Netzwerktreffen - Programm 2015

Hier gibt es einen Einblick in den jetzigen Stand der Dinge der Programmplanung:

Donnerstag, 27.08.2015     
Aufbautag

 

  • Aufbauen, Putzen, Transparente malen, Räume ausstatten, Aushänge machen, Check in einrichten, …
  • 5-10 Menschen aus dem Transition-Netzwerk helfen mit beim Aufbau für unser Netzwerktreffen und können dafür kostenlos am Treffen teilnehmen!

Freitag, 28.08.2015            

Unsere Seelen: Was uns inspiriert und trägt - Das Netzwerk träumt

ab Mittags

  • Ankommen & Willkommens-Café

16.00 Uhr

  • Einstimmung, Begrüßung, Kennenlernen

17.00 Uhr

  • Filmvorführung „Part Time Kings“ (in Klärung)
    (auf Englisch mit deutschen Untertiteln)

18.00 Uhr

  • König*innen-Runde

18.30 Uhr

  • Wam Kat kredenzt das Abendmahl

19.30 Uhr bis 22.30 Uhr

  • Das Netzwerk träumt…
    Visionen für unser Netzwerk

22.30 Uhr

  • Ausklang zur guten Nacht

Samstag, 29.08.2015

Herzstück, Handwerk & Hardware - Das Netzwerk entscheidet

06.19 Uhr

  • Sonnenaufgang & gemeinsames Meditieren – für alle, die mögen

08.00 Uhr

  • Frühstück von und mit Wam Kat

09.00 Uhr

  • Sammeln und Spaziergang zum Plenumsort

09.15 Uhr

  • Träume fangen: Einklang & Überblick

09.45 Uhr

  • Was war, was ist, was kommt.“
  • Info und Ausblick der Struktur AG
    • Welche Strukturen haben sich in den vergangenen Jahren herausgebildet?
    • Vor welchen Wegweisern stehen wir jetzt?
    • Was treibt das Transition Network zur Zeit an?

10.30 Uhr

  • Herzstück, Handwerk und Hardware – Solide Arbeitsbasis gestalten – Überblick

10.45 Uhr

  • Unser Herzstück: Die Transition-Charta
    plus: Bewegungsimpuls

11.15 Uhr

  • Herzstück, Handwerk & Hardware
  • Präsentationen von Struktur AG / Vorstand & Verein

12.00 Uhr

  • Wam Kat kredenzt die Mittags-Mahlzeit

13.30 Uhr

  • Fortsetzung: Herzstück, Handwerk und Hardware
  • Präsentationen der AGs PR und Redaktion, Web, Kooperationen & Kollaboration, Finanzen / Fundraising, Trainer*innen, Veranstaltungs-AG
  • (dazwischen: Bewegungsimpulse)

15.00 Uhr

  • Pause

15.30 Uhr

  • „Mach mit, bring Dich ein, gestalte mit!“
    Themenkarussells & AG-Marktplatz – Kennenlernen & Diskurs

16.30 Uhr

  • Pause

16.45 Uhr

  • Konsensierte Entscheidungen
    schließlich: Tagesernte – wir feiern die Entscheidungen

19.00 Uhr

  • Leckeres Abendessen von und mit Wam Kat

20.06 Uhr

  • Sonnenuntergang und Vollmond

21.00 Uhr

  • Feiern und Tanz

 

 

 

 

Sonntag, 30.08.2015

Mit Herz, Hirn und Hand: Das Netzwerk teilt Wissen und tauscht sich aus

06.21 Uhr

  • Sonnenaufgang & Morgenmeditation – für alle, die mögen

08.00 Uhr

  • Wam Kat kredenzt: AG-Frühstück – für Interessierte und bereits Mitwirkende an AGs, alle anderen frühstücken und plauschen einfach so ;-)

09.30 Uhr

  • Transition Charta & Transition Skulptur (Punkt noch in Klärung)

10.30 Uhr

  • Herz, Hirn und Hand - Themen und Menschen für den Wandel
  • Gesprächsrunden zu folgenden Themen:
  1. Urban Gardening, Ernährungssouveränität, SoLaWis
  2. Recycling, Upcycling, Sharing & Caring – Repaircafés und Co.
  3. Innerer Wandel
  4. REconomy / Solidarische Ökonomie / Gemeinwohl-Ökonomie
  5. Transition Streets & Klimaschutz
  6. Zusammenarbeit mit Kommunen / Stadtentwicklung
  7. Forschung & Bildung
  8. Commons & Open source
  9. Kultur und Kunst des Wandels
  10. Gemeinschaftsbildung: Kommunikation, Konflikte
  11. Offen
  12. Offen

11.00 Uhr

  • Themenrunde Slot 1 (jeweils sechs Themen parallel)

12.00 Uhr

  • Themenrunde Slot 2  (jeweils sechs Themen parallel)

13.00 Uhr

  • Wam Kat serviert das Mittags-Mahl
    Der (neue) KoKreis kommt zusammen

14.00 Uhr

  • Kurz-Präsentationen der Gesprächsrunden
  • Ernte / Ausblick / Auf Wiedersehen!

15.00 Uhr

  • Ende des Netzwerktreffens

Kommentar

Sie müssen Mitglied von Transition Initiativen in D/A/CH sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden Transition Initiativen in D/A/CH

Spenden für „Transition Netzwerk e.V.“

Jetzt Spenden! Das Spendenformular ist ein kostenfreier Service von betterplace.org.

Neueste Aktivitäten

ProfilsymbolAndreas und Edeltraud Hildegart Krüger sind Mitglied von Transition Initiativen in D/A/CH geworden
Vor 1 Stunde
Ruth Habermehl gefällt die Seite Meilensteine von Stephanie Ristig-Bresser.
Vor 8 Stunden
Ruth Habermehl gefällt die Seite Projekt "Aufbau eines lernenden Transition-Netzwerkes" von Stephanie Ristig-Bresser.
Vor 8 Stunden
Eva Woelki hat die Seite von Stephanie Ristig-Bresser auf Facebook geteilt.
Vor 15 Stunden
Eva Woelki gefällt die Seite Projekt "Aufbau eines lernenden Transition-Netzwerkes" von Stephanie Ristig-Bresser.
Vor 15 Stunden
ProfilsymbolWalied meguid und Frauke sind Mitglied von Transition Initiativen in D/A/CH geworden
gestern
Diskussion gepostet von Stephanie Ristig-Bresser

Newsletter Mai/Juni 2016 - Ein lernendes Transition Netzwerk im Aufbruch

Liebe Transition-Engagierte und –Interessierte, die Eisheiligen und auch die Kalte Sophie haben nochmal für frischen Wind gesorgt. Jetzt geht es aber hoffentlich mit raschen Schritte auf einen sonnigen Sommeranfang zu. Auch für die Transition Initiativen in Deutschland geht zunehmend die Sonne auf, denn ab dem 01.06.2016 starten wir mit dem einjährigen Projekt „Aufbau eines Wissens-, Referent*innen und Multiplikator*innenpools“, das durch das Umweltbundesamt gefördert wird. Nachdem wir im…Mehr
gestern
Roy Rempt hat geantwortet auf die Diskussion Diplomarbeit - Eine Neue Welle der Umweltbewegung? von Julia Mertens in der Gruppe Transition Forschung
"Ja schön, diese Blogs, doch die finden nicht grad viele Leute und darum hab ich heut grad auch wieder jemandem mitgeteilt, dass gutes Wissen um Zusammenhänge, Abhängigkeiten (scheinbare Abhängigketen),.. gute Praktiken, und…"
gestern
Roy Rempt ist Mitglied der Gruppe von Gesa Maschkowski geworden
Miniaturansicht

Transition Forschung

Zunehmend werden auch in Deutschland Forschungsarbeiten mit, in und über Transition Initiativen angefertigt. Schade, wenn die Arbeiten in den Schubladen verschwinden, wenn Doppelarbeit passiert  und/oder die Fragen vielleicht an den Bedürfnissen der Initiativen vorbeizielen. Mit dieser Gruppe möchten wir einen Ort anbieten, an dem man Neues über Forschung in Transition Initiativen erfahren kann, aber auch Forschungsbedarf und Forschungswünsche landen dürfen.Mehr
gestern
Seite gepostet von Stephanie Ristig-Bresser
gestern
Seite gepostet von Stephanie Ristig-Bresser
gestern
Veranstaltung erstellt von Elke Loepthien
Miniaturansicht

Peace & Permaculture – Warren Brush über Regeneratives Design und Naturverbindung für eine Welt in Frieden im Gemeinschaft Schloss Tempelhof

19. August 2016 von 18:30 bis 21. August 2016 um 14
Vortrag und Einführungs-Workshop mit dem weltweit tätigen Permakultur-Designer und Lehrer Warren Brush, vermitteln dir ein grundlegendes Verständnis dafür, wie du die Ethik, Prinzipien, Strategien and Techniken der Permakultur in deinem persönlichen wie beruflichen Leben, für deine Gemeinschaft und Projekte anwenden kannst.Warren ist ein fantastischer Geschichtenerzähler, der Weisheit, Wissen, Vision und Fertigkeiten zu einer intensiven, kraftvollen, berührenden und lebensverändernden…Mehr
Sonntag
Seite gepostet von Stephanie Ristig-Bresser
Sonntag
Seite gepostet von Stephanie Ristig-Bresser
Sonntag
Seite gepostet von Stephanie Ristig-Bresser
Sonntag
Seite gepostet von Stephanie Ristig-Bresser
Sonntag

Events

© 2016   Impressum   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen