Transition Initiativen in D/A/CH

Transition Initiativen in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Programm Transition D/A/CH Netzwerk Treffen in Tempelhof

Anmeldung:
http://www.transition-initiativen.de/page/2013-anmeldung-netzwerk

Zeitraum:
Freitag Anreise ab 15h möglich, 18h Abendessen, Abends Führung Schloß
Tempelhof, Netzwerken & lockeres Programm
Samstag ab 9h-23.59h
Sonntag 9h-15h

Das Treffen wird insgesamt einen stark selbstorganisierten und entspannten/familiären Charakter haben; mit viel Raum auch für eigene Themen / Workshops via Open Space o.ä.

Dabei werden wir die auf dem Vortreffen in Bielefeld im April 2013 gewonnen Erkentnisse & Wünsche einfliessen lassen.

Hier einige der wahrscheinlichen Programm- & Themen-Elemente des Netzwerktreffens (basierend z.T. auf den Vorüberlegungen des Bielefelder Treffens):

Transition D/A/CH Netzwerk-spezifisch:

  • Passende rechtliche Form Netzwerk finden
  • Passende Struktur, Entscheidungsprozesse, Partizipationsprozesse für das Netzwerk finden.
  • Beispiele für beginnende Transition Regionalisierung in Landkreisen/Regionen/Bundesländern (d.h. gerne auch mit Bericht von Regionaltreffen wie z.B. NRW oder Berlin/Brandenburg)
  • Finanzierung / Fundraising
  • Deutschland / Österreich / Schweiz: Wie am Besten zusammenarbeiten & sich organisieren?


Themengruppen im Transition D/A/CH Netzwerk bilden:


Überregionale Themengruppen aus Aktiven des Transition Netzwerks bilden & schon auf dem Treffen diese Themenkomplexe behandeln -> wie z.B.:

  • Öffentlichkeits- und IT-Gruppe (evtl. zusammen; oder getrennt).
    Mit Website, Online-Strategie, Presse, Veranstaltungen etc.)
  • Formelle & informelle Partnerschaften & Vernetzung: z.B. mit GEN, Postwachstumsgruppen, Tiefenökologie, Dragon Dreaming, Solidarische Landwirtschaft, Permakultur, Repair-Cafes uvm.
  • Transition Forschung
  • Lokale & überregionale TT Projekte in D/A/CH vorstellen, austauschen, vernetzen
  • Internationale Zusammenarbeit mit TN / anderen national Transition Hubs
  • REconomy -> Stärkung & Gründung innovativer (lokaler) wirtschaftlicher Projekte, Social Enterprises, Genossenschaften etc.
  • Projekte zu Teilen, Tausch, Selbermachen


Weitere angedachte Themengebiete:

  • (Gute:) Methoden der Gruppenarbeit
  • Bericht vom internationalen Treffen der nationalen TT Organisationen in Lyon
  • Austausch & Vernetzung der Aktiven zu z.B. Starten einer Initiative, Pflegen exisitierender Initiativen usw.
  • Feiern / Spiel / Sport / Aktionen (Vorschläge dazu von euch bitte bei Anmeldung mit vermerken)
  • Themenschwerpunkt "Persönliche & Gruppen-Resilienz in TT Initiativen":
    -> z.B. Thema Überlastung / Aufgabenverteilung/ Vergleich unterschiedliche Strukturen in Inis / Bezahlte vs. Unbezahlte Aktive uvm.
  • Vorstellen & gegenseitiges beraten bzgl. konkreter TT Projekte vor Ort
  • Ausstellung mit Plakaten, Flyern, Infos der Initiativen /Projekte (Materialien bitte mitbringen)
  • Einbringen eigener Themen / Workshops  der Teilnehmer_innen mittel Open Space o.ä.

Anmeldung:
http://www.transition-initiativen.de/page/2013-anmeldung-netzwerk

Schnell-Navigation

... die Webseite wird momentan überarbeitet ...

... die Webseite wird momentan überarbeitet ...
      (Siehe -->FAQ Webseite Überarbeitung)
 

       Die Inhalte wurden am 20.3. übertragen.

      Neue Inhalte ab 20.3. gehen verloren bzw.
        müssen bei Bedarf auf der neuen Seite

   wiederholt werden (auch Neu-Anmeldungen)

Spenden für „Transition Netzwerk e.V.“

Jetzt Spenden! Das Spendenformular ist ein kostenfreier Service von betterplace.org.

Neueste Aktivitäten

Agnes Duda ist jetzt Mitglied von Transition Initiativen in D/A/CH
Dienstag
Ulrike Légé ist Mitglied der Gruppe von Mit-Gründer geworden
Miniaturansicht

Transition in der Schweiz

Für alle an Transition in der Schweiz Interessierten zur gegenseitigen Vernetzung & InformationMehr
Sonntag
Ulrike Légé ist jetzt Mitglied von Transition Initiativen in D/A/CH
Apr 22
ProfilsymbolYvonne Lange und Josephine Eberhardt sind Mitglied von Transition Initiativen in D/A/CH geworden
Apr 20
Theresa Herdlitschka hat geantwortet auf die Diskussion Transition Handbook für Forschung von Theresa Herdlitschka in der Gruppe Transition Forschung
"Hallo Gesa, danke für den Link, da ist tatsächlich alles schön kompakt dargestellt. Da ich bezüglich der Wirkmöglichkeiten sozialer Innovation im Hinblick auf globale Herausforderungen recherchiere, werde ich dennoch die…"
Apr 18
Den gefällt das Profil von Helmut Wo.
Apr 17
Helmut Wo hat die Gruppe Transition Mannheim von Den kommentiert
"Hallo ihr lieben Interessierte! Thomas (SoLaWi) und ich (13haFreheit) haben uns soeben im Wohnprojekt auf Turley getroffen und die nächsten Schritte einer Transition-Town Mannheim gesponnen. In folgendem Dokument seht ihr erste Vernetzungen:…"
Apr 17
Helmut Wo gefällt die Gruppe Transition Mannheim von Den.
Apr 17
Helmut Wo ist Mitglied der Gruppe von Den geworden
Miniaturansicht

Transition Mannheim

In dieser Gruppe können sich Interesseierte & Aktive sammeln, sie sich rund um das Thema "Transition/Wandel" miteinander verbinden möchten.Bittte dabei dem Gruppengründer keine weiteren Nachrichten dazu schicken, da er aus Mannheim wegzieht.Mehr
Apr 17
Dieter Guhlke gefällt das Profil von Dieter Guhlke.
Apr 16
Katrin Schultz ist jetzt Mitglied von Transition Initiativen in D/A/CH
Apr 14
Veranstaltung erstellt von Susanne Wiegel

Vielfalt alter Gemüse- und Obstsorten für die Grüne Hauptstadt Essen im Volkshochschule Essen

27. April 2017 von 19 bis 21
Im Grünen Hauptstadtjahr soll Essen ergrünen und erblühen und – ökologisch nachhaltig soll es sein. Die Mülheimerin Kerstin Gründel hat sich mit Unterstützung der Arche Noah auf die Erhaltung alter Gemüse- und Obstsorten spezialisiert und weiß darüber viel zu berichten. Auch hat sie von vielen Arten Saatgut gewonnen, weiß um gute Anzuchtbedingungen und kann zum Anbau historischer Tomaten-, Bohnen-, Himbeer-, Erdbeerpflanzen und mehr beraten. Im Anschluss an die Veranstaltung werden vorgezogene…Mehr
Apr 12
Susanne Wiegel hat eine Diskussion hinzugefügt zur Gruppe Transition Town in Essen
Miniaturansicht

Termine und Projekte April/Mai

im April wird es kein TT-Gesamttreffen geben, da der 3. DienstagOsterdienstag ist und im Moment innerhalb der Projekte viel zu tun ist.Das nächste Gesamttreffen findet erst wieder am 16. Mai in der VHS statt.Schaut gerne auf unsere Seite https://transitiontown-essen.de/Donnerstag 27.4., 19-21 Uhr "Vielfalt alter Gemüse- und Obstsorten für dieGrüne Hauptstadt", Vortrag in der VHS mit Weitergabe vonGemüse-Jungpflanzen und Samen zum Ausbringen in der…Mehr
Apr 12
Andreas Galatas gefällt die Gruppe Transition Town Initiative Bochum von Michael Fe.
Apr 10
Andreas Galatas ist Mitglied der Gruppe von Michael Fe geworden
Miniaturansicht

Transition Town Initiative Bochum

Für alle Interessierten & Aktiven aus Bochum, die sich über Transition lokal vernetzen & austauschen möchten. Mehr
Apr 10
ProfilsymbolAndreas Galatas und Lena Haber sind Mitglied von Transition Initiativen in D/A/CH geworden
Apr 9

Events

© 2017   Impressum   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen