Transition Initiativen in D/A/CH

Transition Initiativen in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Netzwerktreffen - Programm 2015

Hier gibt es einen Einblick in den jetzigen Stand der Dinge der Programmplanung:

Donnerstag, 27.08.2015     
Aufbautag

 

  • Aufbauen, Putzen, Transparente malen, Räume ausstatten, Aushänge machen, Check in einrichten, …
  • 5-10 Menschen aus dem Transition-Netzwerk helfen mit beim Aufbau für unser Netzwerktreffen und können dafür kostenlos am Treffen teilnehmen!

Freitag, 28.08.2015            

Unsere Seelen: Was uns inspiriert und trägt - Das Netzwerk träumt

ab Mittags

  • Ankommen & Willkommens-Café

16.00 Uhr

  • Einstimmung, Begrüßung, Kennenlernen

17.00 Uhr

  • Filmvorführung „Part Time Kings“ (in Klärung)
    (auf Englisch mit deutschen Untertiteln)

18.00 Uhr

  • König*innen-Runde

18.30 Uhr

  • Wam Kat kredenzt das Abendmahl

19.30 Uhr bis 22.30 Uhr

  • Das Netzwerk träumt…
    Visionen für unser Netzwerk

22.30 Uhr

  • Ausklang zur guten Nacht

Samstag, 29.08.2015

Herzstück, Handwerk & Hardware - Das Netzwerk entscheidet

06.19 Uhr

  • Sonnenaufgang & gemeinsames Meditieren – für alle, die mögen

08.00 Uhr

  • Frühstück von und mit Wam Kat

09.00 Uhr

  • Sammeln und Spaziergang zum Plenumsort

09.15 Uhr

  • Träume fangen: Einklang & Überblick

09.45 Uhr

  • Was war, was ist, was kommt.“
  • Info und Ausblick der Struktur AG
    • Welche Strukturen haben sich in den vergangenen Jahren herausgebildet?
    • Vor welchen Wegweisern stehen wir jetzt?
    • Was treibt das Transition Network zur Zeit an?

10.30 Uhr

  • Herzstück, Handwerk und Hardware – Solide Arbeitsbasis gestalten – Überblick

10.45 Uhr

  • Unser Herzstück: Die Transition-Charta
    plus: Bewegungsimpuls

11.15 Uhr

  • Herzstück, Handwerk & Hardware
  • Präsentationen von Struktur AG / Vorstand & Verein

12.00 Uhr

  • Wam Kat kredenzt die Mittags-Mahlzeit

13.30 Uhr

  • Fortsetzung: Herzstück, Handwerk und Hardware
  • Präsentationen der AGs PR und Redaktion, Web, Kooperationen & Kollaboration, Finanzen / Fundraising, Trainer*innen, Veranstaltungs-AG
  • (dazwischen: Bewegungsimpulse)

15.00 Uhr

  • Pause

15.30 Uhr

  • „Mach mit, bring Dich ein, gestalte mit!“
    Themenkarussells & AG-Marktplatz – Kennenlernen & Diskurs

16.30 Uhr

  • Pause

16.45 Uhr

  • Konsensierte Entscheidungen
    schließlich: Tagesernte – wir feiern die Entscheidungen

19.00 Uhr

  • Leckeres Abendessen von und mit Wam Kat

20.06 Uhr

  • Sonnenuntergang und Vollmond

21.00 Uhr

  • Feiern und Tanz

 

 

 

 

Sonntag, 30.08.2015

Mit Herz, Hirn und Hand: Das Netzwerk teilt Wissen und tauscht sich aus

06.21 Uhr

  • Sonnenaufgang & Morgenmeditation – für alle, die mögen

08.00 Uhr

  • Wam Kat kredenzt: AG-Frühstück – für Interessierte und bereits Mitwirkende an AGs, alle anderen frühstücken und plauschen einfach so ;-)

09.30 Uhr

  • Transition Charta & Transition Skulptur (Punkt noch in Klärung)

10.30 Uhr

  • Herz, Hirn und Hand - Themen und Menschen für den Wandel
  • Gesprächsrunden zu folgenden Themen:
  1. Urban Gardening, Ernährungssouveränität, SoLaWis
  2. Recycling, Upcycling, Sharing & Caring – Repaircafés und Co.
  3. Innerer Wandel
  4. REconomy / Solidarische Ökonomie / Gemeinwohl-Ökonomie
  5. Transition Streets & Klimaschutz
  6. Zusammenarbeit mit Kommunen / Stadtentwicklung
  7. Forschung & Bildung
  8. Commons & Open source
  9. Kultur und Kunst des Wandels
  10. Gemeinschaftsbildung: Kommunikation, Konflikte
  11. Offen
  12. Offen

11.00 Uhr

  • Themenrunde Slot 1 (jeweils sechs Themen parallel)

12.00 Uhr

  • Themenrunde Slot 2  (jeweils sechs Themen parallel)

13.00 Uhr

  • Wam Kat serviert das Mittags-Mahl
    Der (neue) KoKreis kommt zusammen

14.00 Uhr

  • Kurz-Präsentationen der Gesprächsrunden
  • Ernte / Ausblick / Auf Wiedersehen!

15.00 Uhr

  • Ende des Netzwerktreffens

Kommentar

Sie müssen Mitglied von Transition Initiativen in D/A/CH sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden Transition Initiativen in D/A/CH

Schnell-Navigation

... die Webseite wird momentan überarbeitet ...

... die Webseite wird momentan überarbeitet ...
      (Siehe -->FAQ Webseite Überarbeitung)
 

       Die Inhalte wurden am 20.3. übertragen.

      Neue Inhalte ab 20.3. gehen verloren bzw.
        müssen bei Bedarf auf der neuen Seite

                        wiederholt werden.

Spenden für „Transition Netzwerk e.V.“

Jetzt Spenden! Das Spendenformular ist ein kostenfreier Service von betterplace.org.

Neueste Aktivitäten

Heiko Hoffmann ist Mitglied der Gruppe von Andreas Poldrack geworden
Miniaturansicht

Transition Town Dresden

Gruppe für die Transition Town Initiative in Dresden.Mehr
Vor 14 Stunden
Heiko Hoffmann ist jetzt Mitglied von Transition Initiativen in D/A/CH
Vor 16 Stunden
Astrid Raimann gefällt die Diskussion (Internet-) Präsenz von TT-Köln von Roland W. Busch.
Freitag
Denis Hüller ist jetzt Mitglied von Transition Initiativen in D/A/CH
Mittwoch
Rainer Gehrke hat die Gruppe Transition Town Initiative – Witten, Wetter, Herdecke von TT Witten Wetter Herdecke kommentiert
"Einen ungefähren Hinweis wieviel Schwermetalle sich im Boden befinden bekommt man hier. https://www.stobo.nrw.de/?lang=de Allerdings sollte man sich von der Grünen Farbe vieler Punkte. bzw. den Grenzwerten die diesen Farben als Grundlage…"
Dienstag
Rainer Gehrke hat die Gruppe Transition Town Initiative – Witten, Wetter, Herdecke von TT Witten Wetter Herdecke kommentiert
"Da im gesamten Ruhrgebiet Schwermetalle im Boden zu finden sind, durch jahrhundertelangen Bergbau zum grössten Teil aus Emissionen in den Boden eingetragen, kann man sich Gedanken machen, wie man sie aus dem Boden entfernen kann. Da ein…"
Dienstag
Veranstaltung erstellt von Anne Schneider
Miniaturansicht

"AWAKE" im Cineplex Warburg

19. April 2017 von 19:30 bis 22
Eine Reise ins ErwachenCatharina Rolands transformatorische Reise führt sie rund um die Welt zu den renomiertesten Weisheitslehrern unserer ZeitMehr
Dienstag
Lena Laue ist Mitglied der Gruppe von Mit-Gründer geworden
Miniaturansicht

Transition in NRW

Für alle aus NRW die sich über Transition lokal vernetzen & austauschen möchten. Hier kann man auch versuchen Gleichgesinnte in der eigenen Stadt/Region zu finden um z.B. eine Transition-Initiative vor Ort zu starten.Mehr
Montag
ProfilsymbolIsha und Monika Waschkau sind Mitglied von Transition Initiativen in D/A/CH geworden
Mrz 20
Maximilian Nerb hat geantwortet auf die Diskussion MitgärtnerIn gesucht mit Permakultur Erfahrung im Ausgleich für ein Stück Land auf Gut Warnberg (München Solln) von Maximilian Nerb
"Grüß dich Leo, vielen Dank dir für deine Nachricht und fürs Teilen bei Nebenan, da bin ich nicht dabei... Hilfe im Garten kann sicherlich immer gut gebraucht werden, da komme ich gerne auf dein Angebot zurück, ein bisschen…"
Mrz 20
Gregor Gaffga gefällt die Diskussion Für eine neue Fahrradstraße in Konstanz von Timo Schneeweis.
Mrz 19
Gregor Gaffga ist Mitglied der Gruppe von Timo Schneeweis geworden
Miniaturansicht

Transition Town Konstanz

Ziel ist es die bestehende Initiativen in Konstanz zur Transition Town Konstanz zu vernetzen.Mehr
Mrz 19
Gregor Gaffga gefällt die Gruppe Transition Town Konstanz von Timo Schneeweis.
Mrz 19
Harald Burger hat die eigene Diskussion auf Facebook geteilt.
Mrz 19
Harald Burger gefällt die Diskussion INFO-TREFFEN zum Thema LEBENSGEMEINSCHAFT in BAD HERRENALB/ Nordschwarzwald, 18.-22.4.2017 von Harald Burger.
Mrz 19
Diskussion gepostet von Harald Burger

INFO-TREFFEN zum Thema LEBENSGEMEINSCHAFT in BAD HERRENALB/ Nordschwarzwald, 18.-22.4.2017

ES BRAUCHT EIN GANZES "Öko"- DORF UM EIN KIND GROSS ZU BEKOMMEN! (afrikanisches Sprichwort)INFO-TREFFEN zum Thema ALTERNATIVE LEBENSGEMEINSCHAFT/ OEKO-DORF in BAD HERRENALB, vom 18.-21.April 2017 (Osterferien)Liebe Gemeinschaftssucher, liebe/r FreundIn, Interessierte, und Lichtarbeiter! Liebe Family!Ich lade Euch herzlich ein zu einem INFO- und AUSTAUSCH-TREFFEN mit dem Ziel eine spirituell offene groessere MEHRGENERATIONEN- und ÖKO-LEBENSGEMEINSCHAFt in Sueddeutschland, (evtl. in Bad Herrenalb…Mehr
Mrz 19

Events

© 2017   Impressum   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen