Juergen S. Krolls Seite

Neueste Aktivitäten

Jonathan A. aus der Familie Lamp ist Mitglied der Gruppe von Juergen S. Kroll geworden
Miniaturansicht

Transition Town Reichenbach an der Fils

Wir möchten mit unserer kleinen Gruppe die Transition Bewegung auch in Reichenbach an der Fils anstoßen.Mehr
Dez 1
Jonathan A. aus der Familie Lamp gefällt die Diskussion Dokudrama - "Age of Stupid" im Umweltzentrum Neckar-Fils in Plochingen von Juergen S. Kroll.
Dez 1
Jonathan A. aus der Familie Lamp gefällt die Gruppe Transition Town Reichenbach an der Fils von Juergen S. Kroll.
Dez 1
Louisa Konrad gefällt die Gruppe Transition Town Reichenbach an der Fils von Juergen S. Kroll.
Okt 21
Louisa Konrad ist Mitglied der Gruppe von Juergen S. Kroll geworden
Miniaturansicht

Transition Town Reichenbach an der Fils

Wir möchten mit unserer kleinen Gruppe die Transition Bewegung auch in Reichenbach an der Fils anstoßen.Mehr
Okt 21
Juergen S. Kroll hat eine Diskussion hinzugefügt zur Gruppe Transition Town Reichenbach an der Fils
Miniaturansicht

Dokudrama - "Age of Stupid" im Umweltzentrum Neckar-Fils in Plochingen

Zusammen mit der NABU Gruppe Plochingen - Reichenbach präsentieren wir den Film "Age of Stupid - Warum tun wir nichts?"am 10.10.2014 um 19:30 Uhr (Einlass 19:00) im Umweltzentrum in Plochingen.Eintritt frei! Spenden willkommen."The Age of Stupid" ist der beeindruckende Film der Regisseurin Franny…Mehr
Okt 10
Juergen S. Kroll hat eine Diskussion hinzugefügt zur Gruppe Transition Town Reichenbach an der Fils
Miniaturansicht

Eath Hour 2014 - vor der Mauritius Kirche in Reichenbach Fils Treffpunkt ab 17:00 Uhr

Bisher konnten wir In Transition 2.0 zeigen. Jetzt wird es Zeit auch in Reichenbach TransitionTown Treffen zu organisieren.Also Freunde aus der Umgebung meldet Euch am Samstag ab 17:00 Uhr vor der Mauritiuskirche in Reichenbach Fils, damit wir uns schon bald regelmäsig treffen können, z.B. im Umweltzentrum Plochingen.Wie wär es "Voices of Transition" öffentlich zu zeigen?Use Your Power!Inspiriert von Earth Hour 2014 starten wir mit dem Entwicklungshilfe-Projekt der Kirchengemeinde: "Tayomi" ein…Mehr
Mrz 26
Juergen S. Kroll gefällt die Gruppe Permakultur von Thomas Oberländer.
Mrz 26
Sandra Hiller ist Mitglied der Gruppe von Juergen S. Kroll geworden
Miniaturansicht

Transition Town Reichenbach an der Fils

Wir möchten mit unserer kleinen Gruppe die Transition Bewegung auch in Reichenbach an der Fils anstoßen.Mehr
Mrz 18
Sandra Hiller gefällt die Gruppe Transition Town Reichenbach an der Fils von Juergen S. Kroll.
Mrz 18
Juergen S. Kroll hat die Seite von Gerd Wessling auf Facebook geteilt.
Feb 7
Juergen S. Kroll hat eine Diskussion hinzugefügt zur Gruppe Transition Town Reichenbach an der Fils
Miniaturansicht

Bericht - erstes Transition Town - Treffen im Umweltzentrum Neckar Fils in Plochingen

Am Samstag, den 14. Dezember 2013 trafen sich Umweltinteressierte und Vertreter der Gruppen: Netzwerk blühende Landschaften, Stadt im Wandel Esslingen, NABU Kreisverband Esslingen, NABU Kirchheim, NABU Plochingen-Reichenbach, Trägerverein Umweltzentrum Plochingen und BUND Reichenbach-Hochdorf zum offenen Umweltnetzwerktreffen "Nature and Friends with Coffee and Cakes" im Umweltzentrum Neckar-Fils in Plochingen. Bei Kaffee und einer großen Auswahl an verschiedenen mitgebrachten Kuchen konnten…Mehr
19. Dez 2013
Juergen S. Kroll hat eine Diskussion hinzugefügt zur Gruppe Transition Town Reichenbach an der Fils
Miniaturansicht

Nature and Friends with Coffee and Cakes + Erstes TransitionTown Treffen der Gruppe Reichenbach + In Transition 2.0

Am Samstag, den 14. Dezember 2013 von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr laden wir alle Umwelt-Interessierten ins Umweltzentrum Neckar-Fils in Plochingen ein. Adresse: Am Bruckenbach 20, 73207 Plochingen im ehem. Gartenschau-Gelände. Zusammen mit dem NABU Plochingen-Reichenbach und dem Netzwerk Blühende…Mehr
10. Dez 2013
Juergen S. Kroll hat eine Diskussion hinzugefügt zur Gruppe Transition Town Reichenbach an der Fils
Miniaturansicht

Aktion zum Tag der Schöpfung am 7. + 8. September 2013 - Film: Die Zukunft pflanzen - Ein Film von Marie-Monique Robin

Am 7. September 2013 um 19:00 wird im Paul-Schneider-Haus in Reichenbach Fils der Film: Die Zukunft pflanzen gezeigt - von Marie-Monique Robin(Autorin von: "Monsanto-mit Gift und Genen", "Unser täglich Gift")Falls jemand aus den Initiativen aus der Region einen Infotisch zum Thema oder in sich in anderer Form beteiligen möchte - bitte Kontakt mit mir aufnehmen.…Mehr
17. Aug 2013
Juergen S. Kroll gefällt die Gruppe Transition Initiative Stuttgart von Caroline B..
17. Aug 2013
Juergen S. Kroll ist Mitglied der Gruppe von Gerd Wessling geworden
Miniaturansicht

Transition Gründungs- und Kerngruppen

Für alle die am Thema Gründungs- und Kerngruppen im Kontext von Transition interessiert sind.Mehr
17. Aug 2013

Profilinformationen

In welchen Transition- und/oder anderen Initiativen bist du aktiv oder planst du dies zu sein?
Reichenbach, Esslingen, Stuttgart, (Tübingen)
In welcher Region / Ort / Stadt / Stadtteil bist du aktiv und/oder ansässig?
Reichenbach an der Fils
Welche Themengebiete interessieren dich am meisten?
Klima, Permakultur

Pinnwand (4 Kommentare)

Sie müssen Mitglied von Transition Initiativen in D/A/CH sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden Transition Initiativen in D/A/CH

Um 11:08pm am 6. Februar 2014 sagte transition-initiativen-webteam...

Hallo Jürgen,

habt ihr eine Kontakt-Mail-Adresse? Wir aktualisieren gerade den Mail-Verteiler der Initiativen für eine bald anstehende Mail ...

Viele Grüße,
Jonas, für das transition-initiativen.de WebTeam

Um 9:43pm am 16. Januar 2012 sagte Den...

Hi Jürgen und alle Anderen, schön, dass Ihr Euch hier meldet.....nicht, dass wir hier im Kreis ES jemanden wüßten, der sich für ein solches Projekt bekannt macht. Ich habe auch erst vor ein paar Monaten den Sepp Holzer gelesen und denke, das erfordert im Idealfall eine ordentliche Fläche (am besten mit Wasserlauf für einen See ;-) vielleicht sollte man mit den Gemeindevertretern kontaktieren, um sich für ein öffentliches Projekt zu engagieren? Das könnte auch ein Abenteuer- Lernspielplatz nicht zuletzt für Stadtkinder sein. Die Örtlichkeit wäre natürlich für´s erste entscheidend. Von privat sieht der Markt bei Quoka, Immoscout, u.ä. eher schwach aus....habt Ihr eine Idee, wo man noch suchen könnte? bis bald- Euer Den

Um 7:31pm am 15. Januar 2012 sagte Den...

Hallo aus Kirchheim, habt Ihr schon ein Grundstück in Reichenbach, um Permakultur in die Tat umzusetzen, oder seid Ihr noch am theoretisieren? Wir suchen hier in der Umgebung gerade nach einer Möglichkeit, mit Gleichgesinnten im Laufe des neuen Jahres erste praktische Erfahrungen zu sammeln. l.G. Vera und Den

Um 11:59pm am 7. Dezember 2011 sagte Caroline B....

Hey Jürgen, warst du nicht gester auch in dem Film von Nils??

Liebe Grüße

Caro

 
 
 

Einfach. Jetzt. Machen!

Das neue Buch Einfach. Jetzt. Machen! vom Mit-Gründer der Transition-Bewegung Rob Hopkins ist bei uns bestellbar!

Na dann her damit!

Neueste Aktivitäten

Rolf Hueber ist Mitglied der Gruppe von Gerd Wessling geworden
Miniaturansicht

Mobilität & Verkehr

Für alle die am Thema Mobilität & Verkehr im Kontext von Transition interessiert sind.Mehr
Vor 1 Stunde
ProfilsymbolRolf Hueber, Birgit Kuhn und Oldenburg im Wandel sind Mitglied von Transition Initiativen in D/A/CH geworden
Vor 4 Stunden
Woodi Woodpecker ist Mitglied der Gruppe von Oldenburg im Wandel geworden
Vor 6 Stunden
Gruppe gepostet von Oldenburg im Wandel
Vor 15 Stunden
Veranstaltung erstellt von Birgit Kuhn
Miniaturansicht

Bienenhaltung in der Stadt. Halbtagesseminar mit Johannes Weber, dem Entwickler der BienenBox im Impact Hub Munich

18. Januar 2015 von 13 bis 18
Dieses Seminar richtet sich an alle, die einen Überblick über die Bienenhaltung in der Stadt erhalten möchten. Es ist so angelegt, dass es dir als Entscheidungshilfe dienen kann, wenn du überlegst, selbst Bienen zu halten.Inhalte des Bienenseminars:Warum fühlen sich Bienen in der Stadt so wohlWelche Formen hat die eigenständige Bienenhaltung in der StadtWelche Schritte sollte ich gehen, wenn ich mit der Bienenhaltung beginnen möchte?Was ist das Bienensterben?Teilnehmer*innenzahl: 10-15…Mehr
Vor 20 Stunden
Woodi Woodpecker hat die Seite Bestehende Transition Initiativen von Gerd Wessling kommentiert
"Hallo liebes Web-Team. Die "Transition Town Oldenburg" nennt sich nun "Oldenburg im Wandel" und hat die Internetseite http://www.oldenburg-im-wandel.de/. Auch der Link…"
Montag
Jonas hat geantwortet auf die Diskussion Klimawandel von Jonas
"Die Geschichte des 2 Grad Zieles: http://www.skepticalscience.com/2-degrees-history.html "
Montag
ProfilsymbolWoodi Woodpecker und Reinhold Bach sind Mitglied von Transition Initiativen in D/A/CH geworden
Montag
Susanne Wiegel hat 2 Diskussionen hinzugefügt zur Gruppe Transition Town in Essen
Montag
Veranstaltung erstellt von kARS10-BeA (Karsten Behr)
Miniaturansicht

STOP FERKELFABRIK ALT-TELLIN im Alt-Tellin

15. Dezember 2014 von 17 bis 19
„Aus für Schweine-Baron Adrianus Straathof:Erste Behörde macht Schluss mit der Sauerei“Angemeldete Versammlung von MAHNWACHE & MONTAGSINSPEKTIONTwitter: https://twitter.com/FerkelfabrikATMehr
Montag
Simon gefällt die Gruppe Bern von Erich Iseli.
Sonntag
Jörg Beger hat die Seite Transition Leitfaden auf Deutsch (-> Übersetzung des Transition Primers) von Gerd Wessling kommentiert
"Danke für den Auftakt! Inzwischen arbeite ich an der Ergänzung und Aktualisierung Liste zu "Filme, um Bewusstsein zu schaffen". Herzlichen Gruß aus Freiburg im Breisgau Jörg"
Samstag
Bianca Pietron ist jetzt Mitglied von Transition Initiativen in D/A/CH
Samstag
Lexi Junge hat ein Profil auf Facebook geteilt.
Dez 12
Blog-Beitrag von Michael Hebenstreit

Wintergärtnerei

Hallo liebe Gärtner, mir hat jemand von einem neuen Buch erzählt, dessen Thema mich sofort fasziniert hat. Ich habe es mir angeschaut und heute habe ich es erhalten. Es ist ein Buch von Eliot Coleman und hat den Titel "Handbuch Wintergärnterei. Frisches Biogemüse rund ums Jahr".Herzliche GrüßeMichaelMehr
Dez 10
Diskussion gepostet von Fritz Walter

Kommune innovativ - Bundesprogramm, https://www.ptj.de/kommunen-innovativ

Welche Kommune oder Region hat Interesse im Rahmen des Bundesprogramms mitzumachen bei einem innovativen Projekt, dass momentan den Arbeitstitel "Sustainable Green City 2026" hat.Es ist die Adaption bzw. Anpassung an deutsche Rahmenbedingungen des erfolgreichen Projektes "Sustainable Cleveland 2019". Siehe angehängte Datei.Das Projekt hat drei Ziele: Das Herzstück dieses Projektes ist ein AI-Summit mit der größtmöglichen Anzahl an Bewohnern (das ganze System in einen Raum bringen) und die…Mehr
Dez 10

Events