Transition (Un-) Konferenz D/A/CH 21.-23.09.2012 in Witzenhausen

++++++++      Zum (Un-)Konferenz Blog geht es hier    ++++++++

 

Foto: Gesa Maschkowski

 

Willkommen zur 3. Transition D/A/CH (Un-)Konferenz 2012 in Witzenhausen:

"Von Mut, neuen Konzepten und besonders hilfreichen Werkzeugen für den Wandel"

 

Nach den großartigen Veranstaltungen 2010 in Hannover & 2011 in Bielefeld fand die 3te Transition (Un-)Konferenz vom 21.-23.09. im schönen Witzenhausen (Hessen) statt.

 

Sehr gut erreichbar mitten in Deutschland zwischen Kassel & Göttingen gelegen und Heimatstadt einer der ältesten & aktivsten Transition Initiativen in Deutschland!

In Kooperation sowohl mit der Uni Witzenhausen als auch der Stadt wurde die Veranstaltung an unterschiedlichen Orten in der Stadt durchgeführt.

--

21.09. Freitag ist dabei als "Tag der Verbindung" gedacht; d.h. die angemeldeten Konferenz-Gäste & alle Tages-Gäste vor allem aus der Region (gegen Spende vor Ort; Voranmeldung ist dafür NICHT nötig) verbringen den Tag & die Workshops/Vorträge/Filme gemeinsam und teilen Ihre Erfahrungen.

22.09. Samstag ist der Haupt Vortrags- und Workshoptag nur für Konferenz-Besucher (und z.T. für Student_innen) auf dem Gelände der Uni "Nordbahnhof".

Die große Abendveranstaltung ab 19.30h (mit Vortrag Margrit Kennedy; sowie Live-Musik & Party) ist dabei gegen Eintritt auch für alle Nicht-Konferenzbesucher_innen offen

23.09. Sonntag ist der Haupt-Themen Tag nur für Konferenz-Besucher rund um die Themen Transition (mit allem was dazugehört), Vernetzung, Erfahrungsaustausch sowie einem Open Space für weitere Themen/Workshops aus dem Teilnehmer_innen-Kreis.

Ebenso wird es dabei einen "Re-Skilling-Parcours" geben, eine gemeinsame Kunst-Aktion uvm..

 

Die Haupt-Orte der Konferenz in Witzenhausen sind:

Rathaus: Am Markt 1

Capitol-Kino: Mühlstraße 16 

Zeichensaal Steinstraße 19

Uni Campus "Nordbahnhofstr": Nordbahnhofstr. 1a 

 

Programm (Neues Update 21.09.!)

Stetig mehr Details zum Programm finden sich hier:
http://www.transition-initiativen.de/page/programm-2012

 

Voller Dankbarkeit für die großartige (Un-)Konferenz mit allen TEilnehmer_innen grüßt euch:

Das Transition Konferenz 2012 Team von TT Witzenhausen & dem Transition Netzwerk D/A/CH

++++++++      Zum (Un-)Konferenz Blog geht es hier    ++++++++

Spenden für „Transition Netzwerk e.V.“

Jetzt Spenden! Das Spendenformular ist ein kostenfreier Service von betterplace.org.

Einfach. Jetzt. Machen!

Das neue Buch Einfach. Jetzt. Machen! vom Mit-Gründer der Transition-Bewegung Rob Hopkins ist bei uns bestellbar!

Na dann her damit!

Neueste Aktivitäten

Veranstaltung erstellt von Uta-Maria Freckmann

Gabi Bott aus Sieben Linden im Lebensquell-Duderstadt

4. Juni 2015 von 19 bis 21
Lebensquell-Veranstaltungsportalhttp://www.lebensquell-duderstadt.de/Veranstaltungen/veranstaltungen.html#siebenLindenGabi Bott von Sieben Linden Donnerstag den 04. Juni 2015 - Beginn 19.00 UhrDas Ökodorf Sieben Linden ist…Mehr
gestern
Kariin Ottmar gefällt die Veranstaltung Transitiontag Berlin-Brandenburg von Maike Majewski.
gestern
Kariin Ottmar nimmt an der Veranstaltung von Maike Majewski teil
Miniaturansicht

Transitiontag Berlin-Brandenburg im *Leila Berlin, Mauergarten

30. Mai 2015 ganztägig
Etwa viermal im Jahr treffen sich die TT-Initiaven und -Aktiven aus Berlin-Brandenburg auf Netzwerktagen, die reihum von den Initiativen ausgerichtet werden. Die lokalen Aktivitäten der  jeweiligen Initiative bilden dabei meist den Rahmen für Kennenlernen, Klönen, Wiedertreffen, Austauschen und neue Ideen spinnen.Der nächste Transitiontag wird von Transition Town Pankow ausgerichtet und findet wahrscheinlich im *Leila und im …Mehr
gestern
Reiner Kuntzsch ist jetzt Mitglied von Transition Initiativen in D/A/CH
gestern
Reiner Kuntzsch hat die Seite von Gerd Wessling auf Facebook geteilt.
Mittwoch
Hendrik Richter nimmt an der Veranstaltung von Stephanie Ristig-Bresser teil
Miniaturansicht

REconomy is rising in Deutschland - Einladung zur virtuellen Präsentation & Austausch im Im Internet

28. Mai 2015 von 20 bis 22
Was hat es mit REconomy überhaupt auf sich?Was ist unsere Vision für REconomy in Deutschland und was sind Eure Ideen dazu?Wer hat Lust, beim REconomy-Projekt mitzumischen?Wie kann ich bei unserer Transition Initiativen mit einem REconomy-Projekt starten?REconomy-Aktivistin Stephanie Ristig-Bresser, die gemeinsam mit Joy…Mehr
Mittwoch
Veranstaltung erstellt von Gabi Bott
Dienstag
Dörthe Keidel,Helge Wackermann ist jetzt Mitglied von Transition Initiativen in D/A/CH
Dienstag
Gabriele ist Mitglied der Gruppe von Reinhold Poier geworden
Miniaturansicht

Transition STREETS

„Transition STREETS“ oder „Energiewende Nachbarschaft“ wurde 2014 übersetzt, für TTBielefeld angepasst und gleich mit einer ersten Gruppe aus TT-Aktiven ausprobiert. Ziel ist die gemeinsame, aktive Erprobung nachhaltiger Verhaltensweisen mit Freunden und der Nachbarschaft, die uns für ein postfossiles Zeitalter resilient, suffizient und subsistent machen können. In kleinen, von jedermann ausführbaren Schritten können die Teilnehmer aus über 35 Aktionen ihr eigenes, machbares Programm in ihrer…Mehr
Sonntag
Gruppe gepostet von Kristine Karstens
Samstag
Diskussion gepostet von Hendrik Richter

Netzwerk: Fließendes Geld 2.0 - WeltLeitWährung

Hallo liebe transition towners,ich komme aus dem Raum Bonn und betreibe die internetbasierte Gutscheinwährung (WeltLeitWährung -WLC) nach dem Vorbild des CHIEMGAUERS. Diese Internetwährung befindet sich zurzeit in der Pilotphase in der ich nach Initiativen vor Ort suche die gemeinsam diese Währung ausprobieren möchten.Da das Gestalten, Organisieren und Betreiben einer regionalen Währung je nach Form und Beteiligung sehr viele Ressourcen in Anspruch nehmen kann, war die Idee eine Art…Mehr
Mai 22
ProfilsymbolHendrik Richter, Kristine Karstens und Alfred Weiß sind Mitglied von Transition Initiativen in D/A/CH geworden
Mai 21
Julian hat die Gruppe Transition STREETS von Reinhold Poier kommentiert
"Großartig, Reinhold! Wir sind auch noch am Überarbeiten und starten in Brandenburg im Oktober. Ein Testlauf in Berlin-Wedding läuft gerade. Danke für Deine tolle Arbeit!"
Mai 21
Erich Iseli hat die Gruppe Transition STREETS von Reinhold Poier kommentiert
"Hallo Reihnhold, Wäre es möglich, an die elektronische Version ran zu kommen? Wir in Bern sind noch voll am Überarbeiten, und ehrlich gesagt, kommen relativ langsam vorwärts... Gruss,Erich"
Mai 21
Reinhold Poier hat die Gruppe Transition STREETS von Reinhold Poier kommentiert
"Hallo, wir sind soweit. Die ersten 70 Exemplare der Bielefelder Version: Nachhaltige Nachbarschaft von Transition STREETS sind gedruckt - für die Nachbarschaft im Ostmannturmviertel Bielefeld. Passender Zeitpunkt, um uns in Bielefeld von Prof.…"
Mai 21
Michael Hebenstreit hat geantwortet auf die Diskussion Peak Oil und Klimawandel von Kolja Mendler
"Hallo Maria,  kennst Du den Text von Richard Heinberg in dem er das psychisch-psychologische Verhältnis der Peak-Oil-Community und das der Klimaschutz-Community diskutiert? Der Titel ist "Die Psychologie von Peak Oil und der…"
Mai 20

Events