Transition Initiativen in D/A/CH

Transition Initiativen in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Kurze Wege für den Klimaschutz - Auch Deine Initiative auf dem Weg zum Antrag?

+ + + aktuell + + + der Förderaufruf wird vermutlich 2017 erneut veröffentlicht + + + falls ihr euch beteiligen wollte bitte schreibt an die Mailadressen unten damit ihr in die Mailingliste aufgenommen werden könnt  + + +

"Kurze Wege für den Klimaschutz" - so lautet ein aktueller Förderaufruf des BMUB - Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit. Dieser Aufruf richtet sich explizit an uns lokale Transition Initiativen und auch benachbarte Projekte. Daher sollten wir diese Chance nutzen, um unsere Arbeit vor Ort ggf. auf eine andere Ebene heben zu können. 
Weitere Informationen gibt es hier: 
http://www.klimaschutz.de/de/nachbarschaften

Folgende Aktionen und Projekte können in den Rahmen dieses Förderprogramms fallen:

Begegnungsstätten für gemeinschaftliche Konsumformen, wie z.B.

* Teil- und Tauschläden

* Reperatur-Cafés

* Tante-Emma-Laden mit Mitnahme-Haltstelle für Car-Lose (Mitnahme-Bank)

* regionaler Supermarkt

* Solidarische Landwirtschaft

 

Energie-Projekte

* Energieeffizienz-Genossenschaft (nicht profiorientiert)

* Pyrolyse-Genossenschaft

* Terra-Preta-(Bildungs)-Projekte

 

Aktionen, Kampagnen, Aufrufe, Bildung:

* Bildungsveranstaltungen

* Events mit Bildungscharakter

* Carrotmobs

* Nachbarschaftliche Energiesparkampagnen

* Regionalwährung

* Visionsworkshops zur Entwicklung lokaler Reduktions-Szenarien

* KlimaAlltag

 

Share-Economy, die Ökonomie des Teilens :

* Car-Sharing, Bike oder Ride sharing

* Couchsurfing

* Kleideraustausch-Börsen

* Urban Gardening

* Food Sharing

* Office sharing, Coworking

* Leihstation für Lastenräder

 

Schenk-Ökonomie:

* Bücher-Schränke

* Umsonst-Läden

* Lebensmittel-Spende-Schrank

und vieles vergleichbares mehr...

Ihr seid neugierig, aber....

... es hat noch niemand in Eurer Initiative Ahnung davon, wie man erfolgreich Anträge stellt und was es dabei zu beachten gilt?

Kein Thema, in unserer Klimaschutz-AG tummeln sich mindestens zwei Experten, die jede Menge Ahnung davon haben und sogar darauf hingewirkt haben, dass es jetzt so ein Förderprogramm gibt. Zum jetzigen Zeitpunkt sind schon  mehr als 20 Transition Initiativen mit der Beratung verbunden" 

Bis zum 31.10.2015 müsst Ihr Euren Antrag abgegeben haben.

Bis dahin steht Euch Thomas Köhler von der Klimaschutz-AG des Transition Netzwerkes regelmäßig wöchentlich Montags ab 19.30 Uhr in Telefonkonferenzen zur Verfügung.
Bitte schreibt ihn an, wenn Ihr Interesse an einer Antragstellung habt, aber noch Unterstützung braucht. Er nimmt dann Kontakt zu Euch auf und lässt Euch die Login-Daten zur Telefonkonferenz zukommen.

Seine Mailadresse:  koehler@tthannover.de

alternativ mailen an info@transition-initiativen.de  

Wir leiten die Mail dann an Thomas weiter.

Wir wünschen Euch gutes Gelingen und viel Erfolg bei der Antragstellung!

PS:

Hier findet Ihr wichtige Dokumente zur Antragstellung:

20160615_foerderaufruf_kurzewege_bf_cps.pdf

20160616_nki_kurze-wege-faltblatt_web_bf_cps.pdf

mb_kurze_wege_barrierefrei.pdf

Schnell-Navigation

... die Webseite wird momentan überarbeitet ...

... die Webseite wird momentan überarbeitet ...
      (Siehe -->FAQ Webseite Überarbeitung)
 

       Die Inhalte wurden am 20.3. übertragen.

      Neue Inhalte ab 20.3. gehen verloren bzw.
        müssen bei Bedarf auf der neuen Seite

   wiederholt werden (auch Neu-Anmeldungen)

Spenden für „Transition Netzwerk e.V.“

Jetzt Spenden! Das Spendenformular ist ein kostenfreier Service von betterplace.org.

Neueste Aktivitäten

Ulrike Légé ist Mitglied der Gruppe von Mit-Gründer geworden
Miniaturansicht

Transition in der Schweiz

Für alle an Transition in der Schweiz Interessierten zur gegenseitigen Vernetzung & InformationMehr
gestern
Ulrike Légé ist jetzt Mitglied von Transition Initiativen in D/A/CH
Samstag
ProfilsymbolYvonne Lange und Josephine Eberhardt sind Mitglied von Transition Initiativen in D/A/CH geworden
Donnerstag
Theresa Herdlitschka hat geantwortet auf die Diskussion Transition Handbook für Forschung von Theresa Herdlitschka in der Gruppe Transition Forschung
"Hallo Gesa, danke für den Link, da ist tatsächlich alles schön kompakt dargestellt. Da ich bezüglich der Wirkmöglichkeiten sozialer Innovation im Hinblick auf globale Herausforderungen recherchiere, werde ich dennoch die…"
Apr 18
Den gefällt das Profil von Helmut Wo.
Apr 17
Helmut Wo hat die Gruppe Transition Mannheim von Den kommentiert
"Hallo ihr lieben Interessierte! Thomas (SoLaWi) und ich (13haFreheit) haben uns soeben im Wohnprojekt auf Turley getroffen und die nächsten Schritte einer Transition-Town Mannheim gesponnen. In folgendem Dokument seht ihr erste Vernetzungen:…"
Apr 17
Helmut Wo gefällt die Gruppe Transition Mannheim von Den.
Apr 17
Helmut Wo ist Mitglied der Gruppe von Den geworden
Miniaturansicht

Transition Mannheim

In dieser Gruppe können sich Interesseierte & Aktive sammeln, sie sich rund um das Thema "Transition/Wandel" miteinander verbinden möchten.Bittte dabei dem Gruppengründer keine weiteren Nachrichten dazu schicken, da er aus Mannheim wegzieht.Mehr
Apr 17
Dieter Guhlke gefällt das Profil von Dieter Guhlke.
Apr 16
Katrin Schultz ist jetzt Mitglied von Transition Initiativen in D/A/CH
Apr 14
Veranstaltung erstellt von Susanne Wiegel

Vielfalt alter Gemüse- und Obstsorten für die Grüne Hauptstadt Essen im Volkshochschule Essen

27. April 2017 von 19 bis 21
Im Grünen Hauptstadtjahr soll Essen ergrünen und erblühen und – ökologisch nachhaltig soll es sein. Die Mülheimerin Kerstin Gründel hat sich mit Unterstützung der Arche Noah auf die Erhaltung alter Gemüse- und Obstsorten spezialisiert und weiß darüber viel zu berichten. Auch hat sie von vielen Arten Saatgut gewonnen, weiß um gute Anzuchtbedingungen und kann zum Anbau historischer Tomaten-, Bohnen-, Himbeer-, Erdbeerpflanzen und mehr beraten. Im Anschluss an die Veranstaltung werden vorgezogene…Mehr
Apr 12
Susanne Wiegel hat eine Diskussion hinzugefügt zur Gruppe Transition Town in Essen
Miniaturansicht

Termine und Projekte April/Mai

im April wird es kein TT-Gesamttreffen geben, da der 3. DienstagOsterdienstag ist und im Moment innerhalb der Projekte viel zu tun ist.Das nächste Gesamttreffen findet erst wieder am 16. Mai in der VHS statt.Schaut gerne auf unsere Seite https://transitiontown-essen.de/Donnerstag 27.4., 19-21 Uhr "Vielfalt alter Gemüse- und Obstsorten für dieGrüne Hauptstadt", Vortrag in der VHS mit Weitergabe vonGemüse-Jungpflanzen und Samen zum Ausbringen in der…Mehr
Apr 12
Andreas Galatas gefällt die Gruppe Transition Town Initiative Bochum von Michael Fe.
Apr 10
Andreas Galatas ist Mitglied der Gruppe von Michael Fe geworden
Miniaturansicht

Transition Town Initiative Bochum

Für alle Interessierten & Aktiven aus Bochum, die sich über Transition lokal vernetzen & austauschen möchten. Mehr
Apr 10
ProfilsymbolAndreas Galatas und Lena Haber sind Mitglied von Transition Initiativen in D/A/CH geworden
Apr 9
Tom Umrich ist Mitglied der Gruppe von Den geworden
Miniaturansicht

Transition Mannheim

In dieser Gruppe können sich Interesseierte & Aktive sammeln, sie sich rund um das Thema "Transition/Wandel" miteinander verbinden möchten.Bittte dabei dem Gruppengründer keine weiteren Nachrichten dazu schicken, da er aus Mannheim wegzieht.Mehr
Apr 9

Events

© 2017   Impressum   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen