Transition in der Schweiz

Informationen

Transition in der Schweiz

Für alle an Transition in der Schweiz Interessierten zur gegenseitigen Vernetzung & Information

Standort: #schweiz
Mitglieder: 68
Neueste Aktivitäten: Aug 8

Diskussionsforum

Zersiedelungs-Initiative

Gestartet von Meo Sauter Mrz 26. 0 Antworten

Hiermit wollte ich euch auf unsere Volksinitiative aufmerksam machen, welche Folgendes bewirken soll:Die Rahmenbedingungen für nachhaltige Quartiere deutlich zu verbessern.Die Zersiedelung wirksam zu…Fortfahren

In Transition: Open Space Wochenende 20.-22. Feb 2015

Gestartet von Kilian Raetzo 20. Jan 2015. 0 Antworten

Herzlich eingeladen zum:NewEarthCamp 2015http://barcamp.ch/NewEarthCamp_201520.-22. Februar, Wilderswil BEThema: In…Fortfahren

Tags: Schweiz, Transition, Barcamp, Space, Open

2 Veranstaltungen in Zürich

Gestartet von Jair Stern 13. Dez 2012. 0 Antworten

Podiumsdiskussion am 19.Dezember…Fortfahren

2-tägige Transition-Workshops anfangs September

Gestartet von Jair Stern 14. Jul 2012. 0 Antworten

Liebe Transition-Interessiertein der Schweiz finden dieses Jahr anfangs September zwei 2-tägige Transition- Workshops statt, in Biel und Basel:in Biel:…Fortfahren

Kommentarwand

Kommentar

Sie müssen Mitglied von Transition in der Schweiz sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Kommentar von Nicole Cornu am 14. Dezember 2015 um 3:14pm

Medienmitteilung aus der Bundesverwaltung: «Förderprogramm für mehr Lebensqualität in zwanzig Schweizer Quartieren.»
Das Bundesamt für Raumentwicklung (ARE) unterstützt im Jahr 2016 mit einem Förderprogramm zwanzig Quartiere bei ihren Bemühungen um mehr Lebensqualität. Im Vordergrund stehen dabei etwa das Zusammenleben der Generationen, die Gestaltung von Freiräumen, die Nachhaltigkeit von Wirtschaftsentwicklungsgebieten sowie kulturelle Aspekte. Die Förderung erfolgt im Kontext der Nachhaltigkeitsstrategie des Bundesrats sowie der Agenda 2030 der UNO.

Link zur Medienmitteilung

Kommentar von Dario Sulser am 8. April 2015 um 4:51pm

Hier der Link zur aktiven (Aril2015) Gruppe in Zürich:
www.transition-initiativen.de/group/transition-zurich/forum/topics/...
Soweit eine Korrektur meines vorherigen Kommentars und top, das Kilian ja bereits (vorahnend?) eine Gruppe für Zürich hier erstellt hat ;=) ^^lg

Kommentar von Kilian Raetzo am 27. November 2014 um 9:34pm

okay...leider sind die per email manchmal nicht so fix...wird schon..;-)

Kommentar von Thomas Hahner am 27. November 2014 um 8:35pm

;-) Vielen Dank Kilian, wir werden gleich mal anfragen.

Kommentar von Kilian Raetzo am 26. November 2014 um 10:28pm

Hallo Thomas und Manuel

Wir machen jeweils donnerstags Anlässe im Mohini http://www.mohini.ch/ Das könnte den Bedürfnissen entsprechen?

Gruss, Kilian

Kommentar von Manuel Lehmann am 26. November 2014 um 4:00pm

Tagsüber oder abends oder beides?

Kommentar von Thomas Hahner am 26. November 2014 um 2:24pm

Hoi Manuel,

vielen Dank für die Info.

Uns ja: Einfach nur einen möglichst geeigneten Raum für den Workshop? Mit der Möglichkeit eines biologischen Catering?

;-)

Gruß

Thomas

P.S.: Es gab ein paar Ideen zu Hotels, aber ich find das so unpersönlich.

Kommentar von Thomas Hahner am 25. November 2014 um 10:37pm

Liebe Züricher,

ich komme von der TT-Mainz und werde beruflich am 1.4.2015 einen Workshop mit Platzbedarf für 20 Personen in Zürich durchführen.

Da ich den Workshop ökologisch sinnvoll und möglichst mit nettem Ambiente und Essen gestalte wollte, dachte ich, ich frage einmal die Gruppe der TT'ler aus der Schweiz. Kann mir jemand einen Tipp geben?

Danke schon jetzt!

Gruß

Thomas

Kommentar von Kilian Raetzo am 21. März 2014 um 12:45pm

Hi Devon

I wanted to write you a msg, but i can't.. here you might find some interested people in Bern: http://www.openmindcafe.ch/group/bern-openmindcafe-live

Seed well!

Kommentar von Devon Grissim am 20. März 2014 um 11:21am

Hallo zäme!

Tut mir leid, mein Deutsch ist nicht so gut.

I moved to Bern in December for my master's studies at Universität Bern. I am looking to meet other students and community members interested in Transition Town initiatives. I manage an online network called SeedLibraries.org which seeks to organize people to build their own "Seed Libraries" in their own communities. I would like to connect with other people in Bern with the same interests.

Merci vou mau!

 

Mitglieder (68)

 
 
 

Spenden für „Transition Netzwerk e.V.“

Jetzt Spenden! Das Spendenformular ist ein kostenfreier Service von betterplace.org.

Neueste Aktivitäten

Brigitta Ferrari hat die Gruppe Bern von Erich Iseli kommentiert
"Der Himmel von Bern  http://www.derhimmelvonbern.ch/index.php/de/ Im Rahmen des Mitwirkungsprojekts Stadtplanung Bern 2030 FILM "In Transition 2.0" + Denkwerkstatt Gemeinsames Event: Mitwirkungsprojekt "Der Himmel von Bern"…"
Vor 44 Sekunden
Veranstaltung erstellt von Klimawoche
gestern
Patrick Jeannerat gefällt die Gruppe Bern von Erich Iseli.
Montag
Roy Rempt hat die Veranstaltung von Ingo auf Facebook geteilt.
Sonntag
Roy Rempt hat die Veranstaltung Werkzeuge des Wandels @ Eberswalde (bei Berlin) von Ingo kommentiert
"ist ja immer wieder interessant :) ich hab zwei Bücher von Joanna Macy und war einst auch in einem Arbeitskreis von experimantierfreudigen Menschen, der viel mit den Techniken der Inneren Ökologie gearbeitet hat. Wohl auch darum fand ich…"
Sonntag
Roy Rempt nimmt vielleicht an der Veranstaltung von Ingo teil
Miniaturansicht

Werkzeuge des Wandels @ Eberswalde (bei Berlin) im Forstbotanischer Garten

16. September 2016 von 18 bis 18. September 2016 um 15
Werkzeuge des Wandels I: Mut und Kräfte sammeln für den Start (2,5 Tage)Dieses Training unterstützt Menschen, die eine Initiative starten möchten, die sich für die Transition-Idee begeistern und die bewährte Beispiele und Methoden aus der Praxis kennen lernen wollen.Wir unternehmen eine Reise durch die Grundlagen und Ansätze der Transition Bewegung. Wir verbinden naturwissenschaftliche Erkenntnisse mit persönlichen Erfahrungen. Wir beschäftigen uns mit Veränderungsprozessen, möglichen…Mehr
Sonntag
Roy Rempt hat geantwortet auf die Diskussion die Seite TransitionBerlinBrandenburg bei Wordpress schafft Herrschaft, die Autoren sind nicht zu finden,... von Roy Rempt
"Danke Jonas für Deine Reaktion und Deinen Tipp !! Jedoch bin ich nicht befriedigt damit, dass es dort ein Kontakt-Formular gibt.  Ich wünschte, dass eine Darstellung einer Region auch durch die Akteure dieser Region direkt…"
Sonntag
Veranstaltung erstellt von Susanne Wiegel
Samstag
Susanne Wiegel hat eine Diskussion hinzugefügt zur Gruppe Transition Town in Essen
Miniaturansicht

Transition-Town-Initiator Rob Hopkins am 7. September in Wuppertal und Essen

Transition Town – Essen im Wandel präsentiert im September ein echtes Highlight des Jahres: am 7.9. ist der Mitbegründer der weltweiten Transition Town Bewegung Rob Hopkins in Essen. Mit Blick auf die Grüne Hauptstadt Essen 2017 laden wir zusammen mit dem Verein Transition Netzwerk e.V. deshalb zu einem Podiumsgespräch mit der Essener Umweltdezernentin Simone Raskob ein. Und darum herum gibt es noch viel Interessantes zu entdecken.„Auf dem Weg zur Grünen Hauptstadt“Alle Interessierten sind…Mehr
Samstag
Veranstaltung erstellt von Klimawoche
Freitag
ProfilsymbolKilian Topp und Klimawoche sind Mitglied von Transition Initiativen in D/A/CH geworden
Freitag
Diskussion gepostet von Roy Rempt

die Seite TransitionBerlinBrandenburg bei Wordpress schafft Herrschaft, die Autoren sind nicht zu finden,...

auf http://www.transition-initiativen.de/page/aktuelle-transition-inis fand ich in Spalte 20: 1xxxx · Berlin/Brandenburg · http://transitionberlinbrandenburg.wordpress.com/ ....auf der Wordpress-Seite fand ich keine Autoren und keinen Kontakt..Bildet doch einfach hier eine Gruppe und nutzt deren Front-Page für diese Einträge, die dann auch durch die…Mehr
Freitag
Roy Rempt hat 2 Diskussionen hinzugefügt zur Gruppe Urbane Landwirtschaft
Aug 24
Nicole Cornu hat die Gruppe Bern von Erich Iseli kommentiert
"Arbeitsgemeinschaft Natur- und Umweltbildung Bundesverband e.V. (ANU) Projekt "Transformation von unten": Medien für Öffentlichkeitsarbeit zur freien Nutzung und einen Kommunikationsbaukasten zum Selbermachen, die…"
Aug 24
Roy Rempt hat die Gruppe Urbane Landwirtschaft von Ingo kommentiert
"viele Initiativen nutzen den riesengroßen Datenpool und die Massen an Menschen in Facebook - entgegen aller Warnungen vor den pösen Betreibern -_- Friedl Revolution 2.0 Postwachstum:…"
Aug 24
Roy Rempt hat geantwortet auf die Diskussion Not macht erfinderisch, und schon Josè Marti hatte Spaten in den Schulen vorgeschlagen, Bäume zu pflanzen von Fritz Letsch in der Gruppe Urbane Landwirtschaft
"Bitte die Verlinkung Not mit erfinderisch nicht länger nutzen, das weckt falsche Assoziationen, Erfindungen entstehen auch in Liebe und aus der Liebe heraus entstanden auch bisher die besseren (freundlicheren) Erfindungen, in der Not…"
Aug 24

Events

© 2016   Impressum   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen