Transition (Un-) Konferenz D/A/CH 21.-23.09.2012 in Witzenhausen

++++++++      Zum (Un-)Konferenz Blog geht es hier    ++++++++

 

Foto: Gesa Maschkowski

 

Willkommen zur 3. Transition D/A/CH (Un-)Konferenz 2012 in Witzenhausen:

"Von Mut, neuen Konzepten und besonders hilfreichen Werkzeugen für den Wandel"

 

Nach den großartigen Veranstaltungen 2010 in Hannover & 2011 in Bielefeld fand die 3te Transition (Un-)Konferenz vom 21.-23.09. im schönen Witzenhausen (Hessen) statt.

 

Sehr gut erreichbar mitten in Deutschland zwischen Kassel & Göttingen gelegen und Heimatstadt einer der ältesten & aktivsten Transition Initiativen in Deutschland!

In Kooperation sowohl mit der Uni Witzenhausen als auch der Stadt wurde die Veranstaltung an unterschiedlichen Orten in der Stadt durchgeführt.

--

21.09. Freitag ist dabei als "Tag der Verbindung" gedacht; d.h. die angemeldeten Konferenz-Gäste & alle Tages-Gäste vor allem aus der Region (gegen Spende vor Ort; Voranmeldung ist dafür NICHT nötig) verbringen den Tag & die Workshops/Vorträge/Filme gemeinsam und teilen Ihre Erfahrungen.

22.09. Samstag ist der Haupt Vortrags- und Workshoptag nur für Konferenz-Besucher (und z.T. für Student_innen) auf dem Gelände der Uni "Nordbahnhof".

Die große Abendveranstaltung ab 19.30h (mit Vortrag Margrit Kennedy; sowie Live-Musik & Party) ist dabei gegen Eintritt auch für alle Nicht-Konferenzbesucher_innen offen

23.09. Sonntag ist der Haupt-Themen Tag nur für Konferenz-Besucher rund um die Themen Transition (mit allem was dazugehört), Vernetzung, Erfahrungsaustausch sowie einem Open Space für weitere Themen/Workshops aus dem Teilnehmer_innen-Kreis.

Ebenso wird es dabei einen "Re-Skilling-Parcours" geben, eine gemeinsame Kunst-Aktion uvm..

 

Die Haupt-Orte der Konferenz in Witzenhausen sind:

Rathaus: Am Markt 1

Capitol-Kino: Mühlstraße 16 

Zeichensaal Steinstraße 19

Uni Campus "Nordbahnhofstr": Nordbahnhofstr. 1a 

 

Programm (Neues Update 21.09.!)

Stetig mehr Details zum Programm finden sich hier:
http://www.transition-initiativen.de/page/programm-2012

 

Voller Dankbarkeit für die großartige (Un-)Konferenz mit allen TEilnehmer_innen grüßt euch:

Das Transition Konferenz 2012 Team von TT Witzenhausen & dem Transition Netzwerk D/A/CH

++++++++      Zum (Un-)Konferenz Blog geht es hier    ++++++++

Einfach. Jetzt. Machen!

Das neue Buch Einfach. Jetzt. Machen! vom Ur-Vater der Transition-Bewegung Rob Hopkins ist bei uns bestellbar!

Na dann her damit!

Neueste Aktivitäten

Christiane Levermann ist Mitglied der Gruppe von Berens, Bettina geworden
Miniaturansicht

Permakultur konkret, Mithilfe erwünscht

Jeder, der bei TT landet, möchte was tun. Viele wissen nicht, wie, wo und mit wem. Mir ging das genauso, obwohl ich auf dem Bauernhof lebe. Wie, wo und mit wem ist nun geklärt, die Frage bleibt, mit wem noch. Ihr seid eingeladen. ErkrathMehr
Vor 1 Stunde
Michael Bock nimmt an der Veranstaltung von Erich Iseli teil

Transition Training in Bern: Werkzeuge des Wandels 1 + 2 im wird später bekannt gegeben

1. November 2014 von 10 bis 2. November 2014 um 16
Der beliebte Kurs "Werkzeuge des Wandels" kommt diesen Herbst erstmals nach Bern.Bei Interesse kannst du dich hier schon mal unverbindlich eintragen mit "Ich nehme vielleicht teil", die verbindliche Anmeldung inklusive Angabe von Kosten erfolgt später.Kurstzeiten sind Samstag 1. November 10h-19h und Sonntag 2. November 9h-16:00h Teilnahme ist nur an beiden Tagen zusammen möglich.Organisiert von: Eine Transition Initiative…Mehr
Vor 9 Stunden
Veranstaltung erstellt von Erich Iseli

Transition Training in Bern: Werkzeuge des Wandels 1 + 2 im wird später bekannt gegeben

1. November 2014 von 10 bis 2. November 2014 um 16
Der beliebte Kurs "Werkzeuge des Wandels" kommt diesen Herbst erstmals nach Bern.Bei Interesse kannst du dich hier schon mal unverbindlich eintragen mit "Ich nehme vielleicht teil", die verbindliche Anmeldung inklusive Angabe von Kosten erfolgt später.Kurstzeiten sind Samstag 1. November 10h-19h und Sonntag 2. November 9h-16:00h Teilnahme ist nur an beiden Tagen zusammen möglich.Organisiert von: Eine Transition Initiative…Mehr
Vor 9 Stunden
Christiane Levermann ist jetzt Mitglied von Transition Initiativen in D/A/CH
Vor 13 Stunden
Christiane Levermann gefällt die Gruppe Permakultur von Thomas Oberländer.
Vor 13 Stunden
Veranstaltung erstellt von Jürgen Osterlänger
Miniaturansicht

Der Bauer der das Gras wachsen hört im Aurach-Treff

22. Juli 2014 von 20 bis 22
Die Landbauwende steht genau so auf der Tagesordnung wie die Energiewende. Der lokale Anbau ökologisch produzierter Lebensmittel, das Denken in Kreisläufen, das Fördern der Fruchtbarkeit und der Vielfalt sind da ein paar wichtige Eckpunkte. Richtiger Klimaschutz geht auch nicht, ohne den Landbau und unsere Konsumgewohnheiten mit einzubeziehen.Wir zeigen den sehr inspirierenden und bodenständigen 45 minütigen Dokumentarfilm.„Drei Jahr’ geben wir ihm, dann frisst ihn’s Unkraut z’samm.“ Über das…Mehr
gestern
Diskussion gepostet von Sebstian Leinert

Lokale Geldsysteme für eine Stadt im Übergang

Zu einer lebenswerten, zukünftigen Stadt gehört auch ein alternatives, zinsloses Geldsystem. Nur so können sich die Bürger von den Folgen der Gefahren schützen, die vom internationalen Finanzsystem ausgehen.Wir untersuchen zur Zeit derartige alternative Geldsysteme in Deutschland, um Voraussetzungen für eine bessere Gestaltung dieser regionalen Komplementärwährungen mit Gemeinwohlorientierung zu erarbeiten. Es gibt bzw. gab seit 2002 fast 120 derartige regionale Währungen in Deutschland. Haben…Mehr
gestern
Gisela Stotzka hat die Seite Bestehende Transition Initiativen von Gerd Wessling kommentiert
"Bitte unsere Gruppe in die Liste aufnehmen: 418xx, Kreis Heinsberg, Westen im Wandel, www.westen-im-wandel.de, www.transition-initiativen.de Die Initiativen 41812 Heinsberg und 42812 ( falsche Postleitzahl) Erkelenz sind in der Gruppe Westen im…"
gestern
Roy Rempt hat der Gruppe Transition Town Lychen eine Diskussion hinzugefügt.
Miniaturansicht

Verkehrsentwicklung in Lychen - Wieviel Auto-Verkehr ist nötig? Wie sollten Güter transpportiert werden?..

Hier können sich Menschen aus der Umgebung von Lychen zum Thema Verkehr äußern und lesen, was Andere dazu geschrieben haben. ? Was sollte hier mal zum Thema Verkehr bekannt gemacht und diskutiert werden? ? Leidet der Erholungswert, die Gesundheit…
gestern
ProfilsymbolMatthias Baltz und Finn Künkel sind Mitglied von Transition Initiativen in D/A/CH geworden
Dienstag
Asya hat geantwortet auf die Diskussion So 06.Juli.2014, Transition Stammtisch München von ttmuc in der Gruppe Transition Town München Stadt
"Ein Protokoll zum Stammtisch am Sonntag wurde nicht geführt. Mein kleiner Gedächtnisbericht hierzu:es waren viele Gäste da (z.B. Lifeguide, Rewig und O'pflanzt is, wobei wir bei O'pflanzt is eher selber Gäste waren,…"
Dienstag
Martin Roth hat geantwortet auf die Diskussion Facebook - Kündigung von Karsten Behr
"super, dein Schritt, Karsten, und danke für den Hinweis auf Alternativen. Schon 2011 wurde FB von der Digitalbürgerrechtlerin Rena Tangens bei der Verleihung des Big Brother Award analysiert. Facebook hatte den Negativ-Preis im Bereich…"
Montag
Christiane Klei hat die Gruppe Transition Town Esslingen von Christiane Klei kommentiert
"Hallo Ihr da draußen, wir laden Euch herzlich zu unserem *Info-Abend* ein am 10. Juli um 19:00 Uhr im Forum Esslingen, Im Heppächer 23, 73728 Esslingen. Viele Grüße Christiane"
Montag
Christiane Klei hat die Seite Bestehende Transition Initiativen von Gerd Wessling kommentiert
"Hallo liebes Webteam, könntet Ihr einen Link zu unserem Blog einfügen? www.transitiontownesslingen.wordpress.com Danke und liebe Grüße Christiane"
Montag
Henrik Wittenberg hat eine Diskussion hinzugefügt zur Gruppe (Lokales) Wirtschaften
Miniaturansicht

Bedingungsloses Grundeinkommen – nicht warten sondern starten!

Im Netzwerk BGE-Kreise besteht die Möglichkeit, eigene Erfahrungen in einem geschützten Rahmen mit dem Grundeinkommen zu machen. Elemente von Tauschring, Komplementärwährung und Grundeinkommen wurden hier zu einer Einheit verschmolzen. Kaum eine Idee bewegt die Menschen in den letzten Jahren so sehr wie das…Mehr
Montag
Henrik Wittenberg hat eine Diskussion hinzugefügt zur Gruppe Transition Town Initiative Köln
Miniaturansicht

Bedingungsloses Grundeinkommen – nicht warten sondern starten!

Im Netzwerk BGE-Kreise besteht die Möglichkeit, eigene Erfahrungen in einem geschützten Rahmen mit dem Grundeinkommen zu machen. Elemente von Tauschring, Komplementärwährung und Grundeinkommen wurden hier zu einer Einheit verschmolzen. Kaum eine Idee bewegt die Menschen in den letzten Jahren so sehr wie das…Mehr
Montag

Events