Juergen S. Kroll
  • Männlich
  • Reichenbach an der Fils, Baden-Wuertemberg
  • Deutschland
Auf Facebook teilen
Teilen

Juergen S. Krolls Freunde

  • Jule Schaufler
  • Stefan
  • Uta
  • Axel Buess
  • Dustin Baranek
  • Den
  • Caroline B.
  • Christiane Klei
 

Juergen S. Krolls Seite

Neueste Aktivitäten

Juergen S. Kroll gefällt die Veranstaltung Esslinger Saatgut- und Pflanzentauschbörse von Christiane Klei.
27. Mrz 2015
Juergen S. Kroll hat die Veranstaltung von Christiane Klei auf Facebook geteilt.
27. Mrz 2015
Jonathan A. aus der Familie Lamp ist Mitglied der Gruppe von Juergen S. Kroll geworden
Miniaturansicht

Transition Town Reichenbach an der Fils

Wir möchten mit unserer kleinen Gruppe die Transition Bewegung auch in Reichenbach an der Fils anstoßen.Mehr
1. Dez 2014
Jonathan A. aus der Familie Lamp gefällt die Diskussion Dokudrama - "Age of Stupid" im Umweltzentrum Neckar-Fils in Plochingen von Juergen S. Kroll.
1. Dez 2014
Jonathan A. aus der Familie Lamp gefällt die Gruppe Transition Town Reichenbach an der Fils von Juergen S. Kroll.
1. Dez 2014
Louisa Konrad gefällt die Gruppe Transition Town Reichenbach an der Fils von Juergen S. Kroll.
21. Okt 2014
Louisa Konrad ist Mitglied der Gruppe von Juergen S. Kroll geworden
Miniaturansicht

Transition Town Reichenbach an der Fils

Wir möchten mit unserer kleinen Gruppe die Transition Bewegung auch in Reichenbach an der Fils anstoßen.Mehr
21. Okt 2014
Juergen S. Kroll hat eine Diskussion hinzugefügt zur Gruppe Transition Town Reichenbach an der Fils
Miniaturansicht

Dokudrama - "Age of Stupid" im Umweltzentrum Neckar-Fils in Plochingen

Zusammen mit der NABU Gruppe Plochingen - Reichenbach präsentieren wir den Film "Age of Stupid - Warum tun wir nichts?"am 10.10.2014 um 19:30 Uhr (Einlass 19:00) im Umweltzentrum in Plochingen.Eintritt frei! Spenden willkommen."The Age of Stupid" ist der beeindruckende Film der Regisseurin Franny…Mehr
10. Okt 2014
Juergen S. Kroll hat eine Diskussion hinzugefügt zur Gruppe Transition Town Reichenbach an der Fils
Miniaturansicht

Eath Hour 2014 - vor der Mauritius Kirche in Reichenbach Fils Treffpunkt ab 17:00 Uhr

Bisher konnten wir In Transition 2.0 zeigen. Jetzt wird es Zeit auch in Reichenbach TransitionTown Treffen zu organisieren.Also Freunde aus der Umgebung meldet Euch am Samstag ab 17:00 Uhr vor der Mauritiuskirche in Reichenbach Fils, damit wir uns schon bald regelmäsig treffen können, z.B. im Umweltzentrum Plochingen.Wie wär es "Voices of Transition" öffentlich zu zeigen?Use Your Power!Inspiriert von Earth Hour 2014 starten wir mit dem Entwicklungshilfe-Projekt der Kirchengemeinde: "Tayomi" ein…Mehr
26. Mrz 2014
Juergen S. Kroll gefällt die Gruppe Permakultur von Thomas Oberländer.
26. Mrz 2014
Sandra Hiller ist Mitglied der Gruppe von Juergen S. Kroll geworden
Miniaturansicht

Transition Town Reichenbach an der Fils

Wir möchten mit unserer kleinen Gruppe die Transition Bewegung auch in Reichenbach an der Fils anstoßen.Mehr
18. Mrz 2014
Sandra Hiller gefällt die Gruppe Transition Town Reichenbach an der Fils von Juergen S. Kroll.
18. Mrz 2014
Juergen S. Kroll hat die Seite von Mit-Gründer auf Facebook geteilt.
7. Feb 2014
Juergen S. Kroll hat eine Diskussion hinzugefügt zur Gruppe Transition Town Reichenbach an der Fils
Miniaturansicht

Bericht - erstes Transition Town - Treffen im Umweltzentrum Neckar Fils in Plochingen

Am Samstag, den 14. Dezember 2013 trafen sich Umweltinteressierte und Vertreter der Gruppen: Netzwerk blühende Landschaften, Stadt im Wandel Esslingen, NABU Kreisverband Esslingen, NABU Kirchheim, NABU Plochingen-Reichenbach, Trägerverein Umweltzentrum Plochingen und BUND Reichenbach-Hochdorf zum offenen Umweltnetzwerktreffen "Nature and Friends with Coffee and Cakes" im Umweltzentrum Neckar-Fils in Plochingen. Bei Kaffee und einer großen Auswahl an verschiedenen mitgebrachten Kuchen konnten…Mehr
19. Dez 2013
Juergen S. Kroll hat eine Diskussion hinzugefügt zur Gruppe Transition Town Reichenbach an der Fils
Miniaturansicht

Nature and Friends with Coffee and Cakes + Erstes TransitionTown Treffen der Gruppe Reichenbach + In Transition 2.0

Am Samstag, den 14. Dezember 2013 von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr laden wir alle Umwelt-Interessierten ins Umweltzentrum Neckar-Fils in Plochingen ein. Adresse: Am Bruckenbach 20, 73207 Plochingen im ehem. Gartenschau-Gelände. Zusammen mit dem NABU Plochingen-Reichenbach und dem Netzwerk Blühende…Mehr
10. Dez 2013
Juergen S. Kroll hat eine Diskussion hinzugefügt zur Gruppe Transition Town Reichenbach an der Fils
Miniaturansicht

Aktion zum Tag der Schöpfung am 7. + 8. September 2013 - Film: Die Zukunft pflanzen - Ein Film von Marie-Monique Robin

Am 7. September 2013 um 19:00 wird im Paul-Schneider-Haus in Reichenbach Fils der Film: Die Zukunft pflanzen gezeigt - von Marie-Monique Robin(Autorin von: "Monsanto-mit Gift und Genen", "Unser täglich Gift")Falls jemand aus den Initiativen aus der Region einen Infotisch zum Thema oder in sich in anderer Form beteiligen möchte - bitte Kontakt mit mir aufnehmen.…Mehr
17. Aug 2013

Profilinformationen

In welchen Transition- und/oder anderen Initiativen bist du aktiv oder planst du dies zu sein?
Reichenbach, Esslingen, Stuttgart, (Tübingen)
In welcher Region / Ort / Stadt / Stadtteil bist du aktiv und/oder ansässig?
Reichenbach an der Fils
Welche Themengebiete interessieren dich am meisten?
Klima, Permakultur

Pinnwand (4 Kommentare)

Sie müssen Mitglied von Transition Initiativen in D/A/CH sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden Transition Initiativen in D/A/CH

Um 11:08pm am 6. Februar 2014 sagte transition-initiativen-webteam...

Hallo Jürgen,

habt ihr eine Kontakt-Mail-Adresse? Wir aktualisieren gerade den Mail-Verteiler der Initiativen für eine bald anstehende Mail ...

Viele Grüße,
Jonas, für das transition-initiativen.de WebTeam

Um 9:43pm am 16. Januar 2012 sagte Den...

Hi Jürgen und alle Anderen, schön, dass Ihr Euch hier meldet.....nicht, dass wir hier im Kreis ES jemanden wüßten, der sich für ein solches Projekt bekannt macht. Ich habe auch erst vor ein paar Monaten den Sepp Holzer gelesen und denke, das erfordert im Idealfall eine ordentliche Fläche (am besten mit Wasserlauf für einen See ;-) vielleicht sollte man mit den Gemeindevertretern kontaktieren, um sich für ein öffentliches Projekt zu engagieren? Das könnte auch ein Abenteuer- Lernspielplatz nicht zuletzt für Stadtkinder sein. Die Örtlichkeit wäre natürlich für´s erste entscheidend. Von privat sieht der Markt bei Quoka, Immoscout, u.ä. eher schwach aus....habt Ihr eine Idee, wo man noch suchen könnte? bis bald- Euer Den

Um 7:31pm am 15. Januar 2012 sagte Den...

Hallo aus Kirchheim, habt Ihr schon ein Grundstück in Reichenbach, um Permakultur in die Tat umzusetzen, oder seid Ihr noch am theoretisieren? Wir suchen hier in der Umgebung gerade nach einer Möglichkeit, mit Gleichgesinnten im Laufe des neuen Jahres erste praktische Erfahrungen zu sammeln. l.G. Vera und Den

Um 11:59pm am 7. Dezember 2011 sagte Caroline B....

Hey Jürgen, warst du nicht gester auch in dem Film von Nils??

Liebe Grüße

Caro

 
 
 

Spenden für „Transition Netzwerk e.V.“

Jetzt Spenden! Das Spendenformular ist ein kostenfreier Service von betterplace.org.

Neueste Aktivitäten

ProfilsymbolJuliane Behnert und Jörg Böhlke sind Mitglied von Transition Initiativen in D/A/CH geworden
gestern
Veranstaltung erstellt von Gabriel Erben

Herbsttreffen des Netzwerks Solidarische Landwirtschaft im Gemeinschaft Lebensbogen (bei Kassel)

4. November 2016 von 14 bis 6. November 2016 um 14
Solawi- Kooperation(en) kultivieren!Einladung zum Netzwerktreffen Solidarische Landwirtschaft 4.-6.11.2016in der Gemeinschaft Lebensbogen in der Nähe von Kassel (http://www.lebensbogen.org/)Die Solawi bringt zusammen: Wir laden Euch ganz herzlich ein, beim Solawi-Netzwerktreffen dabei zu sein, um unsere Bewegung für eine Landwirtschaft der Zukunft auszurichten. Eure Erfahrungen, Fragen, Wünsche und Ideen gestalten das Netzwerk.Weitere Infos und…Mehr
gestern
Event aktualisiert von Klimawoche
Miniaturansicht

"Essen, das der Umwelt schmeckt!" im Steigenberger Hotel Hamburg

1. Oktober 2016 von 18 bis 22
Die Aktionsgruppe Hamburg der Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt veranstaltet am 1. Oktober 2016 in Kooperation mit dem Steigenberger Hotel Hamburg im Rahmen der 8. Hamburger Klimawoche einen multimedialen Abend zum Thema »Essen, das der Umwelt schmeckt«.Welchen Einfluss haben unsere täglichen Mahlzeiten auf die Umwelt und das Klima? Ist unsere Ernährung ein Schlüsselthema nachhaltiger Entwicklung? Wie können wir angesichts einer exponentiell steigenden Weltbevölkerung eine faire und…Mehr
Donnerstag
Ein Blog-Beitrag von Stephanie Ristig-Bresser wurde vorgestellt

"21 Stories in Transition" - Verlosung eines von Rob Hopkins signierten Buchs

Schreibe uns kurz DEINE Transition-Story und gewinne ein handsigniertes Buch von Rob Hopkins! - Mitmachen bis zum 17.10.2016 - Zur Veröffentlichung des Interviews mit Rob Hopkins haben wir ein ganz besonderes Schmankerl für Euch:Wir…Mehr
Mittwoch
Blog-Beitrag von Stephanie Ristig-Bresser

"21 Stories in Transition" - Verlosung eines von Rob Hopkins signierten Buchs

Schreibe uns kurz DEINE Transition-Story und gewinne ein handsigniertes Buch von Rob Hopkins! - Mitmachen bis zum 17.10.2016 - Zur Veröffentlichung des Interviews mit Rob Hopkins haben wir ein ganz besonderes Schmankerl für Euch:Wir…Mehr
Mittwoch
Veranstaltung erstellt von Klimawoche
Dienstag
Gert Schmidt gefällt die Gruppe (Lokales) Wirtschaften von Mit-Gründer.
Dienstag
Gert Schmidt hat eine Diskussion hinzugefügt zur Gruppe (Lokales) Wirtschaften
Miniaturansicht

Bauteilbörsen für lokales Wirtschaften

Nach einigen Jahren des Suchens und Forschens habe ich 2015 die Bauteilbörsen als Kooperationspartner für lokales Wirtschaften gefunden. Hier werden in der Region gebrauchte Bauteile gerettet und wieder in Umlauf gebracht - Kreislaufwirtschaft.Habe dazu hier eine Gruppe erstellt. Aber weil sie noch neu ist, könnten wir auch hier darüber einen Gedankenaustausch beginnen.Auch in Österreich und in der…Mehr
Dienstag
Gert Schmidt ist Mitglied der Gruppe von Rainer Blütenreich geworden
Miniaturansicht

Komplementärwährungen mit Grundeinkommen

Das Potential eines Grundeinkommens durch komplementäre Währungen liegt in der Möglichkeit einer völligen Neugestaltung von Wirtschaft, Finanzen, Umwelt, Arbeit, Kultur und Sozialem!Mehr
Dienstag
Gert Schmidt gefällt die Gruppe Wohnen, Bauen, Architektur von Gert Schmidt.
Dienstag
Gert Schmidt hat eine Diskussion hinzugefügt zur Gruppe Wohnen, Bauen, Architektur
Miniaturansicht

Ausloben eines Upcycling-Wettbewerbs

Zu den "Problem-Materialien" gehören klare Glasbausteine. Während die bunten noch Liebhaber finden, weil sie originelle Farbtupfer darstellen, finden schlichte, klare Glasbausteine nur schwer neue Besitzer.Um die gespeicherte Energie der Glasbausteine zu erhalten (Herstellungstemperatur 1.200 Grad), ist es sinnvoll, neue Anwendungen für sie zu finden. Nutzungsinnovationen führen dazu, dass die Glasbausteine gern verwendet werden und die Einstufung als Abfall vermieden wird.Deshalb haben wir für…Mehr
Dienstag
Diskussion gepostet von Simone Auer

Alternatives Wohnprojekt in Hessen

Liebe Mitglieder,für ein alternatives Wohnprojekt suche ich aufgeschlossene, aktive Menschen, die im Großraum Frankfurt a. M. - Darmstadt (oder Richtung Hanau/Wiesbaden) mit mir ein Wohnhaus erwerben, renovieren und energiesparend umrüsten. Die Grundidee: Bildung einer Käufergemeinschaft und Gründung einer Lebensgemeinschaft, wobei jedes Mitglied seinen eigenen Wohnbereich als Eigentum selbst gestaltet und nutzt.Ich arbeite in Frankfurt a. M. und kann folgendes einbringen: Lebenserfahrung,…Mehr
Dienstag
Stephanie Ristig-Bresser gefällt die Seite „Man kann die Welt nicht mit einem Hobby verändern, aber mit einem neuen Lebensstil“ von Stephanie Ristig-Bresser.
Montag
ProfilsymbolMarieke Prey, OLO, Vera Storre und 1 weitere Personen sind Mitglied von Transition Initiativen in D/A/CH geworden
Montag
Veranstaltung erstellt von Vera Storre
Miniaturansicht

Gemeinsam.Gerecht.Gestalten. - Visionen für eine Welt ohne Wachstum im Gleisdreieck e.V., Hannover

28. Oktober 2016 von 17 bis 30. Oktober 2016 um 15
Die Wirtschaft wächst! Doch warum wird gerade in Zeiten der zunehmenden Krisen von Rohstoffen, Klimawandel und sozialer Ungleichheit wirtschaftliches Wachstum kritisiert? Warum ist ein Wandel notwendig und wie lässt er sich gestalten?Gemeinsam entdecken wir Entwürfe und Konzepte einer ressourcenärmeren und gerechteren Gesellschaft. Insbesondere nehmen wir auch Forderungen und Ideen aus dem Globalen Süden in den Blick. Und es wird nicht beim Reden bleiben: Ganz praktisch werkeln wir an Ansätzen…Mehr
Montag
Andreas Meißner hat eine Diskussion hinzugefügt zur Gruppe Transition Town München Stadt
Miniaturansicht

Filmcafé 26.09.16 im Kulturzentrum Trudering

Hallo zusammen!Am Montag, den 26.09.16, um 19.30 Uhr, findet das nächste Filmcafé von Trudering im Wandel statt.Viele Grüße, AndreasMehr
Sep 18

Events

© 2016   Impressum   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen