Bildung & Erziehung

Für alle die am Thema Bildung & Erziehung im Kontext von Transition interessiert sind.

Kommentare

Bild des/r Benutzers/in Andrew Blackwell

Hallo ihr Lieben,

 

ich bastele gerade an einem Schulklassenprojekt für eine 5. Klasse.

 

Hat irgendjemand Erfahrung damit Themen von TT an Schulen zu vermitteln? Mir geht es vorallem um eine spielerische Herangehensweise an Resilienz und eine Begeisterung der Kinder fur den Gedanken der Nutzung der Resourcen vor Ort.

Mein Projekt heißt momentan noch "Zukunftskids" und soll "Kinder fit machen für die Zukunft". Die genaue Zielsetzung ist allerdings noch unklar. Wie kann ich an einem Tag auf altersgerechtem Niveau Gedanken von TT vorallem Gedanken der Resilienz und Gedanken der Gestaltungskompetenzen der Bildung für eine Nachhaltige Entwicklung spielerisch und attraktiv vermitteln?

Hat jemand Erfahrung?

Falls jemand Lust hat mit mir über diese Themen in Email/Telefonaustausch zu treten, freue ich mich.

 

Mein Projekt Schulklassenprojekt wird Ende Juli 2011 stattfinden.

Herzliche Grüße,

Andrew

Bild des/r Benutzers/in Katharina Wyss

Schön in Eurer Gruppe dabei zu sein! Wen das Workshopkonzept interessiert, der kann hier mehr darüber lesen. Traumschule Wege zu einer nachhaltigen Bildung (Workshop auf der KarmakonsumKonferenz am 10. Juni 2011 veranstaltet) > http://redaktion.goldboerse.net/2011/07/traumschule-%E2%80%93-wege-zu-einer-nachhaltigeren-bildung/
Bild des/r Benutzers/in Maike Majewski

Treffen wird etwas schwierig, wenn Andrew in Bayern wohnt und Katharina meist unterwegs ist, aber wir können das natürlich gern mal versuchen. TT Pankow fängt gerade das 'Gewächshaus der Kultur' an, ein Kooperationsprojekt mit der lokalen Montessorischule. Weiter sind wir mit der Idee bis jetzt nicht gekommen.

Andrew: könntest du deinen Erfahrungen mal weitergeben? Was hast du mit deinen 5.-Klässlern gemacht und wie ist es gelaufen? Ich fände es schön, wenn wir evtl. die OSE-Platform ( http://opensourceecology.de/ ) auch für die Dokumentation und Weiterentwicklung von pädagogischen Konzepten/ Arbeitsmaterialien nutzen würden, d.h. ökologische Bildung open source machen könnten.

Bild des/r Benutzers/in Stephanie Oswald

Als angehender Erziehung und privater TT- Aktivist ist es für mich klar das Bildung und Erziehung gerade für Kinder wichtig ist. Besonders um dieses neue Gesellschaftsbild zu  geschaffen.  Ich hoffe, mich durch meinen Beruf dahin gehend, stark machen zu können.

Bild des/r Benutzers/in Dominik Werner

Interaktives Theater als eine Form des gemeinsamen Lernen und der Bildung zu Themen und Fragen rund um Transition. Meine Arbeit ist vor allem von dem Theater der Unterdrückten / Forumtheater inspiriert, dass viel in empowerment und community-work allgemein verwendet wird...  Siehe aktuelle Veranstaltung am 28.04. in Berlin:

http://www.transition-initiativen.de/events/interaktiver-theaterabend-momo-und-die-suche-nach-den-grauen

Bild des/r Benutzers/in Roy Rempt

Für meine Idee einer "Lebens-Wandel-Schule" mit vielen wirtschaftlichen Standbeinen: Urban-Gardening + Repair-Upcycling-Café + Innovations-Forschungs-Zentrum + Manufaktur-Lern-Werkstätten + Ideen-Werkstätten für innovative° Technologie + Produkte °{eine zukunftsweisende, enkel-freundliche, global-freundliche Versorgungs- und Kultur-Wende einleitend, weil generationen-gerecht + ressourcen-gerecht,.. Verbrauch vernindernd, Effizienz/Suffizienz stärkend, menschliche Kräfte nutzend, Gesundheit + Fitness fördernd.. dahin zielend}

Vieles habe ich dazu bereits gesammelt und einiges davon kann ich selbst reproduzieren :) Jedoch in einem Team Gleichgesinnter ist es besser, effizienter, Ertragreicher und nur in einem Team lässt sich die Vielfalt herstellen und eine Kultur erzeugen die ebenso zukunftsweisend° wie lebenswert ist :) einige Ideen habe ich auch in der Themen-Gruppe AllesWasStromlosOderFastStromlosGeht" + auf der Seite "Ideen für eine postfossile Mobilität,.." eingetragen :) zur Gesamt-Idee findest Du mehr in der Themen-Gruppe "Wohnen-Bauen-Architektur" in meinem Eintrag "für ein Projekte-Haus suche ich Aktivist/innen 4000m² drinnen + 6000m² draußen" mit erläuternden Kommentaren, Links zu Foto's und einem 1:33Min-Ideen-Kurz-Vorstellungs-Video smiley

http://www.transition-initiativen.de/forum/topics/f-r-ein-projekte-haus-suche-ich-aktivist-innen-4000m-drinnen " + Link zum Foto http://bit.ly/2kUQzFB

Bild des/r Benutzers/in Roy Rempt

"Wie wollen wir zusammen leben und was ist gerecht?" Unterrichts+ Lern-Material (nicht nur) für Lehrer°+ Schüler°innen der Klassen 1 bis 6, veröffentlicht von Attac + "Humanistischer Verband Berlin-Brandenburg" smileyseit Mai 2017 gibt‘s die 32 A4-Seiten gratis zum Download yeshttp://www.attac.de/bildungsangebot/bildungsmaterial/grundschule/

----

Das Thema "nachhaltige Mobilität" zu einem spannenden und interessanten 'Bildungs-Projekt' machen, können Dir die Materialien der Initiative "Mobilitaet2050" vom VCD¹ helfen. Im Bildungspaket "DIY-Lastenradbau" steht die Praxis im Vordergrund: Mit Hilfe der Anleitungen kannst Du ein eigenes Lastenrad bauen.
.. Das Bildungspaket
"Nachhaltig mobil im Kindergarten" hilft mit Hintergrund-Informationen zu den Themenbereichen "Mobilität und Umwelt" oder "Mobilität und Gesundheit" Eltern + Erzieher/innen auch mit Spiel-Ideen um das Thema auch Kindern im Elementar-Bereich zu erklären.
.. Mit einer ausführlichen Handreichung² für Dich
zur Realisierung eines Treffens + Handreichungen für die Teilnehmenden eines durch Dich organisierten Treffens, beinhalten die Bildungspakete alles, was für die erfolgreiche Durchführung eines Workshops, eines Seminars oder einer Vorlesung brauchst. ²(PowerPoint-Präsentation + Ablaufplan-WerkzeugKoffer + Feedback-Bogen, TN-Liste,..)

.. Vier Bildungspakete sind bereits als umfangreiches Printprodukt oder als Download erhältlich. In Kürze folgen noch weitere Bildungsmaterialien auf https://bildungsservice.vcd.org/bildungsmaterialien.html

Nachhaltigkeit der Mobilität berührt auch das komplexe Thema "Bildung für Nachhaltige Entwicklung" (BNE) an besonders vielen Stellen der aktuellen Alltags-Praxis. Zudem fördern die vielfältigen Methoden, das Thema auf verschiedenen Sinnes-Ebenen zu erleben + ermöglichen komplexe Zusammenhänge an konkreten Alltagssituationen zu erkennen und unterstützen dabei, eigene Alltags-Praxis zu ändern.

¹ Der VCD ist der Verkehrsclub der umweltfreundlich Mobilitäts-Kritischen und gute Alternative zum Militär-Öl-Multi-Fan-Club ADAC. Informieren kannst Du Dich hier http://vcd.org

----

Schüler-Reparatur-Werkstatt yes ja sowas gibt’s .. und erzeugt nicht nur tiefe Freud, auch Selbstwert, Stolz, Selbst-Würde, spendet Glück, das in alle Richtungen wirkt angel (4Min) https://youtu.be/YAiNOltQ3zs  
.. 'ne geniale Idee, und so einfach zu realisieren yes wieso das nicht längst Standard an unseren Schulen ist sadweil‘s Konkurrenz zu den bestehenden Unternehmen istsurprise doch liebe schlaue Kinder & Jugendliche + erwachte Eltern, lasst 'uns' die Zukunft nicht durch die Etablierten gestalten sadbildet (selbst) die öko-sozialen Unternehmen, die ihr Euch wünscht yes vereinigt Euch gegen die 'Wegwerf-Kultur' macht 'uns' Stark und bringt 'uns' in Unabhängigkeit (wenn's passt auch kooperativ mit passenden 'etablierten Unternehmen'). So haben 'wir' ne Chance gegen verführerische Bequemlichkeiten und die 'schleichende' Zerstörung 'unserer' Umwelt, gegen Raubbau und Frevel, auch an anderern Orten der Welt. surprise

----

diese 'Freie Energie' wird die Energie der Zukunft yesdie Phantasie ist in diesem Bereich noch nicht ansatzweise ausgeschöpft (hier aber einige angehängt↓) smiley ja solche Ideen und deren Realisierung wären so Lohnenswert, da Kein Krieg für Öl/Sprit damit gefördert wird und der Ressourcen-Verbrauch minimiert werden kann,.. Zudem kann so Gesundheit gefördert werden,.. wink Wieviel verschwendete Muskel-Kraft verpufft in den Fintness-Studios,.. und Sport-Geräten in Büro's + Eigenheimen, Schul-Sporthallen,.. frown die genutzt werden könnte für Antriebe zu nützlichen Zwecken yes ..Nicht nur fahren kann man mit Pedal-Antrieb surprise  ..auch Kaffe mahlen und Kino schauen im "FahrradKinoKombinat" ↓ Rasen mähen, Wäsche waschen,.. ↓ aber auch Bus-Fahren,.. Strom erzeugen,...
https://www.transition-initiativen.de/ideen-fuer-eine-postfossile-mobilitaet-staerkende-klaerende-infos-zum-thema + https://www.transition-initiativen.de/themen/alles-was-stromlos-oder-fast-stromlos-geht-ueberschneidungen-mit-anderen-gruppen-koennen