Informationen

Westerwald im Wandel

Für alle, die sich um eine nachhaltige Lebensweise im Westerwald kümmern und dazu vernetzen möchten.

Zur Info E-Mail an: info@westerwaldimwandel.de

Rundbrief bestellen

 

Website: http://www.westerwaldimwandel.de/
Standort: #lokale_transition_initiativen
Mitglieder: 21
Neueste Aktivitäten: 17. Aug 2014

Diskussionsforum

Wandelnder Stammtisch

Gestartet von Hans 18. Feb 2014. 0 Antworten

 Im Gespräch unter Transition-Begeisterten im Altenkirchener und im Westerburger Raum entstand die Idee des Wandelnden Stammtischs. Er soll allen im Wandel aktiven oder einfach an den Ideen der Transition-Bewegung interessierten die Gelegenheit…Fortfahren

Westerwald im Wandel auch in der Region Altenkirchen

Gestartet von Hans 17. Dez 2013. 0 Antworten

Hallo zusammen,seit einiger Zeit gibt es eine TT-Initiative auch in der Region Altenkirchen/Westerwald.Im Juni 2013 ging es mit einer Film-Vorführung los.Seit dem haben wir uns einige male in einer kleinen ehemaligen Kneipe getroffen. Dabei wurden…Fortfahren

Tags: Altenkirchen/Westerwald

Kompost-Toiletten

Gestartet von Thomas Lutz. Letzte Antwort von Thomas Lutz 30. Aug 2012. 1 Antwort

Hallo allerseits,beim Einweihungsfest unseres Permakulturgrundstücks hat unser Elementar-Kompostklo Stoff für Nachfragen und Diskussionen gegeben, deshalb will ich hier ein paar Informationen dazu liefern:Abgesehen von der Life-Erfahrung des…Fortfahren

Tags: Preta, Terra, Kompost-Klo

schenken und tauschen

Gestartet von regina karrenbauer 8. Feb 2012. 0 Antworten

große tassen für die initiative gesucht tel. 02663/9146527Fortfahren

schenken und tauschen

Gestartet von regina karrenbauer 14. Jan 2012. 0 Antworten

ich habe aloe vera setzlinge abzugeben. bei interesse bitte melden unter 02663-9146527Fortfahren

Lokale Energieversorgung - Mikrowindräder

Gestartet von Thomas Lutz. Letzte Antwort von Elke Leistner 22. Dez 2011. 1 Antwort

Hallo allerseits,von Elke gibt es einen Hinweis, dass Mikrowindkraftanlagen tatsächlich eine Möglichkeit darstellen könnten, auch auf dem eigenen Gelände ohne Baugenehmigung Strom zu erzeugen - um ihn ins Netz einzuspeisen oder auch in einer…Fortfahren

Kommentarwand

Kommentar

Sie müssen Mitglied von Westerwald im Wandel sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Kommentar von Ingo Hoß am 17. August 2014 um 10:57am

Hallo liebe Gruppenmitglieder,

ich möchte die Gelegenheit nutzen mich in der Gruppe Vorzustellen. Einige kennen mich ja bereits von den Treffen der Gruppe in Elsa's Cafe'.

Seid ca. 1,5 Jahren bin ich im Westerwald und genieße das Leben in dem wunderschönen Dorf Dehlingen.

Damit das so bleibt ist mir ein nachhaltiges regionales Engagement sehr wichtig.

Von Beruf bin ich Sachverständiger in der Denkmalpflege und im giftfreien Holzschutz.

Wen meine Berufung interessiert den lade ich herzlich ein mich unter www.holzart-hoss.com zu besuchen.

Bis dato verbleibe ich mit freundlichen Grüßen

Euer Ingo Hoß

Kommentar von Stefan Glanc am 15. Januar 2012 um 12:14pm
Kommentar von regina karrenbauer am 28. Dezember 2011 um 6:06pm

toll, dass wir jetzt auch auf facebook zu finden sind! ... viele urlaubsgrüße regina & thomas

Kommentar von Stefan Glanc am 25. Dezember 2011 um 4:07pm
 

Mitglieder (21)

 
 
 

Spenden für „Transition Netzwerk e.V.“

Jetzt Spenden! Das Spendenformular ist ein kostenfreier Service von betterplace.org.

Neueste Aktivitäten

Anna Wissmann ist Mitglied der Gruppe von Hermann Paulenz geworden
Miniaturansicht

Transition in Metropolen & größeren Städten

Hier können wir uns über die spezifischen Herausforderungen & Chancen von Transition Initiativen in größeren Städten austauschenMehr
Vor 7 Stunden
Veranstaltung erstellt von Dominik Werner
Miniaturansicht

Theaterwerkstatt ZEITWOHLSTAND im Schloss Gollwitz , Brandenburg

15. August 2016 von 13 bis 19. August 2016 um 15
Zeitwohlstand – Theaterwerkstatt zu mentalen Infrastrukturen der BeschleunigungDie soziale Beschleunigung ist das Phänomen unserer Tage. Viele Menschen leiden unter Zeitnot und dies bleibt für unsere Leben nicht folgenlos: Wir sind überfordert, gestresst und wären gerne ganz anders, kommen aber viel zu selten dazu. Letztlich erschwert die Zeitknappheit damit das Versprechen auf ein gutes Leben. Doch wo kommt sie eigentlich her? Neben systemischen Zwängen ist sie Folge von Wachstums- und…Mehr
Vor 8 Stunden
Diskussion gepostet von Elisabeth Maria Falgner

Selbstversorgung mit Permakultur: Kleines Haus mit großen Garten gesucht und Austausch mit Menschen, die bereits so leben

Kleines Haus bis 100 qm (Zimmeranzahl flexibel) mit großem Garten ca. 3000 qm zum Kauf gesucht. Allein- oder Ortsrandlage, nahe mittlerer bis größerer Stadt in Bayern, Österreich, Schweiz oder im Umfeld von Berlin (Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern). Ganzjährig und dauerhaft bewohnbar. Ziel ist Selbstversorgung mit Permakultur zu erzielen, Pflanzen- und Tiervielfalt sowie alte Sorten u.ä. zu fördern, den eigenen ökologischen Fußabdruck zu verringern, usw. Die Fotos zeigen nur eine kleine…Mehr
Vor 8 Stunden
Carsten Samoticha hat die Gruppe Ökodorf-Ruhrgebiet "Bauverein Witten" von Carsten Samoticha kommentiert
"Im Herbst soll mit dem neuen Ökodorf - real begonnen werden. Nach 6 Jahren Grundstücksverhandlungen . . ."
Vor 10 Stunden
ProfilsymbolJürgen Rotner, Frank Gleiche und Annika sind Mitglied von Transition Initiativen in D/A/CH geworden
Sonntag
Roy Rempt hat geantwortet auf die Diskussion für ein Projekte-Haus suche ich Aktivist/innen - 4000m² drinnen + 6000m² draußen - Landlose + Leute, die Work-Space: Werk-Räume, Büro-Raum, Seminar-Raum brauchen, indoor gärtnern wollen, teilen wollen von Roy Rempt
"Du Dude schriebst: "möchte gerne eine Platform machen, welche "Einkaufen"/"Verkaufen" von Ökodorf- oder anderen-Mitgliedschaften inklusive Hartz4-konforme Kreditvergabe ermöglicht. Und es könnten (je nach…"
Sonntag
Roy Rempt hat geantwortet auf die Diskussion für ein Projekte-Haus suche ich Aktivist/innen - 4000m² drinnen + 6000m² draußen - Landlose + Leute, die Work-Space: Werk-Räume, Büro-Raum, Seminar-Raum brauchen, indoor gärtnern wollen, teilen wollen von Roy Rempt
"Hallo Dude, Du schriebst: "Es gibt leider Leute, die sind ziemlich schnell an ihrer Belastungsgrenze angelangt. - Hat verschiedene Gründe, bin kein Psychologe."  > ich bin u.a. Psychologe und kann Dir das erklären: Du…"
Sonntag
Roy Rempt hat geantwortet auf die Diskussion für ein Projekte-Haus suche ich Aktivist/innen - 4000m² drinnen + 6000m² draußen - Landlose + Leute, die Work-Space: Werk-Räume, Büro-Raum, Seminar-Raum brauchen, indoor gärtnern wollen, teilen wollen von Roy Rempt
"Danke Dude für Dein Interesse!! Du hast offensichtlich bemerkt, dass die Transition-Bewegung sehr schwach ist, außerhalb des "Epi-Zentrums" und scheinst ebenso frustriert. Die jungen Wohlstandsverwähnten sind schon so…"
Sonntag
Diskussion gepostet von Dude

Ökodorf-Gründen.de

Sehr geehrte Streiter für Nachhaltigkeit.möchte gerne eine Platform machen, welche die Gründung von Ökodörfern organisiert / konkretisiert.D.h. Du kannst anhaken "Vegan" "Vegetarisch" "mit Hund oder ohne" "mit Handy oder ohne" etc. und dann Dich mit Menschen vernetzen welche genau so ein Ökodorf gründen wollen.Dann geht es natürlich erst los. Land suchen... Finanzierung finden... GLS Bank?…Mehr
Samstag
Veranstaltung erstellt von Freundeskreis Ökodorf e.V.
Miniaturansicht

Discover the ecovillage Sieben Linden - and the lessons learned for starting an ecovillage im Ökodorf Sieben Linden

25. August 2016 von 18:30 bis 28. August 2016 um 13
3 days-seminar During these 3 days, you will discover Sieben Linden - its history, its spirit, its organisational structure and the actual challenges. We will discuss the lessons learned during the realisation and get an introduction into the "Compass for Community Project Development", which is the essence of the experience that the founders of Sieben Linden made during the 25 years of history of the project.With Eva Stützel (psychologist with specialisation in organisational development;…Mehr
Freitag
Lena Polz gefällt die Veranstaltung Hoffest am KlosterGut Schlehdorf von KlosterGut Schlehdorf.
Freitag
Simon hat die Gruppe Transition in Karlsruhe von Nikolay Georgiev kommentiert
"Landeskongress shareBW Am 07.07.2016 veranstaltet das CyberForum auf Initiative des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg den großen Landeskongress zum Thema „Die Share Economy im digitalen…"
Donnerstag
Dude hat eine Diskussion hinzugefügt zur Gruppe Transition in Bayern
Miniaturansicht

GELD REGIERT DIE WELT - ABER NICHT MEINE.

Hallo miteinander,ich bin ursprünglich aus Bayern nahe BadenWü.Und leider sehe ich: Vor Ort - geht gar nix. Prophet im eigenen (Bundes)Land GILT NICHTS.Wenn ich schon lese: "Kloster stirbt aus. (kein Einzelfall, Kloster Wettenhausen genau das…Mehr
Donnerstag
Dude ist Mitglied der Gruppe von Rasmin B. Schafii geworden
Miniaturansicht

Tübingen im Wandel

Für alle aus Tübingen und Umgebung die sich über Transition lokal vernetzen & austauschen möchten. Hier kann man auch versuchen Gleichgesinnte in der eigenen Region zu finden, um z.B. eine Transition-Initiative vor Ort zu starten.Mehr
Donnerstag
Dude ist Mitglied der Gruppe von Mit-Gründer geworden
Miniaturansicht

Transition in Baden-Württemberg

Für alle aus Baden-Württemberg die sich über Transition lokal vernetzen & austauschen möchten. Hier kann man auch versuchen Gleichgesinnte in der eigenen Stadt/Region zu finden um z.B. eine Transition-Initiative vor Ort zu starten.Mehr
Donnerstag
Dude gefällt die Gruppe Transition in Bayern von Mit-Gründer.
Donnerstag

Events

© 2016   Impressum   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen