale Resources and Water Risks Eine neue Studie zu Shake Gas / Fracking mit interaktiver Karte: http://www.wri.org/resources/maps/shale-resources-and-water-risks ; "
Vor 6 Stunden
Joy Lohmann hat die Gruppe von Alex auf Facebook geteilt.
Vor 8 Stunden
Veranstaltung erstellt von Gabi Bott

Das Ökodorf Sieben Linden im Lebensquell-Laden in 37115 Duderstadt

9. Oktober 2014 von 19 bis 21
Das Ökodorf Sieben Lindenist ein zukunftsweisendes Gemeinschaftsprojekt.Mit z.Z. 140 Bewohner_innen verwirklichen wir seit 1997 nachhaltige Lebensstile in den Bereichen Ökologie, Soziales, Kultur und Ökonomie. Wir leben in der Altmark in Sachsen-Anhalt und bauen dort ein ganz neues Dorf aus Strohballen-/Lehmhäusern auf. In vielfältigen Bildungs- und Besuchsangeboten geben wir unsere Erfahrungen an Interessierte weiter. www.siebenlinden.deIch möchte…Mehr
Vor 8 Stunden
Diskussion gepostet von Monika Reinwand

Mitfahren?

Wer fährt von Bonn aus nach Zierenberg am Freitag Morgen?Bitte melden bei MonikaMehr
Vor 11 Stunden
Veranstaltung erstellt von Sternenkindl Sandra
Miniaturansicht

Erntedankfest bei o'pflanzt is! am SA, 04. Oktober ab 15:00 im Emma-Ihrer-Straße, Ecke Schwere-Reiter-Straße

4. Oktober 2014 von 15 bis 20
Nach einer erfolgreichen Saison im Garten befinden wir uns auf der Zielgeraden und nun ist der Endspurt angesagt :)Wir feiern gemeinsam unser o'pflanztes Erntedankfest im Garten.O'ghoazt wird natürlich wieder unser Lehmofen und wir backen darin gemeinsam unsere (weltweit?) berühmte, unvergleichliche, einzigartigeGaumenfreude: Die o'pflanzer-Pizza.Noch ein wichtiger Hinweis für die ganz "Ausgehungerten":Das Angebot an Essen und Getränken wird sehr begrenzt sein, d.h. wer sich so richtig satt…Mehr
Vor 16 Stunden
Diskussion gepostet von Thomas Hahner

Mainz...

Hallo, ich fahre am Freitag mit dem Auto und kann noch Leute mitnehmen. Ich denke, ich fahre so gegen 10:30 Uhr los.Mehr
Vor 23 Stunden
Diskussion gepostet von Peter Moggert

Wer fährt mit nach Zierenberg

Ich fahre am Freitag um ca. 9:00 Uhr von Ingelheim am Rhein nach Zierenberg und kann noch 2 Personen mitnehmen. Wer hat Lust mit zu fahren?Melde dich per eMail: p.moggert@gmx.deMehr
Vor 23 Stunden
Diskussion gepostet von Gerd Wessling

Biete 2 Plätze Donnerstag 2.10. ggn 13h Bielefeld -> Zentrum Helfensteine

Bei Interesse kurz per Mail melden:info@ttbielefeld.deMehr
gestern
Diskussion gepostet von Timo Büdenbender

Crowdfunding-Kampagne Fairnopoly

Liebe TT-Mitglieder,ich freue mich darauf, Euch am Samstag das Modell der "Genossenschaft 2.0" und das faire Unternehmen Fairnopoly in meinem Workshop vorzustellen und zu diskutieren!Wer nicht bis Samstag warten möchte oder nicht dabei sein kann: Seit gestern läuft eine Crowdfunding-Kampagne auf Startnext. Damit möchten wir für die anstehende Umbenennung (10.10.) noch einmal richtig Schwung gewinnen:…Mehr
gestern
Blog-Beitrag von Wanner Matthias

Diskussionspapier für den Strukturfindungsprozess des deutschsprachigen Transition-Netzwerkes für 2014 - 2017

Hallo liebe Leute,das große und bunte Transition-Netzwerk ist weiterhin dabei, sich schrittweise eine passende Struktur zu geben.Auf dem nahenden Netzwerktreffen werden die bisherigen Schritte reflektiert und weiter gemeinsam an einer Struktur gearbeitet.Die Strukturgruppe innerhalb des Netzwerks hat als Diskussionsgrundlage ein Papier verfasst, das folgende Punkte umfasst:A)    Es wird mit einer kurzen Reflexion der häufig aufgeladenen Strukturfindungsphase begonnen, und eine organische, sich…Mehr
gestern
Roy Rempt hat die Veranstaltung Wie entsteht Gemeinschaft? von Gabi Bott kommentiert
"Gemeinschaft entsteht durch Einladen und/oder gemeinsames Schaffen, Kollektivbildung, wenn Menschen sich dessen bewusst sind, dass sie gemeinsame Probleme, Ziele, Interessen,.. haben und sich gegenseitig helfen können. Oft wird aus…"
gestern
Katrin Brünjes hat die Veranstaltung Projekt 'konsumwandeln' von Katrin Brünjes kommentiert
"Ein bisschen jünger oder älter ist ok!"
gestern
Veranstaltung erstellt von Freundeskreis Ökodorf e.V.
Miniaturansicht

Ökodorf Sieben Linden Projekt-Informationstage im Ökodorf Sieben Linden

17. Oktober 2014 von 18 bis 19. Oktober 2014 um 13
Das Ökodorf Sieben Linden ist ein zukunftsweisendes Gemeinschaftsprojekt. In dem weiter anwachsenden und nach nachhaltigen Kriterien konzeptionierten Dorf leben zurzeit 140 Menschen im Alter von 0-77 Jahren, ca.100 Erwachsene und 40 Kinder.Dieses Wochenende bietet Gelegenheit das Ökodorf kennenzulernen. Gebündelte Informationen über die mehr als 15jährige Geschichte, über Selbstverständnis, Ökonomie, Entscheidungsstrukturen und das gemeinschaftliche Zusammenleben werden ergänzt durch Gespräche…Mehr
gestern

Events