Alle als 'Peak' markierten Blog-Beiträge archivieren (10)

Resilienz und Peak Oil im Parlament

In Erfurt passieren in diesen Wochen große Schritte zum Thema Peak Oil und zu Thema Resilienz. Der Stadtrat Ludger Kanngießer hat eine Große Anfrage im Erfurter Stadtrat eingereicht und dutzende Fragen formuliert. Die Antworten der Stadtverwaltung sind inzwischen vollständig. Und sie sind im Internet einsehbar. Möglicherweise wollen andere Stadtratsfraktionen in anderen Städten die Fragen aufgreifen. Stadtwandler, die hier mitlesen, sollten sich überlegen, wie sie dies an Stadträte in ihrer…

Fortfahren

Hinzugefügt von Norbert Rost am 5. April 2014 um 9:19am — Keine Kommentare

Neue Studie: Peak Oil - Heruntergebrochen auf Thüringen

Nach einer ähnlich gelagerten Studie zu Sachsen vor 2 Jahren habe ich in den vergangenen Monaten Thüringen unter dem Blickwinkel des Peak Oil beleuchtet. Einige Ergebnisseim Telegrammstil:

  • extreme Pendlerkultur in Thüringen: 63% der Beschäftigten müssen ihren Wohnort verlassen, um zur Arbeit zu kommen
  • 98,5% der PKW- und 99,1% der Nutzfahrzeugflotte sind auf Mineralöl als Treibstoff angewiesen
  • die Exportmärkte der Thüringer Unternehmen sind teils stark…
Fortfahren

Hinzugefügt von Norbert Rost am 7. Februar 2014 um 5:59pm — Keine Kommentare

Peak Oil auf der Ausschußsitzung des Bundestages

Hier eine interessante Argumentation betreffs Peak Oil - eingebracht durch Michael Müller (früher Staatssekrtetär im Bundesumweltministerium) im ersten Bericht der Enquete-Kommission vom 24.09.2012…



Fortfahren

Hinzugefügt von Klaus Gräff am 27. September 2012 um 1:00pm — 4 Kommentare

Gedanken zur Transition-Konferenz

Jeder konnte nur einen kleinen Ausschnitt aus dem erfahren, was in Witzenhausen passierte. Meine Sicht auf die Konferenz habe ich gestern auf der Rückfahrt im Zug formuliert:

transition ist kein Substantiv

Hinzugefügt von Norbert Rost am 24. September 2012 um 9:17am — Keine Kommentare

Cyber-Krieg im Nahen Osten bedroht Ölversorgungsstrukturen

Im Nahen Osten scheint ein Cyber-Krieg im Gange, der bereits Israel und Iran, und nun auch noch Katar und Saudi Arabien erreicht hat. Insbesondere der jüngste Angriff auf Saudi Aramco hinterläßt ein dumpfes Gefühl, wenn man ich deutlich macht, da da der wichtigste Ölversorger weltweit attackiert wurde. Ich habe das mal für Telepolis zusammengefasst:

http://www.heise.de/tp/artikel/37/37594/1.html

Zu hoffen bleibt, dass…

Fortfahren

Hinzugefügt von Norbert Rost am 9. September 2012 um 7:37pm — Keine Kommentare

Europa nach dem Peak

Ich habe mir mal die Zahlen von Europa zum Thema Ölverbrauch und Ölförderung angesehen und in einer Grafik verarbeitet. Sichtbares Ergebnis: Europa hat seinen Peak Oil seit 2002 nach einem 6jährigen Plateau überschritten. Jährlicher Rückgang der Förderung bei über 5%, das ist etwa die Menge, die Griechenland pro Jahr benötigt:…

Fortfahren

Hinzugefügt von Norbert Rost am 20. Juni 2012 um 2:34pm — Keine Kommentare

Video mit Christoph Senz

Am 25. Oktober lud die Grüne Landtagsfraktion in Sachsen zu einem Vortragsabend zu Peak Oil ein, in dessen Rahmen auch die beauftragte Studie vorgestellt wurde. Die zwei Vorträge von Christoph Senz und mir wurden mitgeschnitten und Dank Volkmar Kreiß/Leipzig aufbereitet. Anschauen? Hier entlang:

http://www.peak-oil.com/2011/11/video-vortrag-peak-oil/

Hinzugefügt von Norbert Rost am 18. November 2011 um 11:21am — Keine Kommentare

Umundu-Festival in Dresden transportiert "Transition Towns"

Am 10. November startet das dritte Umundu-Festival für global nachhaltigen Konsum. Das diesjährige Thema des bunten Programms:

 

TRANSITION TOWN - Stadt im Wandel

 

Für 10 Tage bis zum 20. November wird Dresden mit über 25 Veranstaltungen verwandelt, Vorträge, Filme, Aktionen, Gespräche - aber auch Musik & Party.

 

Darunter:

Prof. Niko Paech: Urbane Subsistenz und Transition Towns als…

Fortfahren

Hinzugefügt von Norbert Rost am 3. November 2011 um 9:57am — Keine Kommentare

Sachsens Grüne fordern Peak-Oil-Strategie

Auf ihrer Landesdelegiertenkonferenz am vergangenen Wochenende in Dresden stimmten die sächsischen Grünen mit nur einer Stimme Enthaltung für einen Antrag, die Sächsische Landesregierung zu einer Peak-Oil-Strategie aufzufordern:



Darin heißt es:



Peak Oil bezeichnet den Höhepunkt der globalen Erdölförderung oder auch das Ölfördermaximum. [...] Bislang findet eine angemessene Auseinandersetzung mit den…
Fortfahren

Hinzugefügt von Norbert Rost am 22. Juni 2011 um 11:25am — 1 Kommentar

Leserbrief an lokale Presse

Jürgen hatte per EMail seinen Leserbrief geschickt und angeregt auf dieser Grundlage entsprechend lokal angepasste Leserbriefe zu erarbeiten und an die lokale Presse zu senden. In Teamarbeit haben wir folgenden Leserbrief verfasst:



Klimagipfel – Milliardenspritze oder Lebensweise ändern?

Die Ergebnisse des Klimagipfels in Kopenhagen fallen wohl eher bescheiden aus. Die CO2 Reduktionsziele sind nicht ausreichend und womöglich unbezahlbar. Die Finanz- und Wirtschaftskrise… Fortfahren

Hinzugefügt von Horst Liebermann am 17. Dezember 2009 um 7:00pm — 1 Kommentar

Spenden für „Transition Netzwerk e.V.“

Jetzt Spenden! Das Spendenformular ist ein kostenfreier Service von betterplace.org.

Einfach. Jetzt. Machen!

Das Buch Einfach. Jetzt. Machen! vom Mit-Gründer der Transition-Bewegung Rob Hopkins sowie die DVD "Transition 2.0" sind bei uns bestellbar.

Na dann her damit!

Neueste Aktivitäten

Veranstaltung erstellt von Kai Sören Kotzian
Miniaturansicht

Kennenlerntag und Vorbereitung der Auftaktveranstaltung 2016 im Bieberer Straße 276, Offenbach am Main - Gärtnerhäuschen der Naturfreunde

23. März 2016 ganztägig
Bist du an „Stadt im Wandel" (Transition Town Offenbach) interessiert. Dann komm zu unserem 1. Treffen in 2016.Wir treffen uns am Mittwoch, den 23. März 2016 um 19 Uhr im Gärtnerhäuschen der Naturfreunde Offenbach. Endlich ist es soweit. Nach mehreren Anläufen sollen aus Kontakten über die Website und Facebook oder Begegnungen auf diversen Veranstaltungen ein persönliches Kennenlernen stattfinden. Es gibt Getränke zum kleinen Preis - kleine Knabbereien können selbst mitgebracht werden. Ab 20…Mehr
Vor 10 Minuten
ProfilsymbolAlmut Laing und Axel Dosch sind Mitglied von Transition Initiativen in D/A/CH geworden
Vor 2 Stunden
Veranstaltung erstellt von Jürgen Osterlänger
Miniaturansicht

Reparatur Café, Schwerpunkt PC im Aurach-Treff

26. Februar 2016 von 19:30 bis 22
Diesmal steht der PC im Mittelpunkt unseres Interesses. Das Motto lautet „alte PCs wieder nutzbar machen“. Wir diskutieren über Open-Source-Programme, Linux, Ubuntu, Softwarepflege mit Entrümpelung von Überflüssigem. Wie können wir uns von Monopolanbietern unabhängig machen? Wie können wir uns vor ungewolltem Datenzugriff und uns gegen ungewollte Werbung schützen? Was kann mein „alter“ PC noch leisten?  Die Impulsgeber sind Wolfgang Kaaden und Wolfgang Neubauer. „Wegwerfen? Denkste!“Mehr
Vor 7 Stunden
Carsten Samoticha nimmt an der Veranstaltung von TT Witten Wetter Herdecke teil
Miniaturansicht

Transition 2.0 Deutsch im „Ort der Begegnung“ in der Dortmunder Str. 97 in Witten

13. Februar 2016 von 14 bis 18
14.00 – 15.00 Uhr ökologisches Essen (es kann gerne etwas mitgebracht werden...)15.00 – 16.00 Uhr Filmvorführung:„Transition 2“ in Deutsch "In Transition 2.0" zeigt wunderbare Beispiele aus der Transition-Welt (u.a. aus Japan, Neuseeland, Indien, England, den USA uvm. ) über die Vielfalt & positive Kraft der Transition Bewegung und der Projekte vor Ort. Die Idee ist, den Film "In Transition 2.0" bei euch vor Ort zu zeigen; begleitet von Informationen und anderen Aktivitäten rund um eure…Mehr
gestern
Veranstaltung erstellt von TT Witten Wetter Herdecke
Miniaturansicht

Transition 2.0 Deutsch im „Ort der Begegnung“ in der Dortmunder Str. 97 in Witten

13. Februar 2016 von 14 bis 18
14.00 – 15.00 Uhr ökologisches Essen (es kann gerne etwas mitgebracht werden...)15.00 – 16.00 Uhr Filmvorführung:„Transition 2“ in Deutsch "In Transition 2.0" zeigt wunderbare Beispiele aus der Transition-Welt (u.a. aus Japan, Neuseeland, Indien, England, den USA uvm. ) über die Vielfalt & positive Kraft der Transition Bewegung und der Projekte vor Ort. Die Idee ist, den Film "In Transition 2.0" bei euch vor Ort zu zeigen; begleitet von Informationen und anderen Aktivitäten rund um eure…Mehr
gestern
Veranstaltung erstellt von Michael Bonke
Donnerstag
ProfilsymbolNiel Janowski, Rüdiger Franke, Elsa Crowther und 1 weitere Personen sind Mitglied von Transition Initiativen in D/A/CH geworden
Donnerstag
Andrea Steckert gefällt die Veranstaltung 4. Utopianale-Festival, weil es ein Morgen gibt. von Felix Kostrzewa.
Mittwoch
ProfilsymbolAndrea Steckert und Thom Meiseberg weitere Personen nehmen an der Veranstaltung von Felix Kostrzewa teil
Miniaturansicht

4. Utopianale-Festival, weil es ein Morgen gibt. im Hannover (Freizeitheim Linden)

27. Februar 2016 bis 28. Februar 2016
Bitte schaut auf der Homepagewww.utopianale.deoder auf der facebook-Seite der Communityfacebook/utopianalenach aktuellen Infos. Dies ist voraussichtlich nur ein Terminhinweis.Schwerpunkt-Thema wird sein: "Wie wollen wir uns bewegen?"Darunter verstehen wir im Team nicht nur Mobilität, Bürger*innen-Bewegungen, Innere Bewegung/Wandel, Flüchtlingsfragen (Bewegung über die Welt), Rohstoffströme (dito) sondern auch alle Bewegungen, die Euch und uns noch…Mehr
Mittwoch
Thom Meiseberg gefällt die Veranstaltung 4. Utopianale-Festival, weil es ein Morgen gibt. von Felix Kostrzewa.
Mittwoch
Blog-Beitrag von Michael Hebenstreit

Friedensforschungs- und Gemeinschaftsprojekt Tamera

"Regionale Autonomie in globaler Vernetzung – Modelle für ein anderes Leben Unsere Technik kommt aus Japan, unsere Kleidung aus China, unser Gemüse aus Spanien und unser Getreide aus Indien - und das in einem Landkreis, in dem vor drei Generationen Eisen und Salz das einzige war, das eingeführt wurde. Alles andere konnten wir selbst erzeugen.“ von Leila Dregger auf Free21Mehr
Dienstag
Veranstaltung erstellt von Susanne Wiegel

Bioland Gemüse- und Wildkräuteranbau im Volkshochschule Essen

15. März 2016 von 18:15 bis 20:30
Die Auswirkungen der Ernährungswirtschaft auf Klimaschutz und Nachhaltigkeit wird häufig weit unterschätzt.Der Bioland-Gemüsebauer Andreas Hankel, der mit seinen Produkten wie u.a. auch Wildkräutern auf vier Essener Märkten vertreten ist, wird im Rahmen des Transition Town Gesamttreffens seinen Betrieb vorstellen und auch aufdie Nutzung von Wildgemüse eingehen. Dabei geht esnicht nur um ihren traditionellen Gebrauch. Auch z. B. in Smoothies können viele Wildkräuter und -gemüse Verwendung…Mehr
Dienstag
Susanne Wiegel hat eine Diskussion hinzugefügt zur Gruppe Transition Town in Essen
Miniaturansicht

Nächstes TT-Gesamttreffen am Dienstag, 16.Februar, Gartentreffen schon am Donnerstag, 11. Februar

Das nächste Gesamttreffen findet wie gewohnt am 3. Dienstag im Monat, dem 16.2.16, 18.15-21.30 Uhr in der VHS Raum 1.02 statt. Dieses Mal wird es um das Thema Boden gehen, zu dem nach einem Impulsreferat hoffentlich viele etwas beitragen werden. Außerdem wollen wir unsere Vorschläge für die Grüne Hauptstadt 2017 weiter bearbeiten. Dazu gehören außer weiteren Gemeinschaftsgärten Bemühungen um Solidarische Landwirtschaft in Essen, Klimastadtführungen und auch Projekte zu einer plastiktütenfreien…Mehr
Dienstag
Gina Iss hat geantwortet auf die Diskussion TT in Pforzheim von MichaG in der Gruppe Transition in Baden-Württemberg
"Wie finden wir uns?"
Dienstag
Gina Iss hat geantwortet auf die Diskussion TT in Pforzheim von MichaG in der Gruppe Transition in Baden-Württemberg
"Ich komme morgen auch - kann sein, dass ich ein bisschen später komme. Regina"
Montag
Veranstaltung erstellt von Freundeskreis Ökodorf e.V.
Montag

Events

© 2016   Impressum   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen