Netzwerktreffen - Programm 2015

Hier gibt es einen Einblick in den jetzigen Stand der Dinge der Programmplanung:

Donnerstag, 27.08.2015     
Aufbautag

 

  • Aufbauen, Putzen, Transparente malen, Räume ausstatten, Aushänge machen, Check in einrichten, …
  • 5-10 Menschen aus dem Transition-Netzwerk helfen mit beim Aufbau für unser Netzwerktreffen und können dafür kostenlos am Treffen teilnehmen!

Freitag, 28.08.2015            

Unsere Seelen: Was uns inspiriert und trägt - Das Netzwerk träumt

ab Mittags

  • Ankommen & Willkommens-Café

16.00 Uhr

  • Einstimmung, Begrüßung, Kennenlernen

17.00 Uhr

  • Filmvorführung „Part Time Kings“ (in Klärung)
    (auf Englisch mit deutschen Untertiteln)

18.00 Uhr

  • König*innen-Runde

18.30 Uhr

  • Wam Kat kredenzt das Abendmahl

19.30 Uhr bis 22.30 Uhr

  • Das Netzwerk träumt…
    Visionen für unser Netzwerk

22.30 Uhr

  • Ausklang zur guten Nacht

Samstag, 29.08.2015

Herzstück, Handwerk & Hardware - Das Netzwerk entscheidet

06.19 Uhr

  • Sonnenaufgang & gemeinsames Meditieren – für alle, die mögen

08.00 Uhr

  • Frühstück von und mit Wam Kat

09.00 Uhr

  • Sammeln und Spaziergang zum Plenumsort

09.15 Uhr

  • Träume fangen: Einklang & Überblick

09.45 Uhr

  • Was war, was ist, was kommt.“
  • Info und Ausblick der Struktur AG
    • Welche Strukturen haben sich in den vergangenen Jahren herausgebildet?
    • Vor welchen Wegweisern stehen wir jetzt?
    • Was treibt das Transition Network zur Zeit an?

10.30 Uhr

  • Herzstück, Handwerk und Hardware – Solide Arbeitsbasis gestalten – Überblick

10.45 Uhr

  • Unser Herzstück: Die Transition-Charta
    plus: Bewegungsimpuls

11.15 Uhr

  • Herzstück, Handwerk & Hardware
  • Präsentationen von Struktur AG / Vorstand & Verein

12.00 Uhr

  • Wam Kat kredenzt die Mittags-Mahlzeit

13.30 Uhr

  • Fortsetzung: Herzstück, Handwerk und Hardware
  • Präsentationen der AGs PR und Redaktion, Web, Kooperationen & Kollaboration, Finanzen / Fundraising, Trainer*innen, Veranstaltungs-AG
  • (dazwischen: Bewegungsimpulse)

15.00 Uhr

  • Pause

15.30 Uhr

  • „Mach mit, bring Dich ein, gestalte mit!“
    Themenkarussells & AG-Marktplatz – Kennenlernen & Diskurs

16.30 Uhr

  • Pause

16.45 Uhr

  • Konsensierte Entscheidungen
    schließlich: Tagesernte – wir feiern die Entscheidungen

19.00 Uhr

  • Leckeres Abendessen von und mit Wam Kat

20.06 Uhr

  • Sonnenuntergang und Vollmond

21.00 Uhr

  • Feiern und Tanz

 

 

 

 

Sonntag, 30.08.2015

Mit Herz, Hirn und Hand: Das Netzwerk teilt Wissen und tauscht sich aus

06.21 Uhr

  • Sonnenaufgang & Morgenmeditation – für alle, die mögen

08.00 Uhr

  • Wam Kat kredenzt: AG-Frühstück – für Interessierte und bereits Mitwirkende an AGs, alle anderen frühstücken und plauschen einfach so ;-)

09.30 Uhr

  • Transition Charta & Transition Skulptur (Punkt noch in Klärung)

10.30 Uhr

  • Herz, Hirn und Hand - Themen und Menschen für den Wandel
  • Gesprächsrunden zu folgenden Themen:
  1. Urban Gardening, Ernährungssouveränität, SoLaWis
  2. Recycling, Upcycling, Sharing & Caring – Repaircafés und Co.
  3. Innerer Wandel
  4. REconomy / Solidarische Ökonomie / Gemeinwohl-Ökonomie
  5. Transition Streets & Klimaschutz
  6. Zusammenarbeit mit Kommunen / Stadtentwicklung
  7. Forschung & Bildung
  8. Commons & Open source
  9. Kultur und Kunst des Wandels
  10. Gemeinschaftsbildung: Kommunikation, Konflikte
  11. Offen
  12. Offen

11.00 Uhr

  • Themenrunde Slot 1 (jeweils sechs Themen parallel)

12.00 Uhr

  • Themenrunde Slot 2  (jeweils sechs Themen parallel)

13.00 Uhr

  • Wam Kat serviert das Mittags-Mahl
    Der (neue) KoKreis kommt zusammen

14.00 Uhr

  • Kurz-Präsentationen der Gesprächsrunden
  • Ernte / Ausblick / Auf Wiedersehen!

15.00 Uhr

  • Ende des Netzwerktreffens

Kommentar

Sie müssen Mitglied von Transition Initiativen in D/A/CH sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden Transition Initiativen in D/A/CH

Spenden für „Transition Netzwerk e.V.“

Jetzt Spenden! Das Spendenformular ist ein kostenfreier Service von betterplace.org.

Neueste Aktivitäten

Veranstaltung erstellt von Freundeskreis Ökodorf e.V.
Miniaturansicht

Discover the ecovillage Sieben Linden - and the lessons learned for starting an ecovillage im Ökodorf Sieben Linden

25. August 2016 von 18:30 bis 28. August 2016 um 13
3 days-seminar During these 3 days, you will discover Sieben Linden - its history, its spirit, its organisational structure and the actual challenges. We will discuss the lessons learned during the realisation and get an introduction into the "Compass for Community Project Development", which is the essence of the experience that the founders of Sieben Linden made during the 25 years of history of the project.With Eva Stützel (psychologist with specialisation in organisational development;…Mehr
Vor 12 Stunden
Lena Polz gefällt die Veranstaltung Hoffest am KlosterGut Schlehdorf von KlosterGut Schlehdorf.
Vor 13 Stunden
Simon hat die Gruppe Transition in Karlsruhe von Nikolay Georgiev kommentiert
"Landeskongress shareBW Am 07.07.2016 veranstaltet das CyberForum auf Initiative des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg den großen Landeskongress zum Thema „Die Share Economy im digitalen…"
gestern
Dude hat eine Diskussion hinzugefügt zur Gruppe Transition in Bayern
Miniaturansicht

GELD REGIERT DIE WELT - ABER NICHT MEINE.

Hallo miteinander,ich bin ursprünglich aus Bayern nahe BadenWü.Und leider sehe ich: Vor Ort - geht gar nix. Prophet im eigenen (Bundes)Land GILT NICHTS.Wenn ich schon lese: "Kloster stirbt aus. (kein Einzelfall, Kloster Wettenhausen genau das…Mehr
gestern
Dude ist Mitglied der Gruppe von Rasmin B. Schafii geworden
Miniaturansicht

Tübingen im Wandel

Für alle aus Tübingen und Umgebung die sich über Transition lokal vernetzen & austauschen möchten. Hier kann man auch versuchen Gleichgesinnte in der eigenen Region zu finden, um z.B. eine Transition-Initiative vor Ort zu starten.Mehr
gestern
Dude ist Mitglied der Gruppe von Mit-Gründer geworden
Miniaturansicht

Transition in Baden-Württemberg

Für alle aus Baden-Württemberg die sich über Transition lokal vernetzen & austauschen möchten. Hier kann man auch versuchen Gleichgesinnte in der eigenen Stadt/Region zu finden um z.B. eine Transition-Initiative vor Ort zu starten.Mehr
gestern
Dude gefällt die Gruppe Transition in Bayern von Mit-Gründer.
gestern
Dude ist Mitglied der Gruppe von Mit-Gründer geworden
Miniaturansicht

Transition in Bayern

Für alle aus Bayern die sich über Transition lokal vernetzen & austauschen möchten. Hier kann man auch versuchen Gleichgesinnte in der eigenen Stadt/Region zu finden um z.B. eine Transition -Initiative vor Ort zu starten.Mehr
gestern
Dude hat geantwortet auf die Diskussion Neue transition-Initiative in Weimar/Thür. von Andreas Ebert in der Gruppe Transition in Thüringen
"https://transitionweimar.wordpress.com/ Hallo, da habt ihr ja eine schöne Seite gemacht :) UND (!) Sie wurde sogar aktuell gehalten. RESCHPECKT. Newsletter abonniert Mein Projekt: Ökodörfer in Thüringen gründen -…"
gestern
Dude ist Mitglied der Gruppe von Mit-Gründer geworden
Miniaturansicht

Transition in Thüringen

Für alle aus Thüringen die sich über Transition lokal vernetzen & austauschen möchten. Hier kann man auch versuchen Gleichgesinnte in der eigenen Stadt/Region zu finden um z.B. eine Transition -Initiative vor Ort zu starten.Mehr
gestern
Dude gefällt die Diskussion Neue transition-Initiative in Weimar/Thür. von Andreas Ebert.
gestern
Dude hat geantwortet auf die Diskussion für ein Projekte-Haus suche ich Aktivist/innen - 4000m² drinnen + 6000m² draußen - Landlose + Leute, die Work-Space: Werk-Räume, Büro-Raum, Seminar-Raum brauchen, indoor gärtnern wollen, teilen wollen von Roy Rempt
"Hallo ich will nur helfen. Cool Roy dass Du Dich mit konkreten pädagogischen Programmen auskennst, darüber würde ich gerne mehr erfahren. Es gibt SEHR SEHR VIELE "schwererziehbare" vermutlich Wohlstands-verwahrloste…"
gestern
heike kettner hat eine Diskussion hinzugefügt zur Gruppe Urbane Landwirtschaft
Miniaturansicht

Aufbau eines Selbsterntegartens in Bamberg

Wir haben in Bamberg, einer Stadt mit langer Gärtnertradition, vielen ortsansässigen Gärtnern und einigen brachliegenden Gärtnerflächen, im April `2016 mit dem ersten Bamberger Selbsterntegarten begonnen.Das Konzept ist klasse und ohne große finanzielle Mittel recht einfach umsetzbar.Gemeinsam mit einem Gärtner, der eine Fläche zur Verfügung stellt oder einfach sein Knowhow miteinbringt und eine Grundbepflanzung zu Saisonbeginn vornimmt, sowie den Selbsternteteilnehmenden, die für eine Saison…Mehr
Mittwoch
heike kettner ist Mitglied der Gruppe von Ingo geworden
Miniaturansicht

Urbane Landwirtschaft

Hier geht es um den Anbau von Lebensmitteln in der Stadt: Gemeinschaftsgärten, Kleingärten, Gärtern auf dem Balkon und SchulgärtenMehr
Mittwoch
ProfilsymbolChristian Brosig, Gela Gordon, Ilona Kessler und 2 weitere Personen sind Mitglied von Transition Initiativen in D/A/CH geworden
Dienstag
Veranstaltung erstellt von B:orni
Miniaturansicht

Permakultur-Designkurs in Modulen Herbst 2016 / Wels / OÖ im Waldgarten Weberhäusl

15. September 2016 bis 10. Dezember 2016
Permakultur-Designkurs in 5 Modulen immer Donnerstag, Freitag und SamstagSelbstverpflegung in der Seminarküche möglich, Zimmer buchbar (auf Anfrage)Mehr
Dienstag

Events

© 2016   Impressum   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen