Juergen S. Kroll
  • Männlich
  • Reichenbach an der Fils, Baden-Wuertemberg
  • Deutschland
Auf Facebook teilen
Teilen

Juergen S. Krolls Freunde

  • Jule Schaufler
  • Stefan
  • Uta
  • Axel Buess
  • Dustin Baranek
  • Den
  • Caroline B.
  • Christiane Klei
 

Juergen S. Krolls Seite

Neueste Aktivitäten

Juergen S. Kroll gefällt die Veranstaltung Esslinger Saatgut- und Pflanzentauschbörse von Christiane Klei.
Mrz 27
Juergen S. Kroll hat die Veranstaltung von Christiane Klei auf Facebook geteilt.
Mrz 27
Jonathan A. aus der Familie Lamp ist Mitglied der Gruppe von Juergen S. Kroll geworden
Miniaturansicht

Transition Town Reichenbach an der Fils

Wir möchten mit unserer kleinen Gruppe die Transition Bewegung auch in Reichenbach an der Fils anstoßen.Mehr
1. Dez 2014
Jonathan A. aus der Familie Lamp gefällt die Diskussion Dokudrama - "Age of Stupid" im Umweltzentrum Neckar-Fils in Plochingen von Juergen S. Kroll.
1. Dez 2014
Jonathan A. aus der Familie Lamp gefällt die Gruppe Transition Town Reichenbach an der Fils von Juergen S. Kroll.
1. Dez 2014
Louisa Konrad gefällt die Gruppe Transition Town Reichenbach an der Fils von Juergen S. Kroll.
21. Okt 2014
Louisa Konrad ist Mitglied der Gruppe von Juergen S. Kroll geworden
Miniaturansicht

Transition Town Reichenbach an der Fils

Wir möchten mit unserer kleinen Gruppe die Transition Bewegung auch in Reichenbach an der Fils anstoßen.Mehr
21. Okt 2014
Juergen S. Kroll hat eine Diskussion hinzugefügt zur Gruppe Transition Town Reichenbach an der Fils
Miniaturansicht

Dokudrama - "Age of Stupid" im Umweltzentrum Neckar-Fils in Plochingen

Zusammen mit der NABU Gruppe Plochingen - Reichenbach präsentieren wir den Film "Age of Stupid - Warum tun wir nichts?"am 10.10.2014 um 19:30 Uhr (Einlass 19:00) im Umweltzentrum in Plochingen.Eintritt frei! Spenden willkommen."The Age of Stupid" ist der beeindruckende Film der Regisseurin Franny…Mehr
10. Okt 2014
Juergen S. Kroll hat eine Diskussion hinzugefügt zur Gruppe Transition Town Reichenbach an der Fils
Miniaturansicht

Eath Hour 2014 - vor der Mauritius Kirche in Reichenbach Fils Treffpunkt ab 17:00 Uhr

Bisher konnten wir In Transition 2.0 zeigen. Jetzt wird es Zeit auch in Reichenbach TransitionTown Treffen zu organisieren.Also Freunde aus der Umgebung meldet Euch am Samstag ab 17:00 Uhr vor der Mauritiuskirche in Reichenbach Fils, damit wir uns schon bald regelmäsig treffen können, z.B. im Umweltzentrum Plochingen.Wie wär es "Voices of Transition" öffentlich zu zeigen?Use Your Power!Inspiriert von Earth Hour 2014 starten wir mit dem Entwicklungshilfe-Projekt der Kirchengemeinde: "Tayomi" ein…Mehr
26. Mrz 2014
Juergen S. Kroll gefällt die Gruppe Permakultur von Thomas Oberländer.
26. Mrz 2014
Sandra Hiller ist Mitglied der Gruppe von Juergen S. Kroll geworden
Miniaturansicht

Transition Town Reichenbach an der Fils

Wir möchten mit unserer kleinen Gruppe die Transition Bewegung auch in Reichenbach an der Fils anstoßen.Mehr
18. Mrz 2014
Sandra Hiller gefällt die Gruppe Transition Town Reichenbach an der Fils von Juergen S. Kroll.
18. Mrz 2014
Juergen S. Kroll hat die Seite von Gerd Wessling auf Facebook geteilt.
7. Feb 2014
Juergen S. Kroll hat eine Diskussion hinzugefügt zur Gruppe Transition Town Reichenbach an der Fils
Miniaturansicht

Bericht - erstes Transition Town - Treffen im Umweltzentrum Neckar Fils in Plochingen

Am Samstag, den 14. Dezember 2013 trafen sich Umweltinteressierte und Vertreter der Gruppen: Netzwerk blühende Landschaften, Stadt im Wandel Esslingen, NABU Kreisverband Esslingen, NABU Kirchheim, NABU Plochingen-Reichenbach, Trägerverein Umweltzentrum Plochingen und BUND Reichenbach-Hochdorf zum offenen Umweltnetzwerktreffen "Nature and Friends with Coffee and Cakes" im Umweltzentrum Neckar-Fils in Plochingen. Bei Kaffee und einer großen Auswahl an verschiedenen mitgebrachten Kuchen konnten…Mehr
19. Dez 2013
Juergen S. Kroll hat eine Diskussion hinzugefügt zur Gruppe Transition Town Reichenbach an der Fils
Miniaturansicht

Nature and Friends with Coffee and Cakes + Erstes TransitionTown Treffen der Gruppe Reichenbach + In Transition 2.0

Am Samstag, den 14. Dezember 2013 von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr laden wir alle Umwelt-Interessierten ins Umweltzentrum Neckar-Fils in Plochingen ein. Adresse: Am Bruckenbach 20, 73207 Plochingen im ehem. Gartenschau-Gelände. Zusammen mit dem NABU Plochingen-Reichenbach und dem Netzwerk Blühende…Mehr
10. Dez 2013
Juergen S. Kroll hat eine Diskussion hinzugefügt zur Gruppe Transition Town Reichenbach an der Fils
Miniaturansicht

Aktion zum Tag der Schöpfung am 7. + 8. September 2013 - Film: Die Zukunft pflanzen - Ein Film von Marie-Monique Robin

Am 7. September 2013 um 19:00 wird im Paul-Schneider-Haus in Reichenbach Fils der Film: Die Zukunft pflanzen gezeigt - von Marie-Monique Robin(Autorin von: "Monsanto-mit Gift und Genen", "Unser täglich Gift")Falls jemand aus den Initiativen aus der Region einen Infotisch zum Thema oder in sich in anderer Form beteiligen möchte - bitte Kontakt mit mir aufnehmen.…Mehr
17. Aug 2013

Profilinformationen

In welchen Transition- und/oder anderen Initiativen bist du aktiv oder planst du dies zu sein?
Reichenbach, Esslingen, Stuttgart, (Tübingen)
In welcher Region / Ort / Stadt / Stadtteil bist du aktiv und/oder ansässig?
Reichenbach an der Fils
Welche Themengebiete interessieren dich am meisten?
Klima, Permakultur

Pinnwand (4 Kommentare)

Sie müssen Mitglied von Transition Initiativen in D/A/CH sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden Transition Initiativen in D/A/CH

Um 11:08pm am 6. Februar 2014 sagte transition-initiativen-webteam...

Hallo Jürgen,

habt ihr eine Kontakt-Mail-Adresse? Wir aktualisieren gerade den Mail-Verteiler der Initiativen für eine bald anstehende Mail ...

Viele Grüße,
Jonas, für das transition-initiativen.de WebTeam

Um 9:43pm am 16. Januar 2012 sagte Den...

Hi Jürgen und alle Anderen, schön, dass Ihr Euch hier meldet.....nicht, dass wir hier im Kreis ES jemanden wüßten, der sich für ein solches Projekt bekannt macht. Ich habe auch erst vor ein paar Monaten den Sepp Holzer gelesen und denke, das erfordert im Idealfall eine ordentliche Fläche (am besten mit Wasserlauf für einen See ;-) vielleicht sollte man mit den Gemeindevertretern kontaktieren, um sich für ein öffentliches Projekt zu engagieren? Das könnte auch ein Abenteuer- Lernspielplatz nicht zuletzt für Stadtkinder sein. Die Örtlichkeit wäre natürlich für´s erste entscheidend. Von privat sieht der Markt bei Quoka, Immoscout, u.ä. eher schwach aus....habt Ihr eine Idee, wo man noch suchen könnte? bis bald- Euer Den

Um 7:31pm am 15. Januar 2012 sagte Den...

Hallo aus Kirchheim, habt Ihr schon ein Grundstück in Reichenbach, um Permakultur in die Tat umzusetzen, oder seid Ihr noch am theoretisieren? Wir suchen hier in der Umgebung gerade nach einer Möglichkeit, mit Gleichgesinnten im Laufe des neuen Jahres erste praktische Erfahrungen zu sammeln. l.G. Vera und Den

Um 11:59pm am 7. Dezember 2011 sagte Caroline B....

Hey Jürgen, warst du nicht gester auch in dem Film von Nils??

Liebe Grüße

Caro

 
 
 

Spenden für „Transition Netzwerk e.V.“

Jetzt Spenden! Das Spendenformular ist ein kostenfreier Service von betterplace.org.

Einfach. Jetzt. Machen!

Das neue Buch Einfach. Jetzt. Machen! vom Mit-Gründer der Transition-Bewegung Rob Hopkins ist bei uns bestellbar!

Na dann her damit!

Neueste Aktivitäten

Gabriele ist Mitglied der Gruppe von Reinhold Poier geworden
Miniaturansicht

Transition STREETS

„Transition STREETS“ oder „Energiewende Nachbarschaft“ wurde 2014 übersetzt, für TTBielefeld angepasst und gleich mit einer ersten Gruppe aus TT-Aktiven ausprobiert. Ziel ist die gemeinsame, aktive Erprobung nachhaltiger Verhaltensweisen mit Freunden und der Nachbarschaft, die uns für ein postfossiles Zeitalter resilient, suffizient und subsistent machen können. In kleinen, von jedermann ausführbaren Schritten können die Teilnehmer aus über 35 Aktionen ihr eigenes, machbares Programm in ihrer…Mehr
gestern
Gruppe gepostet von Kristine Karstens
gestern
Diskussion gepostet von Hendrik Richter

Netzwerk: Fließendes Geld 2.0 - WeltLeitWährung

Hallo liebe transition towners,ich komme aus dem Raum Bonn und betreibe die internetbasierte Gutscheinwährung (WeltLeitWährung -WLC) nach dem Vorbild des CHIEMGAUERS. Diese Internetwährung befindet sich zurzeit in der Pilotphase in der ich nach Initiativen vor Ort suche die gemeinsam diese Währung ausprobieren möchten.Da das Gestalten, Organisieren und Betreiben einer regionalen Währung je nach Form und Beteiligung sehr viele Ressourcen in Anspruch nehmen kann, war die Idee eine Art…Mehr
Freitag
ProfilsymbolHendrik Richter, Kristine Karstens und Alfred Weiß sind Mitglied von Transition Initiativen in D/A/CH geworden
Donnerstag
Julian hat die Gruppe Transition STREETS von Reinhold Poier kommentiert
"Großartig, Reinhold! Wir sind auch noch am Überarbeiten und starten in Brandenburg im Oktober. Ein Testlauf in Berlin-Wedding läuft gerade. Danke für Deine tolle Arbeit!"
Donnerstag
Erich Iseli hat die Gruppe Transition STREETS von Reinhold Poier kommentiert
"Hallo Reihnhold, Wäre es möglich, an die elektronische Version ran zu kommen? Wir in Bern sind noch voll am Überarbeiten, und ehrlich gesagt, kommen relativ langsam vorwärts... Gruss,Erich"
Donnerstag
Reinhold Poier hat die Gruppe Transition STREETS von Reinhold Poier kommentiert
"Hallo, wir sind soweit. Die ersten 70 Exemplare der Bielefelder Version: Nachhaltige Nachbarschaft von Transition STREETS sind gedruckt - für die Nachbarschaft im Ostmannturmviertel Bielefeld. Passender Zeitpunkt, um uns in Bielefeld von Prof.…"
Mittwoch
Michael Hebenstreit hat geantwortet auf die Diskussion Peak Oil und Klimawandel von Kolja Mendler
"Hallo Maria,  kennst Du den Text von Richard Heinberg in dem er das psychisch-psychologische Verhältnis der Peak-Oil-Community und das der Klimaschutz-Community diskutiert? Der Titel ist "Die Psychologie von Peak Oil und der…"
Mittwoch
Michael Hebenstreit hat den Blog-Beitrag Nachhaltiger Alltag - ohne Kühlschrank leben? von Michael Hebenstreit kommentiert
"Lieber Jonas,  ok, danke, dann probiere ich mal einiges aus und berichte hier wieder. Und ich werde sicherheitshalber die Augen aufhalten, ob mir ein Metalltablett über den Weg läuft ... Herzliche Grüße Micha"
Mittwoch
Michael Hebenstreit hat den Blog-Beitrag Nachhaltiger Alltag - ohne Kühlschrank leben? von Michael Hebenstreit kommentiert
"Lieber Jonas,  danke, dass Du mich nochmals auf die Variante mit den Tüchern hinweist! Ich habe (noch) kein Metalltablett. Nutzt Du normale Kochtöpfe? Geht das auch mit einem Eimer oder ist dann wieder die Schimmelgefahr zu…"
Mittwoch
Michael Hebenstreit hat den Blog-Beitrag Nachhaltiger Alltag - ohne Kühlschrank leben? von Michael Hebenstreit kommentiert
"Liebe Maria,  herzlichen Dank für den interessanten und hilfreichen Hinweis! :-) Einen Erdkühlschrank kann ich in Karlsruhe leider nicht bauen, weil ich keinen Garten am Haus habe. Für meine Eltern und meine Schwester im…"
Mittwoch
Monika Apfelhofer ist jetzt Mitglied von Transition Initiativen in D/A/CH
Dienstag
Veranstaltung erstellt von Sebastian
Miniaturansicht

Permakultur - 72h-Design-Kurs in Sachsen im Sachsen: Tharandt, Freiberg

30. August 2015 bis 6. September 2015
Permakultur Designkurs in zwei Teilen in Sachsenmit Ulrike Meißner, Judit Bartel und Sebastian Kaiser30.08. - 06.09.  -  Teil 1 - Johannishöhe, Tharandt27.09. - 04.10.   -  Teil 2 - Göthehof, BorstendorfWelches Wissen, welche Werkzeuge, Methoden und Erfahrungen brauchen wir Menschen heute, um uns für den eigenen persönlichen, als auch für den gesellschaftlichen großen Wandel einsetzen zu können?Diese Kernfrage leitet uns durch unseren Kurs. Dabei führen wir in die grundlegenden Themengebiete…Mehr
Dienstag
Diskussion gepostet von Dieter Hofmann

Miet-Gärten im Selbsterntegarten GartenLust in Wuppertal-Vohwinkel

Erstmals gibt es in diesem Jahr in Wuppertal einen Selbsterntegarten. Dort kann man jetzt eine bestellte Gartenparzelle für eine Saison übernehmen und frisches, knackiges Gemüse selber ernten.Die Mietgärten sind ein Kooperationsprojekt des Vereins “Neue Arbeit Neue Kultur Bergische Region e.V.” und dem “Gut zur Linden” der Familie Bröcker. Die Nutzer übernehmen die vorgepflanzten Parzellen und die damit weitere verbundene Pflege und spätere Ernte.Der Selbsternte-Garten GartenLust befindet sich…Mehr
Dienstag
Karin Kahlbrandt gefällt die Diskussion Erstes Treffen des Koordinierungskreises - die wichtigsten Ergebnisse von Stephanie Ristig-Bresser.
Mai 18
Karin Kahlbrandt hat den Blog-Beitrag Sorry, future generations von Jonas kommentiert
"Echt gut, danke Jonas!"
Mai 18

Events