Transition (Un-) Konferenz D/A/CH 21.-23.09.2012 in Witzenhausen

++++++++      Zum (Un-)Konferenz Blog geht es hier    ++++++++

 

Foto: Gesa Maschkowski

 

Willkommen zur 3. Transition D/A/CH (Un-)Konferenz 2012 in Witzenhausen:

"Von Mut, neuen Konzepten und besonders hilfreichen Werkzeugen für den Wandel"

 

Nach den großartigen Veranstaltungen 2010 in Hannover & 2011 in Bielefeld fand die 3te Transition (Un-)Konferenz vom 21.-23.09. im schönen Witzenhausen (Hessen) statt.

 

Sehr gut erreichbar mitten in Deutschland zwischen Kassel & Göttingen gelegen und Heimatstadt einer der ältesten & aktivsten Transition Initiativen in Deutschland!

In Kooperation sowohl mit der Uni Witzenhausen als auch der Stadt wurde die Veranstaltung an unterschiedlichen Orten in der Stadt durchgeführt.

--

21.09. Freitag ist dabei als "Tag der Verbindung" gedacht; d.h. die angemeldeten Konferenz-Gäste & alle Tages-Gäste vor allem aus der Region (gegen Spende vor Ort; Voranmeldung ist dafür NICHT nötig) verbringen den Tag & die Workshops/Vorträge/Filme gemeinsam und teilen Ihre Erfahrungen.

22.09. Samstag ist der Haupt Vortrags- und Workshoptag nur für Konferenz-Besucher (und z.T. für Student_innen) auf dem Gelände der Uni "Nordbahnhof".

Die große Abendveranstaltung ab 19.30h (mit Vortrag Margrit Kennedy; sowie Live-Musik & Party) ist dabei gegen Eintritt auch für alle Nicht-Konferenzbesucher_innen offen

23.09. Sonntag ist der Haupt-Themen Tag nur für Konferenz-Besucher rund um die Themen Transition (mit allem was dazugehört), Vernetzung, Erfahrungsaustausch sowie einem Open Space für weitere Themen/Workshops aus dem Teilnehmer_innen-Kreis.

Ebenso wird es dabei einen "Re-Skilling-Parcours" geben, eine gemeinsame Kunst-Aktion uvm..

 

Die Haupt-Orte der Konferenz in Witzenhausen sind:

Rathaus: Am Markt 1

Capitol-Kino: Mühlstraße 16 

Zeichensaal Steinstraße 19

Uni Campus "Nordbahnhofstr": Nordbahnhofstr. 1a 

 

Programm (Neues Update 21.09.!)

Stetig mehr Details zum Programm finden sich hier:
http://www.transition-initiativen.de/page/programm-2012

 

Voller Dankbarkeit für die großartige (Un-)Konferenz mit allen TEilnehmer_innen grüßt euch:

Das Transition Konferenz 2012 Team von TT Witzenhausen & dem Transition Netzwerk D/A/CH

++++++++      Zum (Un-)Konferenz Blog geht es hier    ++++++++

Spenden für „Transition Netzwerk e.V.“

Jetzt Spenden! Das Spendenformular ist ein kostenfreier Service von betterplace.org.

Einfach. Jetzt. Machen!

Das Buch Einfach. Jetzt. Machen! vom Mit-Gründer der Transition-Bewegung Rob Hopkins sowie die DVD "Transition 2.0" sind bei uns bestellbar.

Na dann her damit!

Neueste Aktivitäten

Regula Reidhaar ist jetzt Mitglied von Transition Initiativen in D/A/CH
Vor 6 Stunden
Caroline B. gefällt die Gruppe Von Transition inspirierte Gemeinschaften im globalen Süden gründen von Den.
gestern
Caroline B. ist Mitglied der Gruppe von Nils Aguilar geworden
Miniaturansicht

Voices of Transition - Film

Ein Dokumentarfilm über den Wandel zur Agrarökologie und zu mehr lokaler Nahrungssicherheit. Wie können wir unsere Felder und Städte auf die doppelte Herausforderung von Klimawandel und Erdölknappheit vorbereiten?Mehr
gestern
Rüdiger Franke gefällt die Gruppe Transition Town Koblenz von annika kroll.
Freitag
Veranstaltung erstellt von Ronny Müller
Miniaturansicht

Permakultur-Design-Kurs (72h-Kurs) am Haslachhof im Gemeinschaft Haslachhof

5. Mai 2016 von 14 bis 31. Juli 2016 um 16
Wir freuen uns, einen 72-StundenPermakultur-Design-Kurs (PDK) bei uns anbieten zu können! Der Haslachhof mit seinen derzeit 12 BewohnerInnen ist eine neu gegründete Gemeinschaft im Bodensee-Hinterland. Wir sind in der Aufbauphase und so ist ein PDK bei uns genau richtig aufgehoben. Es gibt noch jede Menge Freiräume und Gestaltungsspielräume und -potentiale, um sich permakulturell „auszutoben“. Der 72 Stunden Kurs richtet sich an Alle, die  Permakultur in ihrer Vielfalt und auf Grundlage ihrer…Mehr
Mittwoch
ProfilsymbolMaria Betz, Nicco Zacci und Astrid Hilt sind Mitglied von Transition Initiativen in D/A/CH geworden
Dienstag
Veranstaltung erstellt von Jürgen Osterlänger
Miniaturansicht

Familienlandsitz-Siedlungen als Nachhaltigkeitskonzept im Aurach-Treff

10. Mai 2016 von 19:30 bis 22
Das konventionelle Gesellschaftssystem, einschließlich der Bereiche Landwirtschaft und Stoffkreisläufe, bewirkt zur Zeit noch eine große Anzahl an ökologischen, sozialen und wirtschaftlichen Problemen. Der Verlust der Bodenfruchtbarkeit stellt eines dieser Probleme dar. In Wassertoiletten wird die Fruchtbarkeit des Bodens wortwörtlich ins Klo gespült, in Mülltonnen vergären wertvolle organische Abfälle und Lebensmittel, Erde wird bei der Ernte von Wurzelfrüchten vom Feld entfernt und nicht…Mehr
Apr 24
Janin Greer hat die Gruppe von Transition Würzburg auf Facebook geteilt.
Apr 23
Janin Greer gefällt die Gruppe Transition Würzburg von Transition Würzburg.
Apr 23
Janin Greer gefällt die Seite Mitmachen von Michael Bakonyi.
Apr 23
ProfilsymbolMarco Effing, Janin Greer und Anja Reimers sind Mitglied von Transition Initiativen in D/A/CH geworden
Apr 23
Marco Effing gefällt die Gruppe Transition Town Initiative Köln von Petra.
Apr 23
Ananda Imke (Anaim) Gräff ist Mitglied der Gruppe von Emil geworden
Miniaturansicht

Psychologie des Wandels

Die Psychologie ist ein entscheidender Baustein beim Aufbau einer resilienten Gesellschaft.Welche Hindernisse überwunden werden müssen, wie man sie überwinden kann, wann man handeln sollte und wann besser nicht, und noch vieles mehr wird diese Gruppe hier erörtern.Ziel ist komplexe Erkenntnisse auf dem Gebiet der Psychologie auf einfache lokale Anwendbarkeit herunterzubrechen, insofern uns dies in diesem Rahmen möglich ist.Rob Hopkins hat in seinem Energiewendehandbuch schon entscheidende…Mehr
Apr 23
Veranstaltung erstellt von KlosterGut Schlehdorf

Hoffest am KlosterGut Schlehdorf im KlosterGut Schlehdorf

26. Juni 2016 von 11 bis 22
Dieses Jahr feiern wir das 5. Hoffest seit Bestehen der Genossenschaft!Wie jedes Jahr wird es ein buntes Programm für Kinder und Erwachsene geben, Livemusik und einen Markt. Kulinarische Genüsse aus regionaler Produktion und in Bio-Qualität sind selbstverständlich.Mehr
Apr 22
Blog-Beitrag von Michael Hebenstreit

spielend nachhaltig - 3. Nachhaltigkeitsspieleabend im Zukunftsraum

Am Mittwoch den 27. April findet im Zukunftsraum der 3. Nachhaltigkeitsspieleabend unter dem Motto "spielend nachhaltig" statt!  Ab 19 Uhr können wieder vielfältige Spiele gespielt werden, mit dabei sind Siebenpunkt, Waldmeister, Öko, Genwelt, Agricola, Fairmondo, Funkenschlag, Green Deal, Keep Cool, Ecogon und …Mehr
Apr 21
ProfilsymbolMaggy Sotier, Paul Free und Timann Becker sind Mitglied von Transition Initiativen in D/A/CH geworden
Apr 20

Events

© 2016   Impressum   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen