Transition Initiativen in D/A/CH

Transition Initiativen in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Susanne Wiegel
  • Essen, NRW
  • Deutschland
Jetzt online
Auf Facebook teilen
Teilen

Susanne Wiegels Freunde

  • Jörn Hamacher
  • Stephanie Ristig-Bresser
  • Wiebke Jünger
  • Reinhold Poier
  • David K.
  • Julia-Lena Reinermann
  • Iris Sprenger
  • Vlado Plaga
  • Frank Peters
  • Iris Witt
  • Jan Temmel
  • Monika Temmel
  • Sven Braam
  • Tina Behrouzi
  • Rita Martins
 

Susanne Wiegels Seite

Neueste Aktivitäten

Veranstaltung erstellt von Susanne Wiegel

Wirtschaft ohne Wachstum: Horrorszenario oder wünschenswerte Utopie? im Volkshochschule

23. Februar 2017 von 19 bis 21
InfoveranstaltungDonnerstag, 23.02.2017, 19 Uhr (Einlass ab 18 Uhr)Volkshochschule Essen, Burgplatz 1Der Eintritt ist frei!ab 18.00 Uhr: Informationen zu "fairventure", zu "Transition Town - Essen im Wandel" und zur "Grünen Hauptstadt Europas - Essen 2017". 19.00 Uhr, Vortrag: von Prof. Dr. Hermann OttWirtschaft ohne Wachstum: Horrorszenario oder wünschenswerte Utopie?Bislang gilt als ungeschriebenes Gesetz, dass Wirtschaft ohne permanentes (prozentuales und damit exponenzielles) Wachstum nicht…Mehr
Sonntag
Susanne Wiegel hat eine Diskussion hinzugefügt zur Gruppe Transition Town in Essen
Miniaturansicht

Kennenlernabend bei Transition town - Essen im Wandel am 21.2.17

Die Welt in unserer Nachbarschaft verändern und dabei Spaß haben, Gleichgesinnte finden, umweltfreundlich handeln, kreativ sein......das wäre eine Möglichkeit von vielen, das inzwischen weltweit verbreitete Transition Town Modell zu beschreiben, welches sich den Herausforderungen des Klimawandels stellt.Kennenlernabendbei Transition Town – Essen im WandelUnser besonderer Einstiegsabend bietet Interessierten und Engagierten die Chance sich über die Transition Town Bewegung zu informieren. Es…Mehr
Feb 13
Susanne Wiegel hat eine Diskussion hinzugefügt zur Gruppe Transition Town in Essen
Miniaturansicht

Nächstes Gesamttreffen am 20.12. in vorweihnachtlicher Atmosphäre!

Unser Gesamttreffen findet am 20.12. diesmal ab 19 Uhr (!) in der Volkshochschule Raum 1.02 statt. Wir nehmen uns die Zeit, um mit ein bisschen Besinnlichkeit bei Kerzen, Gebäck und etwas zu Trinken das Jahr Revue passieren zu lassen und auf das Neue Jahr zu blicken. Gerne können wir uns dabei auch Geschichten erzählen. Eine Geschichte wird das Erdölfördermaximum, Peak Oil, thematisieren. Wer mag kann auch eine visionäre Weihnachtsgeschichte zur Grünen Haupstadt mitbringen. Auch Kekse, Tee,…Mehr
17. Dez 2016
Susanne Wiegel hat die Seite Politischer Herbst mit heißem Eisen: Nach der Wahl von Donald Trump - Wie offen ist die Transition Town Bewegung für Rechts-Populismus? von Stephanie Ristig-Bresser kommentiert
"Ich bin der Meinung, dass Menschen dann extreme Positionen einnehmen, wenn ihnen etwas fehlt, wenn ihre Vorstellungen und Bedürfnisse nicht angemessen berücksichtigt werden. Je mehr sie ausgegrenzt werden, desto unzufriedener werden sie…"
21. Nov 2016
Susanne Wiegel hat eine Diskussion hinzugefügt zur Gruppe Transition Town in Essen
Miniaturansicht

Transition Town Essen - Filmabend "Plastic Planet" Mittwoch 2.11.16 VHS

Wir sind Kinder des Plastikzeitalters: vom Babyschnuller bis hin zum Auto, Plastik ist überall. Was machen wir aus Plastik, und was macht Plastik aus unserer Welt? In PLASTIC PLANET findet Regisseur Werner Boote erstaunliche Fakten und deckt unglaubliche Zusammenhänge auf. Mit eindrucksvollen Beispielen, wissenschaftlichen Interviews und faszinierenden Begegnungen durchleuchtet der Film vielfältige Aspekte unserer Plastikwelt. Werner Bootes bunter und rasanter Kinodokumentarfilm geht jeden an -…Mehr
25. Okt 2016
Veranstaltung erstellt von Susanne Wiegel

Transition Town Essen - Filmabend "Plastic Planet" 2.11.16 VHS im Volkshochschule Essen

2. November 2016 von 19 bis 21
Wir sind Kinder des Plastikzeitalters: vom Babyschnuller bis hin zum Auto, Plastik ist überall. Was machen wir aus Plastik, und was macht Plastik aus unserer Welt? In PLASTIC PLANET findet Regisseur Werner Boote erstaunliche Fakten und deckt unglaubliche Zusammenhänge auf. Mit eindrucksvollen Beispielen, wissenschaftlichen Interviews und faszinierenden Begegnungen durchleuchtet der Film vielfältige Aspekte unserer Plastikwelt. Werner Bootes bunter und rasanter Kinodokumentarfilm geht jeden an -…Mehr
25. Okt 2016
Susanne Wiegel hat eine Diskussion hinzugefügt zur Gruppe Transition Town in Essen
Miniaturansicht

Nächstes Gesamttreffen am 18.10.16 Michaelstr. 24 und Gartentreffen 13.10.16 Villa Rü

Am Dienstag 18.10.16 findet unser nächstes Transition Town Gesamttreffen statt, wie gewohnt von 18.15 bis 20.30 Uhr, allerdings wegen der Herbstferien nicht in der VHS sondern noch einmal in der Michaelstraße 24 bei Cordula und Wolfgang, wo auch dieser große wunderschöne Dachgarten besichtigt werden kann (bringt gerne etwas zum Knabbern oder Trinken zu diesem herbstlichen Treffen mit).Im Anschluss an das Treffen ist ab 20.30 Uhr (Treffpunkt Michaelstr. 24) die Vorbesprechung für den Workshop…Mehr
12. Okt 2016
Veranstaltung erstellt von Susanne Wiegel
27. Aug 2016
Susanne Wiegel hat eine Diskussion hinzugefügt zur Gruppe Transition Town in Essen
Miniaturansicht

Transition-Town-Initiator Rob Hopkins am 7. September in Wuppertal und Essen

Transition Town – Essen im Wandel präsentiert im September ein echtes Highlight des Jahres: am 7.9. ist der Mitbegründer der weltweiten Transition Town Bewegung Rob Hopkins in Essen. Mit Blick auf die Grüne Hauptstadt Essen 2017 laden wir zusammen mit dem Verein Transition Netzwerk e.V. deshalb zu einem Podiumsgespräch mit der Essener Umweltdezernentin Simone Raskob ein. Und darum herum gibt es noch viel Interessantes zu entdecken.„Auf dem Weg zur Grünen Hauptstadt“Alle Interessierten sind…Mehr
27. Aug 2016
Susanne Wiegel hat eine Diskussion hinzugefügt zur Gruppe Transition Town in Essen
Miniaturansicht

Nächstes TT-Treffen am 19.7.16 auf einem Dachgarten!

Liebe Engagierte und Interessierte des Wandels,am Dienstag, 19.7.16 ab 18.15 Uhr findet das nächste Transition Town Gesamttreffen, dieses Mal auf Einladung von Cordula Volke auf dem großen Dachgarten in der Michaelstr. 24 unweit vom Hauptbahnhof statt (bei Regen im Haus). Es soll ein sommerliches Treffen werden, zu dem es schön wäre, wenn Ihr etwas zu essen und trinken mitbringen könnt.Wir werden noch über die Gemeinschaftsgärten in 2017 sprechen können und speziell zu Dachgärten mehr erfahren.…Mehr
13. Jul 2016
Susanne Wiegel hat eine Diskussion hinzugefügt zur Gruppe Transition Town in Essen
Miniaturansicht

Unser nächstes Gesamttreffen am Dienstag, 21.6.16 ab 18.15 in der VHS Essen, Burgplatz 1 in Raum 1.02.

Liebe Transition-Aktive und -Interessierte,unser nächstes Treffen findet am 21. Juni wieder 18.15-20.30 Uhr in der VHS Raum 1.02 statt, zu dem wir trotz Fußball-WM viele Interessierte erwarten, denn es geht um interessante und wichtige Themen: - Jessica wird von der Bearbeitung der Vorschläge zur Grünen Hauptstadt berichten und uns beraten- André stellt sein für das Praktikum von Lehramtsstudierenden ausgearbeitetes anregendes Gartenkonzept vor- Die TT-Stadtteilnetzwerkgruppe stellt ihre…Mehr
17. Jun 2016
Veranstaltung erstellt von Susanne Wiegel

*Gewusst wie: Solarkocher selber bauen*** im VHS Essen

10. Juni 2016 von 17 bis 19
Kochen mit Sonnenlicht ist nicht nur ein wichtiges Thema in Entwicklungsländern, sondern erfreut sich auch in Deutschland einer zunehmenden Beliebtheit. Der in Düsseldorf lebende Webdesigner,Transition-Netzwerker und international bekannte Solarkocher-Experte Michael Bonke bietet am 10. Juni von 17-19 Uhr einen Solarkocherbau-Workshop zum Bau eines einfachen Trichter-Solarkochers an. Dieser Kurs findet im Rahmen des Kulturpfadfestes in Essen an der VHS, Burgplatz 1 statt.Alle Altersgruppen sind…Mehr
25. Mai 2016
Susanne Wiegel hat eine Diskussion hinzugefügt zur Gruppe Transition Town in Essen
Miniaturansicht

Das Maitreffen findet am 17.5. im Atelierhaus, Schutzenbahn 19/21 statt!

Bei dem Gesamttreffen am 17.5.16 im Atelierhaus, 18.15-20.30 Uhr wird es um das Schwerpunktthema "Gemeinschaft" gehen: unsere Wünsche, Ideen und Visionen und auch Beispiele werden zusammen getragen.Weitere Punkte:Berichte aus den Gruppen, Veranstaltungsreihe in 2017, Termine und mehr.Herzlich Willkommen!Mehr
17. Mai 2016
Susanne Wiegel hat eine Diskussion hinzugefügt zur Gruppe Transition Town in Essen
Miniaturansicht

Nächstes Treffen am 19.4.16 und mehr zur Klimawoche in Essen

Im Zuge der KLIMAWOCHEN RUHR 2016 findet am 19. April 2016 von18.15 – 20.30 Uhr in der VHS Essen, Burgplatz 1 in Raum 1.02 einKennenlernabend bei „Transition Town – Essen im Wandel“ statt. DerEinstiegsabend bietet Interessierten und Engagierten dieChance sich über das Modell und die Bewegung Transition Town zuinformieren. Es wird ein Einblick darüber geboten, was Transition Town –Essen im Wandel bisher zusammen mit vielen Beteiligten auf die Beinegestellt hat und wie so, mit vielen Engagierten…Mehr
15. Apr 2016
Veranstaltung erstellt von Susanne Wiegel

TransitionTown-Filmabend „Climate Crimes“ mit anschließendem Filmgespräch im Volkshochschule

8. April 2016 von 19 bis 21
Climate Crimes ist die Geschichte von atemberaubenden Landschaften, seltenen Arten und Menschen, die mit der Natur leben. Und es ist eine Reise zu den Tatorten der grünen Energien – Wasserkraftwerke, Biodiesel und Biogasproduktion – in den Mesopotamischen Sümpfen im Irak, in den Urwäldern Amazoniens und Indonesiens, dem Südosten der Türkei sowie Schutzgebieten in Norddeutschland. Eine kritische Betrachtung des grünen Wachstums, bei der auch der Postwachstumsökonom Niko Paech zu Wort…Mehr
17. Mrz 2016
Susanne Wiegel hat eine Diskussion hinzugefügt zur Gruppe Transition Town in Essen
Miniaturansicht

Bioland Gemüse- und Wildkräuter-Anbau - ein wichtiger Beitrag zum Klimaschutz

Zu diesem Thema lädt die Initiative 'Transition Town - Essen im Wandel' am 15. März, 18.15 - 20 Uhr in die VHS Essen, Raum 1.02 ein.Die Auswirkungen der Ernährungswirtschaft auf Klimaschutz undNachhaltigkeit werden häufig weit unterschätzt, wie Reinhard Pfriem,Wirtschaftsprofessor an der Universität Oldenburg, bei seinem Vortrag überneue Chancen für die Ernährungswirtschaft feststellte.Mit Vortrag und Gespräch wird nun der Bioland-Gemüsebauer Andreas Hankel,der mit seinen Produkten auf vier…Mehr
6. Mrz 2016

Profilinformationen

In welchen Transition- und/oder anderen Initiativen bist du aktiv oder planst du dies zu sein?
Essen
In welcher Region / Ort / Stadt / Stadtteil bist du aktiv und/oder ansässig?
Essen
Welche Themengebiete interessieren dich am meisten?
Lokales Handeln zu Energie, Garten und Landwirtschaft, Bildung, Geld und Wirtschaft

Susanne Wiegels Blog

„Lust auf neues Geld?“ Ein Kongress und Event in der Arena Leipzig am Samstag, 9. Juni 2012 von 11-20 Uhr. Auch Essener werden dabei sein.

Gepostet am 17. Mai 2012 um 9:33am 0 Kommentare

Ganz viele Menschen sollen zusammen kommen und die Wirkungen unseres Geldes sowie Lösungen gemeinsam anzuschauen. Leicht verständlich werden die grundlegenden Zusammenhänge dargestellt werden und aufgelockert mit Kabarett und Kunst, so dass es insgesamt ein schönes, spannendes Ereignis wird.



Es ist eine Gelegenheit, neue Perspektiven zu entdecken und über Möglichkeiten von neuem Geld und den dazugehörigen Projekten zu erfahren. Geld, das unser bestehendes Geldsystem ergänzt,…

Fortfahren

Pinnwand (3 Kommentare)

Sie müssen Mitglied von Transition Initiativen in D/A/CH sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden Transition Initiativen in D/A/CH

Um 7:32am am 28. April 2014 sagte Iris Sprenger...

Hallo Susanne

Ah, den Film kenne ich nicht. Ich denke ich werde als nächstes "Die Natur kapieren und kopieren" über Viktor Schauberger sehen.

VG, Iris

Um 1:07am am 7. Februar 2014 sagte transition-initiativen-webteam...

Hallo Susanne,

habt ihr eine Kontakt-Mail-Adresse? Wir aktualisieren gerade den Mail-Verteiler der Initiativen für eine bald anstehende Mail ...

Viele Grüße,
Jonas, für das transition-initiativen.de WebTeam

Um 2:11pm am 28. Dezember 2013 sagte Hubertus Ahlers...

Liebe Susanne,

vielen Dank für die Infos, ab Mitte Februar bin ich wieder in Deutschland und komme dann sehr gerne vorbei. Ja, ich erinnere mich gut an Euren Besuch, hab absichtlich so lange gewartet, das Projekt sichtbar zu machen, weil ich die rechtlichen und finanziellen Dinge vorher geregelt haben wollte. Frohes neues Jahr, ich melde mich. Liebe Grüße zurück, 

Hubertus

 
 
 

Spenden für „Transition Netzwerk e.V.“

Jetzt Spenden! Das Spendenformular ist ein kostenfreier Service von betterplace.org.

Neueste Aktivitäten

Johannes ist jetzt Mitglied von Transition Initiativen in D/A/CH
Vor 18 Minuten
Profilsymboladrian und beate noe sind Mitglied von Transition Initiativen in D/A/CH geworden
gestern
Veranstaltung erstellt von Jürgen Osterlänger
Miniaturansicht

Das Ende der Megamaschine im Aurach-Treff

14. März 2017 von 19:30 bis 22
Fabian Scheidler studierte Geschichte und Philosophie und ist Mitbegründer von „Kontext TV“. Er erzählt die Vorgeschichte und Entstehung des modernen Weltsystems, das Mensch und Natur einer radikalen Ausbeutung unterwirft. Die wachsende Instabilität und der absehbare Niedergang der globalen Megamaschine eröffnen heute jedoch Möglichkeiten für tiefgreifende Veränderungen, zu denen jeder von uns etwas beitragen kann. „Scheidler gelingt es, komplexe Entwicklungen zu erklären und hilft so bei der…Mehr
Sonntag
Veranstaltung erstellt von Susanne Wiegel

Wirtschaft ohne Wachstum: Horrorszenario oder wünschenswerte Utopie? im Volkshochschule

23. Februar 2017 von 19 bis 21
InfoveranstaltungDonnerstag, 23.02.2017, 19 Uhr (Einlass ab 18 Uhr)Volkshochschule Essen, Burgplatz 1Der Eintritt ist frei!ab 18.00 Uhr: Informationen zu "fairventure", zu "Transition Town - Essen im Wandel" und zur "Grünen Hauptstadt Europas - Essen 2017". 19.00 Uhr, Vortrag: von Prof. Dr. Hermann OttWirtschaft ohne Wachstum: Horrorszenario oder wünschenswerte Utopie?Bislang gilt als ungeschriebenes Gesetz, dass Wirtschaft ohne permanentes (prozentuales und damit exponenzielles) Wachstum nicht…Mehr
Sonntag
Den gefällt die Diskussion Gemeinschaftsbildung im warmen Süden Paraguays von Den.
Samstag
Den hat eine Diskussion hinzugefügt zur Gruppe Von Transition inspirierte Gemeinschaften im globalen Süden gründen
Miniaturansicht

Gemeinschaftsbildung im warmen Süden Paraguays

Seid Ihr auch dazu bereit, ein freieres, gelasseneres Leben in warmen Gefilden zu genießen und dabei selbst zu bestimmen, wie weit man partizipieren möchte bei gemeinsamen Projekten? Wir sind eine kleine, aufstrebende Gemeinschaft von derzeit 5 deutschen Leuten und einigen guarani / spanisch sprechenden Paraguayos, die mit und für uns arbeiten, um unser ca. 10ha großes Selbstversorgerland aufzubauen und zu pflegen.Wir wollen bewußt Schritt für Schritt mit gutem Beispiel in die nachhaltige…Mehr
Samstag
Roy Rempt hat die Veranstaltung Facebook behindert Positiv-Einträge in Newsgroups - was tun? von Roy Rempt kommentiert
"Erneut werde ich von Facebook in meiner Aufklärung behindert und auch im Bekanntgeben positiv wirksamer Initiativen :( Andere Aktivitäten, die eher destruktiv sind, Hetze und Irreführende Informationen sind dort in Massen zu finden.…"
Freitag
ProfilsymbolMarie Schönheiter, Wolfgang Cayé, Inge Dö und 1 weitere Personen sind Mitglied von Transition Initiativen in D/A/CH geworden
Feb 16
Veranstaltung erstellt von Freundeskreis Ökodorf e.V.
Miniaturansicht

Ich will mein eigenes Essen anbauen! Wo fang ich an? im Ökodorf Sieben Linden

26. März 2017 von 20 bis 31. März 2017 um 13
Ein Garten-PraxisseminarDie Hände in die Erde stecken und das selbst angebaute Gemüse essen! Das kann Ausgleich und Befriedigung zugleich sein. Aber: Was mache ich eigentlich wann? Was muss ich eigentlich über meinen Boden, seine Fruchtbarkeit und über Kompost, Gründüngung, Fruchtfolge und Co. wissen? Wie ziehe ich Pflanzen vor und was tue ich nach der Aussaat? Wie komme ich zu meinem eigenen Saatgut? Wann macht ein Gewächshaus Sinn? Was gibt es zu beachten, wenn ich meinen Garten gestalten…Mehr
Feb 15
Bibbi gefällt die Diskussion Karlsruher Spieleabend Nachhaltigkeit und Wissenschaft im Zukunftsraum des Quartier Zukunft von Michael Hebenstreit.
Feb 15
Veranstaltung erstellt von Freundeskreis Ökodorf e.V.
Miniaturansicht

Permakultur und Selbstversorgung - Nachhaltige Alternativen in einer globalisierten Welt im Ökodorf Sieben Linden

14. Februar 2017 von 18 bis 19
Wir verstehen Permakultur als einen Gestaltungsansatz und eine Lebensphilosophie mit ganzheitlicher Ethik und ökologischen Prinzipien. Wissen aus vielen Bereichen (z.B. Landwirtschaft, Gemeinschaftsleben, ökologisch Bauen, Energieversorgung) wird bewusst und vernetzt angewendet.Dieses 5-tägige Kompaktseminar bietet Einblicke, einfache Handwerkszeuge und Praxis in den Bereichen Permakulturgestaltung und Selbstversorgung durch den eigenen Hausgarten. Das Ökodorf Sieben Linden dient uns dabei als…Mehr
Feb 14
Event aktualisiert von Freundeskreis Ökodorf e.V.
Miniaturansicht

Den Wandel (er)leben im Ökodorf Sieben Linden

24. Februar 2017 von 20 bis 26. Februar 2017 um 13
Der Ansatz der Ökodörfer in der KlimaerwärmungDie menschgemachte Klimaerwärmung ist eine der größten Herausforderungen der Menschheit im 21. Jahrhundert, doch sie ist nur ein Symptom eines noch viel größeren Problems: Wir Menschen leben auf diesem Planeten nicht nachhaltig, nicht enkeltauglich!Unsere Gesellschaft probiert den Klimawandel hauptsächlich mit neuer und grünerer Technik und einer höheren Effizienz zu lösen. Das ist natürlich ein wichtiger Schritt in Richtung Klimaschutz - doch viel…Mehr
Feb 14
Veranstaltung erstellt von Sarah Daum

Kräuter- und Heilfplanzenkunde für die Selbstversorgung im Klimagarten Tübingen

20. Mai 2017 von 9 bis 21. Mai 2017 um 17
Kräuter begleiten die Menschen schon sehr lange und helfen uns, gesund zu bleiben. Wir werden in diesem Kurs Wildkräuter und kultivierte Heilpflanzen, ihren Anbau sowie deren praktische Anwendung im Haushalt kennen lernen. Dazu werden wir verschiedene Anwendungen und Verarbeitungen der Küchenkräuter und Heilpflanzen im und um den Klimagarten zubereiten und uns auch praktisch beim Kräuteranbau einbringen. Ein besonderes Highlight ist die Destillation der Kräuter zur Gewinnung der kostbaren…Mehr
Feb 13
Veranstaltung erstellt von Kariin Ottmar
Feb 13
Susanne Wiegel hat eine Diskussion hinzugefügt zur Gruppe Transition Town in Essen
Miniaturansicht

Kennenlernabend bei Transition town - Essen im Wandel am 21.2.17

Die Welt in unserer Nachbarschaft verändern und dabei Spaß haben, Gleichgesinnte finden, umweltfreundlich handeln, kreativ sein......das wäre eine Möglichkeit von vielen, das inzwischen weltweit verbreitete Transition Town Modell zu beschreiben, welches sich den Herausforderungen des Klimawandels stellt.Kennenlernabendbei Transition Town – Essen im WandelUnser besonderer Einstiegsabend bietet Interessierten und Engagierten die Chance sich über die Transition Town Bewegung zu informieren. Es…Mehr
Feb 13
Frederic Schild ist jetzt Mitglied von Transition Initiativen in D/A/CH
Feb 12

Events

© 2017   Impressum   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen