Transition Initiativen in D/A/CH

Transition Initiativen in Deutschland, Österreich und der Schweiz

» Neues vom Transition Netzwerk 


Liebe Transition-Aktive & -Interessierte,

ein herzliches Willkommen an Euch :-) versehen mit einem kleinen Grußwort von Rob Hopkins, dem Initiator und Mit-Begründer der Internationalen Transition-Town-Bewegung,das wir im September 2016, bei Robs letztem Besuch in Deutschland aufgenommen haben:

Fühlt Euch herzlich eingeladen, Euch hier umzusehen.

Am besten Ihr lest in unseren aktuellen Newsletter rein, den wir am 15.11.2016 verschickt haben:

http://www.transition-initiativen.de/forum/topics/november-gefuhle-in-einem-politischen-herbst-der-newsletter-des-t

Der Newsletter davor ging am 28.09.2016 an Euch raus:

http://www.transition-initiativen.de/forum/topics/newsletter-oktober-2016-hinein-in-den-farbenfrohen-herbst

Ansonsten möchten wir Dich darüber informieren, dass unsere Website sich in der Überarbeitung befindet. Bald sieht es hier also wieder strukturierter aus und die Website wird auch zeitgemäßer gestaltet und mit entsprechenden Funktionen ausgestattet sein.

Wir tun unser Bestes und bitten Dich um ein wenig Geduld!

Wandelfreudige Grüße aus dem Transition Netzwerk 

senden Dir

Stephanie Ristig-Bresser und Karin Schulze 

gemeinsam mit und stellvertretend für alle engagierten Menschen, die für die Transition-Idee machen und tun und sich einsetzen.

» Was sind Transition (Town) Initiativen?


"Im Rahmen der Transition-Town-Bewegung (etwa „Stadt im Wandel“) gestalten seit 2006 Umwelt- und Nachhaltigkeitsinitiativen in vielen Städten und Gemeinden der Welt den geplanten Übergang in eine postfossile, relokalisierte Wirtschaft. Initiiert wurde die Bewegung u. a. von dem irischen Permakulturalisten Rob Hopkins und Studenten des Kinsale Further Education College in Irland." Zitat Wikipedia

 

Eine anschauliche Erklärung liefert weiterhin folgender ARTE-Beitrag:

Forum

 
 
 

Spenden für „Transition Netzwerk e.V.“

Jetzt Spenden! Das Spendenformular ist ein kostenfreier Service von betterplace.org.

Neueste Aktivitäten

Roy Rempt ist Mitglied der Gruppe von Mit-Gründer geworden
Miniaturansicht

Mobilität & Verkehr

Für alle die am Thema Mobilität & Verkehr im Kontext von Transition interessiert sind.Mehr
Vor 8 Stunden
Roy Rempt hat eine Diskussion hinzugefügt zur Gruppe Bildung & Erziehung
Vor 9 Stunden
Roy Rempt hat die Gruppe Soziale Innovationen von Franz Nahrada kommentiert
"Soziale Gärten + Interkulturelle Gärten, Essbare Städte... wie die Andernacher Stadt-Gärten für alle das kann überall entstehen, wenn dies gewollt ist :) 6Min-Lehr-Film https://youtu.be/3C4cLxwMBOk"
Vor 13 Stunden
Roy Rempt hat geantwortet auf die Diskussion Autark, Unabhängig sein von alte Strukture und neue Entwicklung von Strukturen in der Gemeinschaft von Himmel in der Gruppe Soziale Innovationen
"..auf diese weise, von mir beschriebene, Weise finden die Beteiligten jeglicher Arbeits-Gruppen, Teams, Kollektive oder Themen-Gruppen die für sich passenden 'Soziale Strukturen' sehr leicht. ..Monatlich sollten Reflektions-Treffen…"
Vor 16 Stunden
Roy Rempt hat geantwortet auf die Diskussion Autark, Unabhängig sein von alte Strukture und neue Entwicklung von Strukturen in der Gemeinschaft von Himmel in der Gruppe Soziale Innovationen
"Geborgenheit entsteht durch Kongruenz (Übereinstimmung) in Werten, Zielen, Wegen, Schritten (Visionen, Wünschen). Das Befürfnis beizutragen ist uns inhärent und wird nur geschwächt durch Divergenz, durch andere Werte, Ziele,…"
gestern
Roy Rempt hat geantwortet auf die Diskussion für ein Projekte-Haus suche ich Aktivist/innen - 4000m² drinnen + 6000m² draußen - Landlose + Leute, die Work-Space: Werk-Räume, Büro-Raum, Seminar-Raum brauchen, indoor gärtnern wollen, teilen wollen von Roy Rempt
"hab heut zudem noch einige Ideen, Konkretisierungen und Links in meinen Eingangs-Text eingearbeitet ;) bitte auf die Links klicken, da finddest Du erläuternde Foto's, Videos, Texte, Seiten :)"
gestern
Roy Rempt hat die Gruppe Social Entrepreneurship von Willi Krafft kommentiert
"ich will sowas im Natur-Idyll Lychen/ Hohenlychen, am Uckermark-Rand zum Oberhavel-Kreis und zur Mecklenburger Seen-Landschaft aber noch in Brandenburg realisieren und mir genügt nicht nur jede Hilfe denn besser wären…"
gestern
Roy Rempt hat die Gruppe Soziale Innovationen von Franz Nahrada kommentiert
"Ich empfehle auch hier, das Werkzeug (den Prozess) "Zukunftswerkstatt", denn Zukunftswerkstätten habe ich immer als inspirierend und euphorisierend für die Teilnehmer/innen erlebt :) denn in diesen Treffen mit…"
gestern
Roy Rempt hat geantwortet auf die Diskussion Gestaltung von Seminaren von Steffi G. in der Gruppe Bildung & Erziehung
"Ich empfehle auch hier, das Werkzeug (den Prozess) "Zukunftswerkstatt", denn Zukunftswerkstätten habe ich immer als inspirierend und euphorisierend für die Teilnehmer/innen erlebt :) denn in diesen Treffen mit…"
gestern
Roy Rempt gefällt die Diskussion Autark, Unabhängig sein von alte Strukture und neue Entwicklung von Strukturen in der Gemeinschaft von Himmel.
gestern
Ananda Imke (Anaim) Gräff hat die Gruppe Transition in Baden-Württemberg von Mit-Gründer kommentiert
"Hallo zusammen, es gibt kommendes WE 4./5.03. ein Transition Training bei uns in Tübingen.Eine gute Chance das Transition Modell, Prinzipien und Methoden kennenzulernen und sich in Gemeinschaft zu stärken, inspirieren und zu…"
gestern
Ananda Imke (Anaim) Gräff ist Mitglied der Gruppe von Mit-Gründer geworden
Miniaturansicht

Transition in Baden-Württemberg

Für alle aus Baden-Württemberg die sich über Transition lokal vernetzen & austauschen möchten. Hier kann man auch versuchen Gleichgesinnte in der eigenen Stadt/Region zu finden um z.B. eine Transition-Initiative vor Ort zu starten.Mehr
gestern
Roy Rempt ist Mitglied der Gruppe von Franz Nahrada geworden
Miniaturansicht

Soziale Innovationen

Eine Gesellschaft jenseits des Ressourcen - GAUs kann nur existieren, wenn sich neue Formen der gemeinsamen Lebensbewältigung herausbilden, bis hin zu neuen Kulturen. Hier wollen wir uns Beispiele und Möglichkeiten ansehen.Mehr
Freitag
Roy Rempt hat die Gruppe Permakultur konkret, Mithilfe erwünscht von Berens, Bettina kommentiert
"Meine Perma-Kultur-Initiative besteht noch immer aus mir und vielen guten Ideen, die vlt der Transition+ Degowth-Kultur näher sind als der Permakultur :) ich will hier in meinem natur-idyllischen Heimat-Ort Lychen an der Uckermark-Grenze…"
Freitag
Roy Rempt ist Mitglied der Gruppe von Berens, Bettina geworden
Miniaturansicht

Permakultur konkret, Mithilfe erwünscht

Jeder, der bei TT landet, möchte was tun. Viele wissen nicht, wie, wo und mit wem. Mir ging das genauso, obwohl ich auf dem Bauernhof lebe. Wie, wo und mit wem ist nun geklärt, die Frage bleibt, mit wem noch. Ihr seid eingeladen. ErkrathMehr
Freitag
Roy Rempt ist Mitglied der Gruppe von Willi Krafft geworden
Freitag

Events

© 2017   Impressum   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen