Gert Schmidt
  • Hannover-Badenstedt, Niedersachsen, Telefon 0511-64216481, http://gsinfo.de
  • Deutschland
Auf Facebook teilen
Teilen

Gert Schmidts Freunde

  • Stephanie Ristig-Bresser
  • rike
  • Stefan Winterfeldt
  • Alexandra Hübner
  • Joy Lohmann
  • Stephanie Peczynsky
  • Dennis Heydrich
  • Tanja Kötting
  • Thomas Kastenhuber
  • Florian Hobert
  • Heiko Hilmer
  • Ina Rintelmann
  • Judith Schwedler
  • Steffi G.
  • Annika Rehm

Gert Schmidts Diskussionen

Ökonomisches Forschungslabor in Hannover: Produkte und Dienstleistungen gesucht

Gestartet 26. Jun 2015 0 Antworten

Hast Du ein sehr kleines, mittleres oder großes Unternehmen und fühlst Dich von Kreislaufwirtschaft und Kooperationen von Kultur/Bildung/Ökonomie inspiriert?Dann freuen wir uns über Deine Teilhabe,…Fortfahren

Tags: Hannover, Linden, Postwachstum, Ökonomie, Regionalgeld

Upcycling & Vegan Kommunikationscontainer in Hannover

Gestartet 3. Jul 2013 0 Antworten

Hier haben wir alles in einem Projekt in Hannover zusammengefasst:Bankenunabhängige Finanzierung, Umwelt- und Ressourcenschutz, Schutz der Tierrechte, Öffentlichkeitsarbeit für die Transition Towns -…Fortfahren

Tags: Vegan, Upcycling, Hannover

Präsenz der Österreicher und Schweizer auf dieser Webseite

Diese Diskussion wurde gestartet. Letzte Antwort von Gert Schmidt 22. Nov 2010. 2 Antworten

Anknüpfend an die Aussicht, dass die Konferenz 2011 deutlich südlicher von Hannover stattfinden wird, möchte ich eine Idee einbringen: Deutschsprachige Transition Town-, Energiewende-, Stadt im…Fortfahren

Trend Gedanken

Laden… Feed wird geladen

 

Gert Schmidts Seite

Neueste Aktivitäten

Gert Schmidt gefällt die Diskussion Die Utopianale4 -2016- kommt bereits auf uns zu... von Felix Kostrzewa.
29. Jul 2015
Gert Schmidt hat den Blog-Beitrag Hochschule für den Wandel: Master in Philosophie und Ökonomie von Tanja Brumbauer kommentiert
"In Hannover sammeln wir gerade Erfahrungen mit unserem Kulturtaler: http://kulturtaler-hannover.de Wir haben ein Regionalgeld als temporäre Kunstaktion in Umlauf gebracht, um Vorbereitung, Reaktion der Menschen und Unternehmen im Rahmen eines…"
29. Jul 2015
Veranstaltung erstellt von Gert Schmidt
Miniaturansicht

Upcyclingbörse Hannover - kreative Ideen für die Abfallaufwertung im Unabhängiges Jugendzentrum Glocksee

12. September 2015 von 13 bis 19
So geht Abfallvermeidung: Kreative Ideen aus der Welt des Upcyclings zum Tauschen, Kaufen, Selbermachen. Für Gestalter, Werkstätten, Bildungseinrichtungen und Neugierige. Wir veranstalten die erste Upcyclingbörse in Hannover am 12. September 2015.  Dabei wird Herstellerinnen und Herstellern von handgefertigten und liebevoll gestalteten Upcycling-Ideen die Möglichkeit geboten, ihre Sachen zu präsentieren und zu verkaufen. Neben Verkaufständen für nicht mehr gebrauchte Materialien werden wir auch…Mehr
29. Jul 2015
Gert Schmidt hat geantwortet auf die Diskussion Bewerben: Woche der Umwelt 2016 von Kuwe Fritz
"Im Prinzip schon. Aber dass gemeinnützige Initiativen, die oft ehrenamtlich Leistungen erbringen, für die Präsenz in Berlin mit einem Kleinstand über 1.600 Euro bezahlen müssen und dazu auch noch die ganzen Transportkosten…"
19. Jul 2015
Gert Schmidt hat geantwortet auf die Diskussion Regiogeld in Niedersachsen von Gert Schmidt in der Gruppe Transition in Niedersachsen
"In Hannover geht es weiter mit dem Kulturtaler: http://kulturtaler-hannover.de Den Einstieg haben wir über Krreislaufwirtschaft / Abfallvermeidung gefunden. Jetzt geht es darum, eine Kleinstserie des Kulturtalers im Rahmen als…"
19. Jul 2015
Gert Schmidt hat geantwortet auf die Diskussion Regiogeld in Niedersachsen von Gert Schmidt in der Gruppe Transition in Niedersachsen
"Hallo, Hans Dieter, die nächste Transition Town-Initiative wäre Osnabrück. Ansonsten finde ich die Aktivitäten in Oldenburg rund um Repair Cafe, Polygenos/Transition Town Oldenburg sehr inspirierend. Wie bei allen…"
19. Jul 2015
Hans Dieter Siekmann hat geantwortet auf die Diskussion Regiogeld in Niedersachsen von Gert Schmidt in der Gruppe Transition in Niedersachsen
"Ich bin Mitglied in transtion-Deutschland und Transition-Allgäu. Ich ziehe um nach Meppen. Ich möchte Euch empfehlen, schau doch mal in rewig-allgaeu.de, da findet Ihr eine leistungsbezogene Regionalwährung, den Realo, gepaart mit…"
18. Jul 2015
Gert Schmidt hat einen Status gepostet.
"Upcyclingbörse in Hannover am 12.07.2015. Unsere Webseite ist jetzt ans Internet gegangen: http://upcyclingboerse-hannover.de"
14. Jul 2015
Diskussion gepostet von Gert Schmidt

Ökonomisches Forschungslabor in Hannover: Produkte und Dienstleistungen gesucht

Hast Du ein sehr kleines, mittleres oder großes Unternehmen und fühlst Dich von Kreislaufwirtschaft und Kooperationen von Kultur/Bildung/Ökonomie inspiriert?Dann freuen wir uns über Deine Teilhabe, und zwar:Biete Dein Produkt oder eine Dienstleistung an. Der Wert Deiner Leistung ist schon ab 2 - 5 Euro (VK) möglich.Kleiner Aufwand im Unternehmensalltagöffentliche WahrnehmungKulturförderung in Deinem Stadtteil (zurzeit in Hannover-Linden)Kontakt: Glocksee Bauhaus e.V. Wir beschäftigen uns mit…Mehr
26. Jun 2015
Veranstaltung erstellt von Gert Schmidt

Kultur des Wandels Stadtforum - Kulturtaler gestalten im Kulturzentrum Faust, Warenannahme

18. Juli 2015 von 9:30 bis 12
Im Rahmen des Stadtforums gestalten wir einen überdimensionalen Geldschein. Er wird am 24.07.2015 im Neuen Rathaus, Hodlersaal, der Öffentlichkeit präsentiert und anschließend symbolisch als "Kulturtaler Hannover" in Umlauf gebracht.Die Lindener Illustratorin Sabine Gebhardt wird den überdimensionalen Geldschein auf Buchbinder-Karton gestalten. http://sabine-gebhardt.deStichworte: Regionalgeld, Komplementärwährung, ökonomisches…Mehr
24. Jun 2015
Gert Schmidt hat einen Status gepostet.
"Der Kulturtaler Hannover entwickelt sich: http://kulturtaler-hannover.de/"
24. Jun 2015
Stephanie Ristig-Bresser gefällt Gert Schmidts Blog-Beitrag Kooperationsreisen von Initiativen fördern die Zukunftsfähigkeit
21. Apr 2015
Gert Schmidt hat geantwortet auf die Diskussion Klugbeißer, Kleiderkabinett, KarmaKiosk oder: REconomy, was ist das eigentlich? von Stephanie Ristig-Bresser
" Neuigkeiten vom Karmakiosk: Nähplatzsharing http://www.karmakiosk.de/über-uns/nähplatzvermietung/"
3. Apr 2015
Gert Schmidt hat einen Status gepostet.
"So, jetzt muss sich auch die FDP mit Postwachstum beschäftigen. . . . http://trendgedanken.de/?p=3610"
3. Apr 2015
Gert Schmidt hat eine Diskussion hinzugefügt zur Gruppe Transition Town Hannover
Miniaturansicht

Nähplatz Coworking in Hannover-Linden, beim Karmakisok

.Einen Nähplatz im Herzen von Linden teilen:http://www.karmakiosk.de/über-uns/nähplatzvermietung.Mehr
28. Mrz 2015
Gert Schmidt hat einen Status gepostet.
"Was als Garteninitiative beginnt, könnte die Basis für ein Ökonomie-Forschungslabor sein. http://trendgedanken.de/?p=3599"
25. Mrz 2015

Profilinformationen

In welchen Transition- und/oder anderen Initiativen bist du aktiv oder planst du dies zu sein?
.
* Bauteilbörse Hannover
* Wandelwerte Hannover
* Ort des Treffens Forum
* Erntezeit Hannover
* Transition Town Hannover
* HannoFairGeld

.
In welcher Region / Ort / Stadt / Stadtteil bist du aktiv und/oder ansässig?
.

Hannover, Stadt und Region

.
Welche Themengebiete interessieren dich am meisten?
.

* Regionale Wirtschaftsentwicklung und -kreisläufe
* Fairer Handel, umwelt- und menschenfreundliches Wirtschaften
* Recycling
* Öffentlichkeitsarbeit
* Kultur- und Kreativwirtschaft
* Arbeitsplätze schaffen
* Journalismus
* Regiogeld, die leistungsgedeckte Variante
* Den Zeitpunkt des börsentechnischen Peak Oil herausarbeiten - wann heben die Preise ab?
* Indizien für "Peak Everything" finden
* Astrologie und scheinbar Übersinnliches
* Arbeit ist die Fortsetzung der Freizeit mit anderen Mitteln ;-)
* Permakultur - Terra Preta
* Selbstversorgung
* Soziale Plastik nach Beuys
.

Verschiedene Ressourcen

Gert Schmidts Blog

Kooperationsreisen von Initiativen fördern die Zukunftsfähigkeit

Gepostet am 22. März 2015 um 9:30am 0 Kommentare

Ausflug des "Kultur des Wandels"-Netzwerks, Hannover, nach Oldenburg

Von Gert Schmidt

Die "KdW-Reise" im Januar 2015 war wie ein nach Hause kommen. Wir kehrten berührt von Freundschaft und thematischer Inspiration zurück. Es war ermutigend zu sehen, wie in Oldenburg zukunftsfähiges Handeln gelebt wird. Diese Orte besuchten wir:

* Transition Town Oldenburg

* Polygenos…

Fortfahren

Resilienz auch bei der Internet-Suche anstreben

Gepostet am 22. Februar 2015 um 3:30pm 0 Kommentare

Neue Suchmaschine Unbubble

Die Abhängigkeit des Internet von Konzernen, die damit verbundene Steuerung und Effizienzoptimierung, führt zu Risiken für die Internet-Infrastruktur und die Massenbeeinflussung. Harald Welzer spricht in dem Zusammenhang von Totalitarismus:…

Fortfahren

Regiogeld mit FCoin aufbauen

Gepostet am 19. Mai 2013 um 9:30pm 0 Kommentare

In Hannover experiementieren wir gerade mit der leistungsgedeckten Komplementärwährung FCoin:

https://www.fcoin.de



* weltweit nutzbar, regionale Netzwerke möglich

* Komplette Kontoverwaltung mit Umlaufsicherung

* Verwaltungsstellen können Steuern erheben

* leistungsgedeckt

* Bürgengemeinschaft bringt Geld in Umlauf  - keine zentrale Ausgabestelle

* Nachrichtenfunktion

* mit Smartphone-App für mobiles…

Fortfahren

Projektwerkstätten in Niedersachsen für junge Leute 16 - 23 Jahre

Gepostet am 8. Mai 2012 um 6:59pm 0 Kommentare

Ein eigenes Projekt starten?! – niedersachsenweite Einladung 

Projekt zu den Projektwerkstätten von Ideen.Machen.Zukunft

 

Du interessierst Dich für Themen wie Fairer Handel, Erneuerbare Energien oder Gentechnik? Oder vielleicht für etwas ganz Anderes? Du hast schon häufiger mit Freunden oder Freundinnen geplant, ein eigenes Projekt auf die Beine zu stellen aber bisher ist es noch nicht Realität geworden?



Wir unterstützen Dich,…

Fortfahren

Pinnwand (4 Kommentare)

Sie müssen Mitglied von Transition Initiativen in D/A/CH sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden Transition Initiativen in D/A/CH

Um 8:25pm am 11. Oktober 2010 sagte Judith Schwedler...
Hallo Gert,
ja, im prinzip bin ich ich beteiligt, habe aber im Moment keine richtige Aufgabe. Ich habe meine Finger ja gerne überall drinn.
Kommst Du am Mittwoch zum TTH treffen zu Thomas?
Liebe Grüße Judith
Um 9:25am am 20. August 2010 sagte Gabriele...
Hallo Gert,

mit Terra Preta habe ich keine praktische Erfahrung.

LG
Gabriele
Um 7:50am am 20. August 2010 sagte Mit-Gründer...
Hallo Klaus, hallo Gert,

ihr könnt den Termin auch gerne selber hier im Kalender eintragen; dann werden evtl. noch mehr Interessierte darauf aufmerksam.

Herzliche Grüße
Gerd
Um 12:18am am 20. August 2010 sagte Klaus Gräff...
Hallo Gert,

es freut mich, dass sich Einiges in Hannover tut hinsichtlich TT und möchte dich gleich einladen zu unserer Regionalkonferenz nach Heckenbeck am 24-26.9.2010, da gehts vom Grundeinkommen bis PeakOil und Gemeinschaft, was genau werde ich euch noch mitteilen, Thomas Köhler wird auch kommen. Die Internetseite regionalkonferenz.info
wird zu dieser Veranstaltung nächste Woche aufbereitet. LG Klaus
 
 
 

Spenden für „Transition Netzwerk e.V.“

Jetzt Spenden! Das Spendenformular ist ein kostenfreier Service von betterplace.org.

Neueste Aktivitäten

Susanne Lutz ist jetzt Mitglied von Transition Initiativen in D/A/CH
gestern
Michael Bock hat die Gruppe Bern von Erich Iseli kommentiert
"Umwelttag: 4.6.2016 Wir sind gemeinsam mit radiesli am Start: Punto, Tramdepot Burgernziel. Programm: Transition Bern zeigt den Film "In Transition 2.0": http://www.intransitionmovie.com/Vortrag zu “Wie baue ich eine…"
gestern
Martin Schmitz ist Mitglied der Gruppe von Nikolay Georgiev geworden
Miniaturansicht

Open Source Technologien

Open-Source-Technologien ist ein Netzwerk von Menschen, die Technologien für ökologische Landwirtschaft, ökologisches Bauen, erneuerbare Energiegewinnung, Transport, Materialproduktion und Fertigung auf nachhaltige und offene Weise entwickeln. Unser Ziel ist es, eine lokale und globale Open-Source-Ökonomie aufzubauen, eine Ökonomie, welche sowohl Produktion als auch Verteilung zu optimieren, und dabei Regeneration der Umwelt und soziale Gerechtigkeit zu fördern. Von Traktoren über Windturbinen…Mehr
Samstag
Martin Schmitz ist Mitglied der Gruppe von Ingo geworden
Miniaturansicht

Urbane Landwirtschaft

Hier geht es um den Anbau von Lebensmitteln in der Stadt: Gemeinschaftsgärten, Kleingärten, Gärtern auf dem Balkon und SchulgärtenMehr
Samstag
ProfilsymbolRüdiger Rohloff und Martin Schmitz sind Mitglied von Transition Initiativen in D/A/CH geworden
Samstag
Martin Schmitz ist Mitglied der Gruppe von Mit-Gründer geworden
Miniaturansicht

Transition in Berlin

Für alle aus Berlin die sich über Transition lokal vernetzen & austauschen möchten. Hier kann man auch versuchen Gleichgesinnte in der eigenen Stadt/Region zu finden um z.B. eine Transition-Initiative vor Ort zu starten.Aktuell gibt es in Berlin & Brandenburg folgende Transition-Initiativen.Mehr
Freitag
Veranstaltung erstellt von Thom Meiseberg

Permakultur und Selbstversorgung auf dem Bauernhof im Hof Luna

5. August 2016 von 3 bis 7. August 2016 um 14
In unserem Grundlagenkurs geht es darum, die wichtigsten Begriffe der Permakultur vor dem praktischen Hintergrund eines landwirtschaftlichen Betriebes kennen zu lernen. Beim "Hof Luna" in Everode bei Alfeld an der Leine handelt es sich um einen Demeterhof mit alten Haustierrassen, Grünland, Ackerbau sowie Gemüse- und Obstanbau.Wir wollen den folgenden Fragen nachgehen: Was sind die gängigen Gestaltungsprinzipien, welche ethischen Prinzipien verbergen sich hinter der Permakultur, woher stammen…Mehr
Freitag
Veranstaltung erstellt von Susanne Wiegel

*Gewusst wie: Solarkocher selber bauen*** im VHS Essen

10. Juni 2016 von 17 bis 19
Kochen mit Sonnenlicht ist nicht nur ein wichtiges Thema in Entwicklungsländern, sondern erfreut sich auch in Deutschland einer zunehmenden Beliebtheit. Der in Düsseldorf lebende Webdesigner,Transition-Netzwerker und international bekannte Solarkocher-Experte Michael Bonke bietet am 10. Juni von 17-19 Uhr einen Solarkocherbau-Workshop zum Bau eines einfachen Trichter-Solarkochers an. Dieser Kurs findet im Rahmen des Kulturpfadfestes in Essen an der VHS, Burgplatz 1 statt.Alle Altersgruppen sind…Mehr
Mittwoch
ProfilsymbolAndreas und Edeltraud Hildegart Krüger sind Mitglied von Transition Initiativen in D/A/CH geworden
Mittwoch
Ruth Habermehl gefällt die Seite Meilensteine von Stephanie Ristig-Bresser.
Dienstag
Ruth Habermehl gefällt die Seite Projekt "Aufbau eines lernenden Transition-Netzwerkes" von Stephanie Ristig-Bresser.
Dienstag
Eva Woelki hat die Seite von Stephanie Ristig-Bresser auf Facebook geteilt.
Mai 24
Eva Woelki gefällt die Seite Projekt "Aufbau eines lernenden Transition-Netzwerkes" von Stephanie Ristig-Bresser.
Mai 24
ProfilsymbolWalied meguid und Frauke sind Mitglied von Transition Initiativen in D/A/CH geworden
Mai 23
Diskussion gepostet von Stephanie Ristig-Bresser

Newsletter Mai/Juni 2016 - Ein lernendes Transition Netzwerk im Aufbruch

Liebe Transition-Engagierte und –Interessierte, die Eisheiligen und auch die Kalte Sophie haben nochmal für frischen Wind gesorgt. Jetzt geht es aber hoffentlich mit raschen Schritte auf einen sonnigen Sommeranfang zu. Auch für die Transition Initiativen in Deutschland geht zunehmend die Sonne auf, denn ab dem 01.06.2016 starten wir mit dem einjährigen Projekt „Aufbau eines Wissens-, Referent*innen und Multiplikator*innenpools“, das durch das Umweltbundesamt gefördert wird. Nachdem wir im…Mehr
Mai 23
Roy Rempt hat geantwortet auf die Diskussion Diplomarbeit - Eine Neue Welle der Umweltbewegung? von Julia Mertens in der Gruppe Transition Forschung
"Ja schön, diese Blogs, doch die finden nicht grad viele Leute und darum hab ich heut grad auch wieder jemandem mitgeteilt, dass gutes Wissen um Zusammenhänge, Abhängigkeiten (scheinbare Abhängigketen),.. gute Praktiken, und…"
Mai 23

Events

© 2016   Impressum   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen