Transition (Un-) Konferenz D/A/CH 21.-23.09.2012 in Witzenhausen

++++++++      Zum (Un-)Konferenz Blog geht es hier    ++++++++

 

Foto: Gesa Maschkowski

 

Willkommen zur 3. Transition D/A/CH (Un-)Konferenz 2012 in Witzenhausen:

"Von Mut, neuen Konzepten und besonders hilfreichen Werkzeugen für den Wandel"

 

Nach den großartigen Veranstaltungen 2010 in Hannover & 2011 in Bielefeld fand die 3te Transition (Un-)Konferenz vom 21.-23.09. im schönen Witzenhausen (Hessen) statt.

 

Sehr gut erreichbar mitten in Deutschland zwischen Kassel & Göttingen gelegen und Heimatstadt einer der ältesten & aktivsten Transition Initiativen in Deutschland!

In Kooperation sowohl mit der Uni Witzenhausen als auch der Stadt wurde die Veranstaltung an unterschiedlichen Orten in der Stadt durchgeführt.

--

21.09. Freitag ist dabei als "Tag der Verbindung" gedacht; d.h. die angemeldeten Konferenz-Gäste & alle Tages-Gäste vor allem aus der Region (gegen Spende vor Ort; Voranmeldung ist dafür NICHT nötig) verbringen den Tag & die Workshops/Vorträge/Filme gemeinsam und teilen Ihre Erfahrungen.

22.09. Samstag ist der Haupt Vortrags- und Workshoptag nur für Konferenz-Besucher (und z.T. für Student_innen) auf dem Gelände der Uni "Nordbahnhof".

Die große Abendveranstaltung ab 19.30h (mit Vortrag Margrit Kennedy; sowie Live-Musik & Party) ist dabei gegen Eintritt auch für alle Nicht-Konferenzbesucher_innen offen

23.09. Sonntag ist der Haupt-Themen Tag nur für Konferenz-Besucher rund um die Themen Transition (mit allem was dazugehört), Vernetzung, Erfahrungsaustausch sowie einem Open Space für weitere Themen/Workshops aus dem Teilnehmer_innen-Kreis.

Ebenso wird es dabei einen "Re-Skilling-Parcours" geben, eine gemeinsame Kunst-Aktion uvm..

 

Die Haupt-Orte der Konferenz in Witzenhausen sind:

Rathaus: Am Markt 1

Capitol-Kino: Mühlstraße 16 

Zeichensaal Steinstraße 19

Uni Campus "Nordbahnhofstr": Nordbahnhofstr. 1a 

 

Programm (Neues Update 21.09.!)

Stetig mehr Details zum Programm finden sich hier:
http://www.transition-initiativen.de/page/programm-2012

 

Voller Dankbarkeit für die großartige (Un-)Konferenz mit allen TEilnehmer_innen grüßt euch:

Das Transition Konferenz 2012 Team von TT Witzenhausen & dem Transition Netzwerk D/A/CH

++++++++      Zum (Un-)Konferenz Blog geht es hier    ++++++++

Spenden für „Transition Netzwerk e.V.“

Jetzt Spenden! Das Spendenformular ist ein kostenfreier Service von betterplace.org.

Einfach. Jetzt. Machen!

Das neue Buch Einfach. Jetzt. Machen! vom Mit-Gründer der Transition-Bewegung Rob Hopkins ist bei uns bestellbar!

Na dann her damit!

Neueste Aktivitäten

ProfilsymbolHorst Schramm und Dominik Riederer sind Mitglied von Transition Initiativen in D/A/CH geworden
Vor 1 Stunde
Karen Neumann hat geantwortet auf die Diskussion Mehrgenerationen Wohnprojekt in MV mit Permakultur geht an den Start - Lust mitzumachen? von Antje Martin
"Hallo Antje, vielen Dank, ich melde mich :-) liebe Grüsse Karen"
Vor 20 Stunden
Antje Martin hat geantwortet auf die Diskussion Mehrgenerationen Wohnprojekt in MV mit Permakultur geht an den Start - Lust mitzumachen? von Antje Martin
"hallo karen, was willst du wissen? wir haben 2,5 ha land, sind zur zeit ca. 10 leute, die sich am samstag treffen um zu gucken ob wir vielleicht die startkonstellation sind. es sollen 6  wohneinheiten entstehen mit gemeinschaftsküche, evt.…"
Vor 22 Stunden
Diskussionen gepostet von Emanuel Eitle
Vor 23 Stunden
Emanuel Eitle hat geantwortet auf die Diskussion Veranstaltungstipp - Imkern in der Stadt: Imkerkurs mit der BienenBox - Sa. 25. April von Birgit Kuhn in der Gruppe Transition Town München Stadt
"Sehr schöne Angebote! In dem Zusammenhang noch einmal das ausgesprochene Angebot, das wertvolle Thema Bienen auch in die Kulturjurte zu tragen. Wir würden uns freuen, gemeinsam mit Euch mal groß zu träumen, was im Rahmen der…"
Vor 23 Stunden
Dominik Riederer gefällt die Gruppe Transition in der Schweiz von Gerd Wessling.
Vor 23 Stunden
Emanuel Eitle gefällt die Diskussion Veranstaltungstipp - Imkern in der Stadt: Imkerkurs mit der BienenBox - Sa. 25. April von Birgit Kuhn.
Vor 23 Stunden
Karen Neumann hat geantwortet auf die Diskussion Mehrgenerationen Wohnprojekt in MV mit Permakultur geht an den Start - Lust mitzumachen? von Antje Martin
"... klingt interessant :-) gern mehr Infos ... liebe Grüsse Karen"
gestern
Holger Reuter ist Mitglied der Gruppe von Gerd Wessling geworden
Miniaturansicht

Herz & Seele in Transition / innerer Wandel

Für alle die am Thema "Herz und Seele" & innerer Transition / innerem Wandel im Kontext von Transition interessiert sind.Ebenso wie an hilfreichen Methoden der Gruppenarbeit, Visionssuche (Dragon Dreaming u.a.), "The work that reconnects" von Joanna Macy uvm.Mehr
gestern
Holger Reuter ist Mitglied der Gruppe von Den geworden
Miniaturansicht

Von Transition inspirierte Gemeinschaften im globalen Süden gründen

Viele von den erdachten Visionen der alternativ denkenden Menschen scheitern leider an der finanziellen Umsetzbarkeit, ausreichend großes Land für ein Selbstversorger- Projekt aus dem fortbestehenden römischen Bodenrecht durch Kapital zu befreien.Eine Alternative zu teuren Bodenpreisen im Land wäre ein Zusammenschluß von Menschen, die sich regional kennen und achten gelernt haben um sich dem gemeinsamen Weg ein eigenes "Transitiondörfchen" unter klimatisch und preislich günstigeren Umständen im…Mehr
gestern
Holger Reuter ist Mitglied der Gruppe von Gerd Wessling geworden
Miniaturansicht

Bildung & Erziehung

Für alle die am Thema Bildung & Erziehung im Kontext von Transition interessiert sind.Mehr
gestern
Holger Reuter ist Mitglied der Gruppe von Hermann Paulenz geworden
Miniaturansicht

Transition in Metropolen & größeren Städten

Hier können wir uns über die spezifischen Herausforderungen & Chancen von Transition Initiativen in größeren Städten austauschenMehr
gestern
Holger Reuter ist Mitglied der Gruppe von Gesa Maschkowski geworden
Miniaturansicht

Transition Forschung

Zunehmend werden auch in Deutschland Forschungsarbeiten mit, in und über Transition Initiativen angefertigt. Schade, wenn die Arbeiten in den Schubladen verschwinden, wenn Doppelarbeit passiert  und/oder die Fragen vielleicht an den Bedürfnissen der Initiativen vorbeizielen. Mit dieser Gruppe möchten wir einen Ort anbieten, an dem man Neues über Forschung in Transition Initiativen erfahren kann, aber auch Forschungsbedarf und Forschungswünsche landen dürfen.Mehr
gestern
Holger Reuter ist Mitglied der Gruppe von Caroline B. geworden
Miniaturansicht

Transition Initiative Stuttgart

Liebe StuttgarterInnen,findet ihr nicht, dass es in Stuttgart  auch langsam Zeit wird sichtbare, aktive Zeichen (neben der Proteste gegen S 21, die bereits große klasse sind)  zu setzten, um zu zeigen, dass Stuttgart unsere Stadt ist?? Es gibt hier so viele gute Ansätze, es wird Zeit sich zu vernetzen und anzufangen. Darin ist die Chance der Transtion Town Bewegung zu sehen.Wir wollen aktiv die Entwicklung unserer Stadt mitgestalten, gerade in Zeiten von Erdölknappheit und Klimawandel!!!!Mehr
gestern
Holger Reuter ist Mitglied der Gruppe von Nikolay Georgiev geworden
Miniaturansicht

Open Source Technologien

Open-Source-Technologien ist ein Netzwerk von Menschen, die Technologien für ökologische Landwirtschaft, ökologisches Bauen, erneuerbare Energiegewinnung, Transport, Materialproduktion und Fertigung auf nachhaltige und offene Weise entwickeln. Unser Ziel ist es, eine lokale und globale Open-Source-Ökonomie aufzubauen, eine Ökonomie, welche sowohl Produktion als auch Verteilung zu optimieren, und dabei Regeneration der Umwelt und soziale Gerechtigkeit zu fördern. Von Traktoren über Windturbinen…Mehr
gestern
Holger Reuter gefällt die Gruppe Transition Initiative Stuttgart von Caroline B..
gestern

Events