Heiko Hilmer
  • Männlich
  • Braunschweig, Germany
  • Deutschland
Auf Facebook teilen
Teilen
  • Blog-Beiträge
  • Diskussionen
  • Events
  • Gruppen (4)

Heiko Hilmers Freunde

  • Anke Niebuhr
  • Axel Hennig
  • Rainer Drögemüller
  • Anne Schneider
  • Malte Burchard
  • Astrid Hilmer
  • Gert Schmidt
  • Dr. Thomas Köhler
  • Ananda Imke (Anaim) Gräff
 

Heiko Hilmers Seite

Neueste Aktivitäten

Heiko Hilmer und Rainer Drögemüller sind nun Freunde
20. Feb 2012
Rainer Drögemüller gefällt das Profil von Heiko Hilmer.
22. Sep 2011
Heiko Hilmer hat einen Kommentar für Anne Schneider hinterlassen.
"jetzt hab ichs...diese vielen Foren: Facebook, studivz und hier...jedes sieht anders aus...ich werde alt und unflexibel...aber nu hab ich ja gefunden, wo ich Deine Freundschaftsanfrage bestätigen muss...ich hatte nur auf den link in der Mail…"
31. Mrz 2011
Heiko Hilmer und Anne Schneider sind nun Freunde
31. Mrz 2011
Heiko Hilmer hat geantwortet auf die Diskussion Braunschweig von Heiko Hilmer in der Gruppe Transition in Niedersachsen
"Hallo Simon, ich finde gut, dass Du wachrütteln willst - ich hab das allerdings aufgegeben und habe mich auf das Gestalten meines Umfeldes verlegt. Damit sorgt man auch für Aufmerksamkeit und rüttelt ggf. wach. Vorteil ist dabei, dass…"
8. Mrz 2011
Heiko Hilmer hat geantwortet auf die Diskussion Braunschweig von Heiko Hilmer in der Gruppe Transition in Niedersachsen
"hab die Stichpunkte erweitert und den Titel der Aktion geändert. Zudem einen kleinen Lageplan gemacht..."
8. Mrz 2011
Simon Hennig hat geantwortet auf die Diskussion Braunschweig von Heiko Hilmer in der Gruppe Transition in Niedersachsen
"Hi, ich bin 21 wohen in bs und würde gerne ein bisschen was losmachen hin zur weltweiten gewaltfreien erde aber schon im praktischen rahmen, permakultur(garten), Musik, wachrüttelungsaktionen in der innenstadt und ähnliches, bin…"
7. Mrz 2011
Heiko Hilmer ist Mitglied der Gruppe von Alex geworden
Miniaturansicht

Tipps & Ideen für (Kultur)-Veranstaltungen vor Ort

Bei uns ist doch nix los!? Kulturelle Veranstaltungen bringen Menschen zusammen und in Bewegung - und können Spaß machen;-) Veranstaltung geplant und es fehlen noch Ideen? Tolle Idee gehabt und jetzt Tipps für andere? Immer her damit;-)Mehr
9. Dez 2010
Heiko Hilmer ist Mitglied der Gruppe von Gerd Wessling geworden
Miniaturansicht

(Lokales) Wirtschaften

Für alle die am Thema (lokales) Wirtschaften, komplementäre Währungen etc. interessiert sind.Mehr
9. Dez 2010
Heiko Hilmer hat eine Diskussion hinzugefügt zur Gruppe Transition in Niedersachsen
Miniaturansicht

Contigo - TT World Cafe

Gert, ich finde die Idee gut, Contigo mit TT zu verbinden. Das mit der Geschäftsleitung zu besprechen kann nicht schaden. Ich hätte auch schon jemanden, der in Braunschweig einen Contigo Laden machen will. allerdings ist das Problem, dass wohl das Konzept auf Laufkundschaft ausgelegt ist und Laufkundschaft am Besten in den Fußgängerzonen mal in so einen Laden reingrinsen. Da sind aber die Mieten so teuer, dass ein Unternehmenstart nur mit guter finanzieller Ausstattung möglich ist. Ich habe…Mehr
9. Dez 2010
Heiko Hilmer ist Mitglied der Gruppe von Gerd Wessling geworden
Miniaturansicht

Energie

Für alle die am Thema Energie im Kontext von Transition interessiert sind.Mehr
9. Dez 2010
Heiko Hilmer hat sein/ihr Profil aktualisiert
21. Nov 2010
Heiko Hilmer und Malte Burchard sind nun Freunde
21. Nov 2010
Heiko Hilmer hat einen Kommentar für Astrid Hilmer hinterlassen.
"wunderbar!"
17. Nov 2010
Heiko Hilmer und Gert Schmidt sind nun Freunde
17. Nov 2010
Heiko Hilmer hat eine Diskussion hinzugefügt zur Gruppe Transition in Niedersachsen
Miniaturansicht

Braunschweig

Ich habe mir in diesem Jahr, auf der Suche nach dem Sinn meines Lebens,vorgenommen, die Öko-Soziale Stadt zu entwickeln und irgendwo auf dieserErde entstehen zu lassen...das hatte ich in meinem Freundeskreis alsmein neues Größenwahn-Projekt vorgestellt...und wenn man darüber sprichtwas man braucht und vor hat, bekommt man immer gute Informationen. Sohabe ich am Sonntag, 14.11.10, den Begriff Transition Town gehört und zwei Tage später bin ich hier registriert.Eigentlich hatte ich mir…Mehr
16. Nov 2010

Profilinformationen

In welchen Transition- und/oder anderen Initiativen bist du aktiv oder planst du dies zu sein?
Nordlicht
In welcher Region / Ort / Stadt / Stadtteil bist du aktiv und/oder ansässig?
Brunschweig, Wolfenbüttel
Welche Themengebiete interessieren dich am meisten?
Erneuerbare Energien, regionaler Wirtschaftskreislauf, ökologisches Leben, Gemeinschaft

Pinnwand (2 Kommentare)

Sie müssen Mitglied von Transition Initiativen in D/A/CH sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden Transition Initiativen in D/A/CH

Um 9:51am am 29. November 2010 sagte Ananda Imke (Anaim) Gräff...
Hallo Heiko,
danke für deine Antwort. Ja, eine gute Idee mit der "Braunschweig Gruppe"...ich werde meine dortigen FreundeInnen auch darauf hinweisen. So können Sie selbst handeln und in ihre Verantwortung gehen. Mit dem Vernetzen sehen wir es genau so...auch beruflich. By the way, was hast du in BS studiert?
Liebe Grüße,
Ananda
Um 11:09am am 25. November 2010 sagte Ananda Imke (Anaim) Gräff...
Hallo Heiko,
ich habe gerade von deiner Vison gelesen...ich bin gebürtige Braunschweigerin und habe dort zu letzt von 2004 bis 2008 gewohnt - mit der Vision einer ökologisch-sozial-spirituellen Gemeinschaft. In der Zeit habe ich Gleichgesinnte gefunden, jedoch fehlte uns das Kapital eine Immobilie zu kaufen und die nötige Kraft & Zeit neben den täglichen Herausforderungen und dem Verdienen des Lebensunterhalts, gemeinsam weiter zu gehen. 2008 bin ich dann, nachdem wir uns deutschlandweit Gemeinschaften angeschaut hatten, mit meiner Familie in die Nähe von Heckenbeck gezogen. Ich bin gespannt von deinen weiteren Schritten zu hören. Warst du auf der TT Konferenz letztes WE? LG Ananda
 
 
 

Spenden für „Transition Netzwerk e.V.“

Jetzt Spenden! Das Spendenformular ist ein kostenfreier Service von betterplace.org.

Einfach. Jetzt. Machen!

Das Buch Einfach. Jetzt. Machen! vom Mit-Gründer der Transition-Bewegung Rob Hopkins sowie die DVD "Transition 2.0" sind bei uns bestellbar.

Na dann her damit!

Neueste Aktivitäten

Veranstaltung erstellt von Michael Bonke
Vor 7 Stunden
ProfilsymbolNiel Janowski, Rüdiger Franke, Elsa Crowther und 1 weitere Personen sind Mitglied von Transition Initiativen in D/A/CH geworden
Vor 9 Stunden
Andrea Steckert gefällt die Veranstaltung 4. Utopianale-Festival, weil es ein Morgen gibt. von Felix Kostrzewa.
gestern
ProfilsymbolAndrea Steckert und Thom Meiseberg weitere Personen nehmen an der Veranstaltung von Felix Kostrzewa teil
Miniaturansicht

4. Utopianale-Festival, weil es ein Morgen gibt. im Hannover (Freizeitheim Linden)

27. Februar 2016 bis 28. Februar 2016
Bitte schaut auf der Homepagewww.utopianale.deoder auf der facebook-Seite der Communityfacebook/utopianalenach aktuellen Infos. Dies ist voraussichtlich nur ein Terminhinweis.Schwerpunkt-Thema wird sein: "Wie wollen wir uns bewegen?"Darunter verstehen wir im Team nicht nur Mobilität, Bürger*innen-Bewegungen, Innere Bewegung/Wandel, Flüchtlingsfragen (Bewegung über die Welt), Rohstoffströme (dito) sondern auch alle Bewegungen, die Euch und uns noch…Mehr
gestern
Thom Meiseberg gefällt die Veranstaltung 4. Utopianale-Festival, weil es ein Morgen gibt. von Felix Kostrzewa.
gestern
Blog-Beitrag von Michael Hebenstreit

Friedensforschungs- und Gemeinschaftsprojekt Tamera

"Regionale Autonomie in globaler Vernetzung – Modelle für ein anderes Leben Unsere Technik kommt aus Japan, unsere Kleidung aus China, unser Gemüse aus Spanien und unser Getreide aus Indien - und das in einem Landkreis, in dem vor drei Generationen Eisen und Salz das einzige war, das eingeführt wurde. Alles andere konnten wir selbst erzeugen.“ von Leila Dregger auf Free21Mehr
Dienstag
Veranstaltung erstellt von Susanne Wiegel

Bioland Gemüse- und Wildkräuteranbau im Volkshochschule Essen

15. März 2016 von 18:15 bis 20:30
Die Auswirkungen der Ernährungswirtschaft auf Klimaschutz und Nachhaltigkeit wird häufig weit unterschätzt.Der Bioland-Gemüsebauer Andreas Hankel, der mit seinen Produkten wie u.a. auch Wildkräutern auf vier Essener Märkten vertreten ist, wird im Rahmen des Transition Town Gesamttreffens seinen Betrieb vorstellen und auch aufdie Nutzung von Wildgemüse eingehen. Dabei geht esnicht nur um ihren traditionellen Gebrauch. Auch z. B. in Smoothies können viele Wildkräuter und -gemüse Verwendung…Mehr
Dienstag
Susanne Wiegel hat eine Diskussion hinzugefügt zur Gruppe Transition Town in Essen
Miniaturansicht

Nächstes TT-Gesamttreffen am Dienstag, 16.Februar, Gartentreffen schon am Donnerstag, 11. Februar

Das nächste Gesamttreffen findet wie gewohnt am 3. Dienstag im Monat, dem 16.2.16, 18.15-21.30 Uhr in der VHS Raum 1.02 statt. Dieses Mal wird es um das Thema Boden gehen, zu dem nach einem Impulsreferat hoffentlich viele etwas beitragen werden. Außerdem wollen wir unsere Vorschläge für die Grüne Hauptstadt 2017 weiter bearbeiten. Dazu gehören außer weiteren Gemeinschaftsgärten Bemühungen um Solidarische Landwirtschaft in Essen, Klimastadtführungen und auch Projekte zu einer plastiktütenfreien…Mehr
Dienstag
Gina Iss hat geantwortet auf die Diskussion TT in Pforzheim von MichaG in der Gruppe Transition in Baden-Württemberg
"Wie finden wir uns?"
Dienstag
Gina Iss hat geantwortet auf die Diskussion TT in Pforzheim von MichaG in der Gruppe Transition in Baden-Württemberg
"Ich komme morgen auch - kann sein, dass ich ein bisschen später komme. Regina"
Montag
Veranstaltung erstellt von Freundeskreis Ökodorf e.V.
Montag
Sam Wilberforce ist jetzt Mitglied von Transition Initiativen in D/A/CH
Montag
Veranstaltung erstellt von Thom Meiseberg
Miniaturansicht

Studium Selbstversorgerwirtschaft im Hof Luna

1. April 2016 von 23 bis 31. März 2017 um 12
Auf Hof Luna in Südniedersachsen startet im April ein einjähriges Selbstversorger*innen-Vollzeitstudium. Es handelt sich dabei um eine stationäre Ausbildung in den Spannungsfeldern von Permakultur und Landwirtschaft, Wildniswissen und alten Kulturtechniken, Selbstversorgung und schamanischen Hintergründen. Es gibt viele Räume für eigene Projekte... Mehr findet ihr auf der Seite von Hof Luna:…Mehr
Montag
Thom Meiseberg hat geantwortet auf die Diskussion Die Utopianale4 -2016- kommt bereits auf uns zu... von Felix Kostrzewa
"Na das klingt doch gut - da werde ich wohl mal wieder das hügelige Leinebergland verlassen und mich in die große Stadt wagen...."
Montag
Thom Meiseberg gefällt die Diskussion Die Utopianale4 -2016- kommt bereits auf uns zu... von Felix Kostrzewa.
Montag
Blog-Beitrag von Thom Meiseberg

Einjähriges Transition Training

Nun ist es endlich soweit. Auf Hof Luna in Südniedersachsen geht am 1.4.2016 ein einjähriges Selbstversorgerstudium in Vollzeit an den Start. Hintergund ist ein Spannungsfeld aus den Themen Permakultur und DEMETER Landwirtschaft, Wildniswissen und alte Kulutrtechniken. Wer mehr dazu wissen möchte findet die Website http://www.hof-luna.de/aktuelles4.html - dort gibt es auch einen Flyer zum Download:…Mehr
Montag

Events

© 2016   Impressum   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen