Heiko Hilmer
  • Männlich
  • Braunschweig, Germany
  • Deutschland
Auf Facebook teilen
Teilen
  • Blog-Beiträge
  • Diskussionen
  • Events
  • Gruppen (4)

Heiko Hilmers Freunde

  • Rainer Drögemüller
  • Anne Schneider
  • Malte Burchard
  • Astrid Hilmer
  • Gert Schmidt
  • Ananda Imke (Anaim) Gräff
 

Heiko Hilmers Seite

Neueste Aktivitäten

Heiko Hilmer und Rainer Drögemüller sind nun Freunde
20. Feb 2012
Rainer Drögemüller gefällt das Profil von Heiko Hilmer.
22. Sep 2011
Heiko Hilmer hat einen Kommentar für Anne Schneider hinterlassen.
"jetzt hab ichs...diese vielen Foren: Facebook, studivz und hier...jedes sieht anders aus...ich werde alt und unflexibel...aber nu hab ich ja gefunden, wo ich Deine Freundschaftsanfrage bestätigen muss...ich hatte nur auf den link in der Mail…"
31. Mrz 2011
Heiko Hilmer und Anne Schneider sind nun Freunde
31. Mrz 2011
Heiko Hilmer hat geantwortet auf die Diskussion Braunschweig von Heiko Hilmer in der Gruppe Transition in Niedersachsen
"Hallo Simon, ich finde gut, dass Du wachrütteln willst - ich hab das allerdings aufgegeben und habe mich auf das Gestalten meines Umfeldes verlegt. Damit sorgt man auch für Aufmerksamkeit und rüttelt ggf. wach. Vorteil ist dabei, dass…"
8. Mrz 2011
Heiko Hilmer hat geantwortet auf die Diskussion Braunschweig von Heiko Hilmer in der Gruppe Transition in Niedersachsen
"hab die Stichpunkte erweitert und den Titel der Aktion geändert. Zudem einen kleinen Lageplan gemacht..."
8. Mrz 2011
Simon Hennig hat geantwortet auf die Diskussion Braunschweig von Heiko Hilmer in der Gruppe Transition in Niedersachsen
"Hi, ich bin 21 wohen in bs und würde gerne ein bisschen was losmachen hin zur weltweiten gewaltfreien erde aber schon im praktischen rahmen, permakultur(garten), Musik, wachrüttelungsaktionen in der innenstadt und ähnliches, bin…"
7. Mrz 2011
Heiko Hilmer ist Mitglied der Gruppe von Alex geworden
Miniaturansicht

Tipps & Ideen für (Kultur)-Veranstaltungen vor Ort

Bei uns ist doch nix los!? Kulturelle Veranstaltungen bringen Menschen zusammen und in Bewegung - und können Spaß machen;-) Veranstaltung geplant und es fehlen noch Ideen? Tolle Idee gehabt und jetzt Tipps für andere? Immer her damit;-)Mehr
9. Dez 2010
Heiko Hilmer ist Mitglied der Gruppe von Gerd Wessling geworden
Miniaturansicht

(Lokales) Wirtschaften

Für alle die am Thema (lokales) Wirtschaften, komplementäre Währungen etc. interessiert sind.Mehr
9. Dez 2010
Heiko Hilmer hat eine Diskussion hinzugefügt zur Gruppe Transition in Niedersachsen
Miniaturansicht

Contigo - TT World Cafe

Gert, ich finde die Idee gut, Contigo mit TT zu verbinden. Das mit der Geschäftsleitung zu besprechen kann nicht schaden. Ich hätte auch schon jemanden, der in Braunschweig einen Contigo Laden machen will. allerdings ist das Problem, dass wohl das Konzept auf Laufkundschaft ausgelegt ist und Laufkundschaft am Besten in den Fußgängerzonen mal in so einen Laden reingrinsen. Da sind aber die Mieten so teuer, dass ein Unternehmenstart nur mit guter finanzieller Ausstattung möglich ist. Ich habe…Mehr
9. Dez 2010
Heiko Hilmer ist Mitglied der Gruppe von Gerd Wessling geworden
Miniaturansicht

Energie

Für alle die am Thema Energie im Kontext von Transition interessiert sind.Mehr
9. Dez 2010
Heiko Hilmer hat sein/ihr Profil aktualisiert
21. Nov 2010
Heiko Hilmer und Malte Burchard sind nun Freunde
21. Nov 2010
Heiko Hilmer hat einen Kommentar für Astrid Hilmer hinterlassen.
"wunderbar!"
17. Nov 2010
Heiko Hilmer und Gert Schmidt sind nun Freunde
17. Nov 2010
Heiko Hilmer hat eine Diskussion hinzugefügt zur Gruppe Transition in Niedersachsen
Miniaturansicht

Braunschweig

Ich habe mir in diesem Jahr, auf der Suche nach dem Sinn meines Lebens,vorgenommen, die Öko-Soziale Stadt zu entwickeln und irgendwo auf dieserErde entstehen zu lassen...das hatte ich in meinem Freundeskreis alsmein neues Größenwahn-Projekt vorgestellt...und wenn man darüber sprichtwas man braucht und vor hat, bekommt man immer gute Informationen. Sohabe ich am Sonntag, 14.11.10, den Begriff Transition Town gehört und zwei Tage später bin ich hier registriert.Eigentlich hatte ich mir…Mehr
16. Nov 2010

Profilinformationen

In welchen Transition- und/oder anderen Initiativen bist du aktiv oder planst du dies zu sein?
Nordlicht
In welcher Region / Ort / Stadt / Stadtteil bist du aktiv und/oder ansässig?
Brunschweig, Wolfenbüttel
Welche Themengebiete interessieren dich am meisten?
Erneuerbare Energien, regionaler Wirtschaftskreislauf, ökologisches Leben, Gemeinschaft

Pinnwand (2 Kommentare)

Sie müssen Mitglied von Transition Initiativen in D/A/CH sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden Transition Initiativen in D/A/CH

Um 9:51am am 29. November 2010 sagte Ananda Imke (Anaim) Gräff...
Hallo Heiko,
danke für deine Antwort. Ja, eine gute Idee mit der "Braunschweig Gruppe"...ich werde meine dortigen FreundeInnen auch darauf hinweisen. So können Sie selbst handeln und in ihre Verantwortung gehen. Mit dem Vernetzen sehen wir es genau so...auch beruflich. By the way, was hast du in BS studiert?
Liebe Grüße,
Ananda
Um 11:09am am 25. November 2010 sagte Ananda Imke (Anaim) Gräff...
Hallo Heiko,
ich habe gerade von deiner Vison gelesen...ich bin gebürtige Braunschweigerin und habe dort zu letzt von 2004 bis 2008 gewohnt - mit der Vision einer ökologisch-sozial-spirituellen Gemeinschaft. In der Zeit habe ich Gleichgesinnte gefunden, jedoch fehlte uns das Kapital eine Immobilie zu kaufen und die nötige Kraft & Zeit neben den täglichen Herausforderungen und dem Verdienen des Lebensunterhalts, gemeinsam weiter zu gehen. 2008 bin ich dann, nachdem wir uns deutschlandweit Gemeinschaften angeschaut hatten, mit meiner Familie in die Nähe von Heckenbeck gezogen. Ich bin gespannt von deinen weiteren Schritten zu hören. Warst du auf der TT Konferenz letztes WE? LG Ananda
 
 
 

Spenden für „Transition Netzwerk e.V.“

Jetzt Spenden! Das Spendenformular ist ein kostenfreier Service von betterplace.org.

Einfach. Jetzt. Machen!

Das neue Buch Einfach. Jetzt. Machen! vom Mit-Gründer der Transition-Bewegung Rob Hopkins ist bei uns bestellbar!

Na dann her damit!

Neueste Aktivitäten

Veranstaltung erstellt von Rikarda Battes

Circlesongs - gemeinsam Singen im wird bei der Anmeldung bekanntgegeben

1. April 2015 von 18 bis 22
Singen ist eine der ältesten Kommunikationsformen überhaupt. Singen macht nicht nur Spaß, es ist gemeinschaftsbildend und gesund; singen stärkt die Immunabwehr, das Gedächtnis und das Selbstbewusstsein.Eine besonders schönes Angebot zusammen zu singen bietet Susanne Duchstein in Berlin an. Beim “1, 2, 3… mehrstimmig & Circlesongs” werden ethnische Lieder und Gesänge aus der ganzen Welt gesungen; so z.B. Chants wie das afrikanische Abschiedslied “Kwaheri”, das auf Suaheli gesungen wird,…Mehr
Vor 13 Stunden
Aimuth Münch ist jetzt Mitglied von Transition Initiativen in D/A/CH
gestern
ProfilsymbolMartina Hardes und Sven Klatthaar sind Mitglied der Gruppe von Gerd Wessling geworden
Miniaturansicht

Transition in NRW

Für alle aus NRW die sich über Transition lokal vernetzen & austauschen möchten. Hier kann man auch versuchen Gleichgesinnte in der eigenen Stadt/Region zu finden um z.B. eine Transition-Initiative vor Ort zu starten.Mehr
gestern
Veranstaltung erstellt von Martina Hardes

1. Saatgut- und Pflanzentausch-Börse in Paderborn im Kulturwerkstatt Paderborn

12. April 2015 von 11 bis 14
Die Transition-Initiative Paderborn lädt alle Bürgerinnen und Bürger, Gartenbesitzer und Pflanzenliebhaber zur 1. Saatgut-Tauschbörse ein.Die Transition-Initiative Paderborn setzt sich für Biogemüse in jedem Garten ein und will mit der Saatgut-Börse einen Beitrag dazu leisten.  "Es ist uns wichtig, dass die Pflanzenvielfalt erhalten bleibt", so Anne Pommier von der Initiative.Ziel der Veranstaltung ist der Austausch zwischen Gleichgesinnten über den Gartenzaun hinaus. Weitere Informationen gibt…Mehr
gestern
Gert Schmidt hat eine Diskussion hinzugefügt zur Gruppe Transition Town Hannover
Miniaturansicht

Nähplatz Coworking in Hannover-Linden, beim Karmakisok

.Einen Nähplatz im Herzen von Linden teilen:http://www.karmakiosk.de/über-uns/nähplatzvermietung.Mehr
Samstag
Blog-Beitrag von Rikarda Battes

Gemeinschaftsrundbrief März 2015

Der neueste Gemeinschaftsrundbrief ist fertig und kann hier heruntergeladen werden:Gemeinschaftsrundbrief März 2015Darin gibt es Angebote und Gesuche von Gemeinschaften und Gemeinschaftssuchenden, Tipps rund um Permakultur, Transition und Solidarisches (Land)-Wirtschaften.Ich freue mich auf Weiterleitungen,viele Grüße vom schönen Berg,Rikarda…Mehr
Freitag
Uta-Maria Freckmann ist Mitglied der Gruppe von Gerd Wessling geworden
Miniaturansicht

Transition in Niedersachsen

Für alle aus Niedersachsen die sich über Transition lokal vernetzen & austauschen möchten. Hier kann man auch versuchen Gleichgesinnte in der eigenen Stadt/Region zu finden um z.B. eine Transition -Initiative vor Ort zu starten.Mehr
Freitag
Uta-Maria Freckmann hat geantwortet auf die Diskussion Gruppendynamik, Gruppenbewusstsein von Christian in der Gruppe Psychologie des Wandels
"Hallo,  du sprichst da eine Thmeatik an, mit der ich mich auch schon seit längerer Zeit befasse. Die Leute wollen etwas Gemeinsames, aber ohne Verbindliche Termine eingehen zu wollen. Oftmals liegt das nicht einmal am "Wollen"…"
Freitag
Uta-Maria Freckmann ist Mitglied der Gruppe von Gerd Wessling geworden
Miniaturansicht

(Lokales) Wirtschaften

Für alle die am Thema (lokales) Wirtschaften, komplementäre Währungen etc. interessiert sind.Mehr
Freitag
Uta-Maria Freckmann ist Mitglied der Gruppe von Gesa Maschkowski geworden
Miniaturansicht

Transition Forschung

Zunehmend werden auch in Deutschland Forschungsarbeiten mit, in und über Transition Initiativen angefertigt. Schade, wenn die Arbeiten in den Schubladen verschwinden, wenn Doppelarbeit passiert  und/oder die Fragen vielleicht an den Bedürfnissen der Initiativen vorbeizielen. Mit dieser Gruppe möchten wir einen Ort anbieten, an dem man Neues über Forschung in Transition Initiativen erfahren kann, aber auch Forschungsbedarf und Forschungswünsche landen dürfen.Mehr
Freitag
Uta-Maria Freckmann ist Mitglied der Gruppe von Franz Nahrada geworden
Miniaturansicht

Soziale Innovationen

Eine Gesellschaft jenseits des Ressourcen - GAUs kann nur existieren, wenn sich neue Formen der gemeinsamen Lebensbewältigung herausbilden, bis hin zu neuen Kulturen. Hier wollen wir uns Beispiele und Möglichkeiten ansehen.Mehr
Freitag
Uta-Maria Freckmann ist Mitglied der Gruppe von Emil geworden
Miniaturansicht

Psychologie des Wandels

Die Psychologie ist ein entscheidender Baustein beim Aufbau einer resilienten Gesellschaft.Welche Hindernisse überwunden werden müssen, wie man sie überwinden kann, wann man handeln sollte und wann besser nicht, und noch vieles mehr wird diese Gruppe hier erörtern.Ziel ist komplexe Erkenntnisse auf dem Gebiet der Psychologie auf einfache lokale Anwendbarkeit herunterzubrechen, insofern uns dies in diesem Rahmen möglich ist.Rob Hopkins hat in seinem Energiewendehandbuch schon entscheidende…Mehr
Freitag
Jonas hat geantwortet auf die Diskussion Klimawandel von Jonas
"Golfstrom nimmt ab Artikel: LONDON, 25 March, 2015 − Climate scientists have once again confirmed an alarming slowdown in the circulation of the Atlantic Ocean − the process that drives the current that warms Europe, and powers the…"
Freitag
Veranstaltung erstellt von Uta-Maria Freckmann
Miniaturansicht

Wie können Gruppen/ Gemeinschaften gelingen? Intervisionswochenende im Lebensquell-Duderstadt im LEBENSQUELL-DUDERSTADT

30. Mai 2015 bis 31. Mai 2015
Vorläufiger Ablauf-Plan —————————————————————–——-— Samstag den 30. Mai 2015 von 13.30 Uhr  bis 20:30 Sonntag den 31. Mai 2015 von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr Zur Kost: es stehen vegetarische Bio-Snacks bereit, Getränke (Kaffee, Tee, Wasser) auf Spendenbasis. —————————————————————–——-— Samstag ab ca. 13.00 Uhr Einlass. Tee oder Kaffee trinken und ankommen. 13.30 Uhr Vorstellung, gemeinsame Einstimmung, Anschließend Kurz-Kontakte schließen. Vertrauens– und Wahrnehmungsübungen Gruppen-Erfahrungen…Mehr
Freitag
Juergen S. Kroll gefällt die Veranstaltung Esslinger Saatgut- und Pflanzentauschbörse von Christiane Klei.
Donnerstag
Juergen S. Kroll hat die Veranstaltung von Christiane Klei auf Facebook geteilt.
Donnerstag

Events