Wettbewerb zur Förderung von lokalen Bildungs- und Kompetenznetzwerken für Nachhaltigkeit

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und der Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE) haben einen Wettbewerb zur Förderung von lokalen Bildungs- und Kompetenznetzwer... ausgerufen. Mit der Ausschreibung honorieren sie gute, nachahmenswerte Ideen zur Umsetzung des Bildungskonzepts „Bildung für nachhaltige Entwicklung“. Gefördert wird außerdem die Etablierung lokaler Netzwerke zur Nachhaltigkeit. Bis zu 30 Preisträger werden jeweils mit bis zu 35.000 Euro unterstützt.

 

Link zur RNE Homepage:  http://www.nachhaltigkeitsrat.de/index.php?id=7027

 

Vielleicht jemand von Euch interessiert?

Ralph

Seitenaufrufe: 55

Kommentar

Sie müssen Mitglied von Transition Initiativen in D/A/CH sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden Transition Initiativen in D/A/CH

Spenden für „Transition Netzwerk e.V.“

Jetzt Spenden! Das Spendenformular ist ein kostenfreier Service von betterplace.org.

Einfach. Jetzt. Machen!

Das neue Buch Einfach. Jetzt. Machen! vom Mit-Gründer der Transition-Bewegung Rob Hopkins ist bei uns bestellbar!

Na dann her damit!

Neueste Aktivitäten

Gina Iss hat geantwortet auf die Diskussion TT in Pforzheim von MichaG in der Gruppe Transition in Baden-Württemberg
"Wie finden wir uns?"
Vor 2 Stunden
Gina Iss hat geantwortet auf die Diskussion TT in Pforzheim von MichaG in der Gruppe Transition in Baden-Württemberg
"Ich komme morgen auch - kann sein, dass ich ein bisschen später komme. Regina"
Vor 15 Stunden
Veranstaltung erstellt von Freundeskreis Ökodorf e.V.
Vor 16 Stunden
Sam Wilberforce ist jetzt Mitglied von Transition Initiativen in D/A/CH
Vor 16 Stunden
Veranstaltung erstellt von Thom Meiseberg
Miniaturansicht

Studium Selbstversorgerwirtschaft im Hof Luna

1. April 2016 von 23 bis 31. März 2017 um 12
Auf Hof Luna in Südniedersachsen startet im April ein einjähriges Selbstversorger*innen-Vollzeitstudium. Es handelt sich dabei um eine stationäre Ausbildung in den Spannungsfeldern von Permakultur und Landwirtschaft, Wildniswissen und alten Kulturtechniken, Selbstversorgung und schamanischen Hintergründen. Es gibt viele Räume für eigene Projekte... Mehr findet ihr auf der Seite von Hof Luna:…Mehr
Vor 17 Stunden
Thom Meiseberg hat geantwortet auf die Diskussion Die Utopianale4 -2016- kommt bereits auf uns zu... von Felix Kostrzewa
"Na das klingt doch gut - da werde ich wohl mal wieder das hügelige Leinebergland verlassen und mich in die große Stadt wagen...."
Vor 17 Stunden
Thom Meiseberg gefällt die Diskussion Die Utopianale4 -2016- kommt bereits auf uns zu... von Felix Kostrzewa.
Vor 17 Stunden
Blog-Beitrag von Thom Meiseberg

Einjähriges Transition Training

Nun ist es endlich soweit. Auf Hof Luna in Südniedersachsen geht am 1.4.2016 ein einjähriges Selbstversorgerstudium in Vollzeit an den Start. Hintergund ist ein Spannungsfeld aus den Themen Permakultur und DEMETER Landwirtschaft, Wildniswissen und alte Kulutrtechniken. Wer mehr dazu wissen möchte findet die Website http://www.hof-luna.de/aktuelles4.html - dort gibt es auch einen Flyer zum Download:…Mehr
Vor 17 Stunden
Event aktualisiert von Freundeskreis Ökodorf e.V.
Miniaturansicht

STORYTELLING 1 Einführung im Ökodorf Sieben Linden

4. März 2016 von 18 bis 6. März 2016 um 0
Möchtest Du Dein nachhaltiges Projekt oder Deine Projektidee anderen lebendig und faszinierend beschreiben? Oder im Beruf oder Alltag Menschen mit selbst erlebten Geschichten gut unterhalten, und inspirieren? Lerne wie Du mit einfachen Methoden Deine Erfahrungen und Ideen in spannende und wertvolle Geschichten verwandeln kannst.Die Schauspielregisseurin und professionelle Storytellerin Rachel Clarke vermittelt das Storytelling- Handwerk einfühlsam, herzlich und humorvoll mit in der Praxis…Mehr
Vor 17 Stunden
Event aktualisiert von Freundeskreis Ökodorf e.V.
Miniaturansicht

Kompass für gemeinschaftliche Projektentwicklung und Sieben Lindener Erfahrungen im Ökodorf Sieben Linden

11. Februar 2016 von 18 bis 14. Februar 2016 um 13
KompaktkursDie Geschichte des Ökodorfes Sieben Lindens – Erfolge und Mißerfolge – kann als Inspiration und Lernquelle für Menschen dienen, die selber daran arbeiten, gemeinschaftliche Projekte aufzubauen. Die Projektmitgründer*innen Eva Stützel und Martin Stengel haben die Erfahrungen der Projektgeschichte und ihre Erfahrungen als Gemeinschaftsberater*innen zusammen analysiert, und daraus den „Kompass für gemeinschaftliche Projektentwicklung und -organisation“ erstellt.In diesem Seminar wird…Mehr
Vor 17 Stunden
Veronica Setterhall hat geantwortet auf die Diskussion TT in Pforzheim von MichaG in der Gruppe Transition in Baden-Württemberg
"Super! Bis morgen. :)"
Vor 20 Stunden
Philippe hat geantwortet auf die Diskussion TT in Pforzheim von MichaG in der Gruppe Transition in Baden-Württemberg
"An alle die sich bereits in die Doodle-Liste eingetragen haben: Wir treffen uns morgen ab 17.00 Uhr  Im Art Cafe http://www.artcafe-pforzheim.de/ ; "
Vor 20 Stunden
Brigitta Ferrari hat eine Diskussion hinzugefügt zur Gruppe Bern
Miniaturansicht

Gründung übergeordenete Vernetzungsgruppe Aktive Bern

am 6.2.16 lud Bio für Alle zum Netzwerktreffen ein. Viele kamen, es war spannend, hat Spass gemacht. Als ganz konkretes Ergebnis entstand eine übergeordnete Vernetzungsgruppe zwecks Ankündigung von Events +/oder Planung von gemeinsamen Aktivitäten, Ideen, Festen.....Mit dabei sind zur Zeit Vernetzungsdelegierte der Gruppen Bio für jede, radiesli, tier im fokus, foodsharing Bern, permakultur Bern und transition Bern. Für Transition bin ich die Vernetzungsansprechperson, als Mitglied der  vor…Mehr
gestern
Brigitta Ferrari hat der Gruppe Bern 2 Seiten hinzugefügt.
Miniaturansicht

Kreativgruppe Vernetzung Transition Bern

Zum Jahresstart 2016 neu gegründet
gestern
Veranstaltung erstellt von sarah daum

Workshop für AktivistInnen & Engagierte – Earth Activism mit Starhawk im Gemeinschaft Tempelhof,

5. August 2016 von 16 bis 7. August 2016 um 16
Kraft & Inspiration für kreative LösungenWir alle suchen nach Lösungen für die großen Herausforderungen unserer Zeit. Wie finden wir unsere persönliche Kraft und ureigenes Vertrauen, um auf einer umfassenden Ebene an kreativen Entwicklungen mitzuwirken?Wir können Kraft in der Natur und in Gemeinschaft schöpfen.Deshalb werden wir uns in diesem Workshop gemeinsam durch Rituale, Meditation, Singen und Tanzen mit den tiefen Quellen der Inspiration, welche uns die Erde bietet, verbinden. Wir…Mehr
gestern
ProfilsymbolDominik Siebel, Beatrice Maria Carola gropp und Thom Meiseberg sind Mitglied von Transition Initiativen in D/A/CH geworden
Freitag

Events

© 2016   Impressum   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen