Hallo liebe Visionär_innen!

 

Ich träume mit gerade davon mit ein paar Menschen Lebensmittel selber anzubauen und dabei auch ältere Menschen mit einzubeziehen, die vll sogar zeigen können wie das geht. Auch nen bisschen Gemeinschaft wieder herzustellen in der Stadt.

Ich treff mich bald mit drei Freunden und wir planen nen bisschen. Wenn euch das interessiert schreib ich euch nochmal wenns konkreter wird.

 

Als "Bildungsreise" sind der Besuch des Permakulturgartens in Verden und des Kügäli in Hannover geplant. Ich lad euch ein mitzukommen wenn ihr wollt.

 

Beste Grüße

Ibu

Tags: Garten, Gemüseanbau, Projekt

Seitenaufrufe: 384

Antworten auf diese Diskussion

Hey,

wäre toll, wenn mir jemand mehr zu der Guerilla Gardening Aktion erzählen könnte. Und was bisher angepflanzt wurde und vor allem wo!?

Ich habe auch gesehen, dass in einer Straße Getreide wächst, weiß jemand was darüber.
Danke für eure Hilfe.

RSS

Spenden für „Transition Netzwerk e.V.“

Jetzt Spenden! Das Spendenformular ist ein kostenfreier Service von betterplace.org.

Einfach. Jetzt. Machen!

Das neue Buch Einfach. Jetzt. Machen! vom Mit-Gründer der Transition-Bewegung Rob Hopkins ist bei uns bestellbar!

Na dann her damit!

Neueste Aktivitäten

Hanna Fieder ist Mitglied der Gruppe von Gerd Wessling geworden
Miniaturansicht

Transition in Niedersachsen

Für alle aus Niedersachsen die sich über Transition lokal vernetzen & austauschen möchten. Hier kann man auch versuchen Gleichgesinnte in der eigenen Stadt/Region zu finden um z.B. eine Transition -Initiative vor Ort zu starten.Mehr
Vor 9 Stunden
Christine Geesing gefällt die Diskussion Ökodorf trifft Quartier Zukunft von Michael Hebenstreit.
gestern
Stephanie Ristig-Bresser hat die eigene Diskussion auf Facebook geteilt.
gestern
Diskussion gepostet von Stephanie Ristig-Bresser

Newsletter - Juli / August 2015 - Netzwerktreffen, Solikon et.al.

Liebe Transition-Engagierte und –Interessierte, endlich: Sommerferien! Und zum guten Schluss dieser Sommerferien in den allerletzten Bundesländern findet auch endlich unser nächstes Netzwerktreffen vom 28. bis 30.08.2015 in der attac Villa in Könnern statt. Unsere Konzentration ist momentan komplett darauf gerichtet, daher hat dieser Newsletter auch dort seinen Schwerpunkt. Versprochen: Der nächste Newsletter wird wieder eher einen Newsletter-Charakter haben und auch wieder ein Interview…Mehr
gestern
Jonas hat geantwortet auf die Diskussion Postwachstum von Jonas
"Bericht über die Krisen-Wirtschaft in Griechenland (taz): http://www.taz.de/Alternative-Wirtschaft-in-Griechenland/!5216485/"
gestern
Markus Castro ist jetzt Mitglied von Transition Initiativen in D/A/CH
Samstag
Michael Hebenstreit hat eine Diskussion hinzugefügt zur Gruppe Transition in Karlsruhe
Miniaturansicht

Ökodorf trifft Quartier Zukunft

Das Quartier Zukunft – Labor Stadt und das Global Ecovillage Network (GEN) – ein internationales Netzwerk der Ökodörfer – starten eine Kooperation im Rahmen des Projekts „Urbane Resilienz und neue Gemeinschaftlichkeit“.  Gemeinsam wird erörtert, was in Ökodörfern in den letzten Jahrzehnten in gelebter Praxis bereits an innovativen nachhaltigen Lösungen entwickelt wurde, und was die Oststadt als Quartier…Mehr
Samstag
Anja Bohländer ist jetzt Mitglied von Transition Initiativen in D/A/CH
Freitag
Martina Hardes hat die Seite von Gerd Wessling auf Facebook geteilt.
Donnerstag
Michael Bock gefällt die Veranstaltung SoLaVelo - Solidarisches Landwirtschafts Velo Fahrt # 2 von Michael Bock.
Donnerstag
Veranstaltung erstellt von Michael Bock
Miniaturansicht

SoLaVelo - Solidarisches Landwirtschafts Velo Fahrt # 2 im radiesli Haus

28. August 2015 von 13 bis 17
Es ist wieder soweit: Wir fahren die radiesli Taschen von Worb in die Depots der Stadt Bern. Sei dabei! Komm mit Velo + Anhänger oder Lastenvelo. Melde dich an, insbesondere wenn du noch einen Anhänger brauchst.etib (at) websource.chAnchliessend lassen wir den Abend in einer Beiz ausklingen.Mehr
Donnerstag
ProfilsymbolMichael Bock und Olivier Olgiati sind Mitglied der Gruppe von Kilian Raetzo geworden
Miniaturansicht

Transition Zürich

Transition ZürichStadt im WandelZürich ist bunt und lebendig! Es gibt Gemeinschaftsgärten, Repair-Cafés, alternative Wirtschaftsmodelle, Informations-veranstaltungen zum Thema Nachhaltigkeit und und und… Transition Zürich will die Kraft dieser Organisationen und Initiativen bündeln, indem wir… …für sie eine Vernetzungsplattform kreieren …sie sichtbar machen …ihnen eine gemeinsame Stimme geben …Vorhandenes wertschätzen und feiern …auf ihre Bedürfnisse eingehen …und eine gemeinsame Vision…Mehr
Donnerstag
Michael Bock gefällt die Gruppe Transition Zürich von Kilian Raetzo.
Donnerstag
ProfilsymbolHenning Rimmel, Kim, Yeon Mee und Matthias Brück sind Mitglied von Transition Initiativen in D/A/CH geworden
Mittwoch
Gert Schmidt gefällt die Diskussion Die Utopianale4 -2016- kommt bereits auf uns zu... von Felix Kostrzewa.
Dienstag
Gert Schmidt hat den Blog-Beitrag Hochschule für den Wandel: Master in Philosophie und Ökonomie von Tanja Brumbauer kommentiert
"In Hannover sammeln wir gerade Erfahrungen mit unserem Kulturtaler: http://kulturtaler-hannover.de Wir haben ein Regionalgeld als temporäre Kunstaktion in Umlauf gebracht, um Vorbereitung, Reaktion der Menschen und Unternehmen im Rahmen eines…"
Dienstag