» Neues vom Transition Netzwerk D/A/CH


Liebe Transition-Interessierte & -Aktive,

willkommen zum August-Transition Newsletter in 2014.

Im letzten Monat haben viele spannende Veranstaltungen stattgefunden & viele weitere sind geplant, von denen in diesem Newsletter berichtet wird.

Und natürlich gibt es einen ersten Ausblick auf unser großes Transition Netzwerk Treffen & (Un-)Konferenz vom 3.-5. Oktober 2014 im Zentrum Helfensteine (Nähe Kassel).

Die Anmeldung ist ab sofort möglich!

-----------------------------------

Transition Netzwerk Treffen & (Un-)Konferenz 3.-5.10.2014 Anmeldung jetzt möglich:

Das Orga-Team arbeitet auf Hochtouren, um für uns ein rundes, prallgefülltes

Programm für das Transition Netzwerktreffen & (Un-)Konferenz im Seminarzentrum Helfensteine (in der Nähe von Kassel) auf die Beine zu stellen.

- „Degrowth und REconomy: Wie gestaltet sich eine zukunftsfähige (lokale) Wirtschaft?“,

- „Teamwork – Wie Initiativen erfolgreich (zusammen)arbeiten“ und

- „In Transition – Welche Themen und Strukturen braucht es, um kraftvoll wahrgenommen zu werden?“

-> das sind die drei Leitthemen unserer fünften Transition (Un-)Konferenz.

Es wird an allen 3 Tagen Workshops, Filme, Theater(!) und Vorträge zu diesen und verwandten Themen geben; ebenso einen Markt der Möglichkeiten, wo Transition und andere Initiativen und Gruppen wie SolaWi, Gemeinwohlökonomie, GfK, Genossenschaften uvm. ihre Projekte vorstellen.


Wir freuen uns über eure Anmeldung (bei der ihr auch eure eigenen Ideen/Workshop-Vorschläge/Materialien/Wünsche mit angeben könnt!) unter

http://www.transition-initiativen.de/page/netzwerktreffen-2014-1

--------

Unser Buch “Einfach.Jetzt.Machen!” zum “Wissensbuch des Jahres” gelistet

Das im April neu erschienene Buch “Einfach.Jetzt.Machen!” von Rob Hopkins istin die Liste “Wissensbuch des Jahres” 2014 der Zeitschrift “Bild der Wissenschaft aufgenommen” worden.
Und ihr könnt mit entscheiden, welche 6 Bücher als Siegertitel ausgewählt werden.

Macht mit und verhelft dem Thema Transition zu noch mehr Popularität, bis zum 20.8. (HEUTE!) kann hier per Mail noch mit abgestimmt werden:

http://www.wissenschaft.de/bdw-inside/-/journal_content/56/12054/4057136/


--------

Aktuelle Transition Kurse “Werkzeuge des Wandels”

---

30.-31. August 2014 in Münster (FÄLLT AUS)

Kurs "Werkzeuge des Wandels 2"

Anmeldung und Info hier

---

8th October 2014 (Global)

Online-Webinar in English “Transition Launch”

Transition Launch Online is packed with imaginative ways to delve into the practice of Transition showing you how to set up, run and grow a Transition Initiative.

Book now for “Transition Launch online”, beginning October 8th, 2014

https://www.transitionnetwork.org/training/courses/launch-online

---

1.-2. November 2014 in Bern (Schweiz)

Kurs "Werkzeuge des Wandels 1/2"

Anmeldung und Info hier

----------

Inner Transition Kurs in Kopenhagen mit Sophie Banks

Für den von Sophie Banks, einer der MitgründerInnen von Transition Network, geleiteten Inner Transition Kurs (auf Englisch) vom 6./7.9.2014 in Kopenhagen sind noch Plätze frei. Hier könnt ihr euch anmelden:

https://www.eventbrite.co.uk/e/inner-transition-copenhagen-6th-7th-september-2014-tickets-11462846683


---------

Degrowth in Leipzig vom 2.-6.9.2014 (ausverkauft) mit Transition-Beteiligung

Unter Beteiligung zahlloser Organisationen (u.a. auch das Transition Netzwerk e.V.) werden über 2000 Teilnehmer_innen aus der ganzen Welt in Leipzig intensiv 4 Tage aktuelle Fragen zu Degrowth / Post-Wachstums-Ökonomie miteinander diskutieren.
Das Programm & viele Livestreams gibt es hier:

http://leipzig.degrowth.org/de/

Das Transition Netzwerk e.V. (sowie Transition Town Leipzig und Dresden im Wandel mit Stand & Aktionen!) wird als Partner u.a. mit einem Info-Stand auf dem Markt der Möglichkeiten präsent sein & freut sich über euren Besuch.

Am Donnerstag, 04.09.2014 um 11:00 in S221
Regionales solidarisches Wirtschaften:

  • Regionalgeld, Tauschhandel
  • Solidarische Landwirtschaft

& um 14:30 in S213
Gemeinschaft leben:

  • Wohn- & Hausprojekte
  • Gemeinsames Gärtnern

laden TT Leipzig & Dresden im Wandel dabei zu einer Fishbowl-Diskussion ein (offenes Diskussions-Format für größere Gruppen). Unterstützen könnt ihr die Organisatoren mittels Crowdfunding hier:

http://www.visionbakery.com/degrowth

-----

Projekt “Transition Theater” wünscht sich eure Unterstützung

Die auch auf der Degrowth sowie unserem Transition Netzwerktreffen 3.-5.10.2014 präsenten Theater-Enthusiasten aus Marburg entwickeln gerade ein Stück namens “ZEITWOHLSTAND. Ein partizipatives Theaterprojekt zu den Themen Geld-Zeit-Gemeinschaft” und würden sich dazu über eure Unterstützung freuen.

Mehr Details dazu hier

--------

Initiativen für Wirtschaftswandel trafen sich in Bechstedt
Ende letzten Jahres fand in Nürnberg ja ein 1tes Treffen verschiedener Initiativen statt, denen gemeinsam ist, dass sie sich für ein Wandel in der Wirtschaft stark machen. Das 2te Treffen dazu erfolgte dann diesen Juni in Bechstedt.

Gerd Wessling (TT Bielefeld) & Ingo Frost (Transition Eberswalde) waren für das Transition Netzwerk mit dabei. Hier der Bericht von Ingo über das Treffen:

http://www.transition-initiativen.de/group/lokaleswirtschaften/forum/topics/initiative-f-r-wirtschaftswandel-bericht-vom-netzwerktreffen?xg_source=activity

------

Plätze in internationalem Degrowth Projekt “GROWL-Living Degrowth” für aktive Mitglieder in Transition Initiativen frei!

Transition Witzenhausen ist eine von 9 Partnerorganisationen aus 8 Ländern,

die ein modulares Kursangebot und einer TrainerInnenausbildung für eine Postwachstumsgesellschaft europaweit entwickeln. Für die Kurse gibt es noch freie Plätze,

für die ihr euch über TT Witzenhausen bewerben könnt. Anmeldeschluss 31.8.

Weitere Infos hier: GROWL-Living Degrowth

-------

Modelle gelebter Nachhaltigkeit: Tagung in Berlin vom 30.-31.10.2014

Im Rahmen des vom Global Ecovillage Network of Europe e.V. durchgeführten und seit März 2013 laufenden Projekts „Modelle gelebter Nachhaltigkeit“ findet Ende Oktober 2014 eine Konferenz statt, die den Abschluss des laufenden Projekts markiert.

Ziel des Projekts ist es, "Modelle gelebter Nachhaltigkeit" in der Bevölkerung bekannt(er) zu machen - insbesondere auch im urbanen Raum und oftmals in Form von sozialen Innovationen.  Hier kannst du dich weiter informieren.

http://gelebtenachhaltigkeit-tagung.strikingly.com/#die-tagung

---------

"Who cares? - Du machst den Unterschied" ab 4.September im Kino!

"Who cares? Du machst den Unterschied", ein inspirierender Dokumentarfilm über Sozialunternehmer aus der ganzen Welt, kommt ab 4. September in die deutschen Kinos. Im Rahmen der „I Care!“ Kampagne des BraveHearts Filmverleihs gibt es die ersten Veranstaltungen mit Prominenz und vielen spannenden deutschen Sozialunternehmern in Köln, München, Hamburg und Berlin. Aktuelle Veranstaltungs- und Kinotermine findet ihr hier: http://www.braveheartsinternational.com/de/Filme/who-cares/kinotermine

Wir werden diesen Film - sowie einen weiteren neuen Film namens "Der große Demokrator” - übrigens auch auf unserem Transition Netzwerktreffen 3.-5.10.2014 präsentieren!

----

Unterstützt & (mit-)gestaltet unseren Verein “Transition Netzwerk e.V.”

Ab sofort kann jede/r und auch Vereine, Institutionen und Förderer_innen Mitglied im gemeinnützigen Verein “Transition Netzwerk e.V.” werden und so unsere Arbeit z.B. unterstützen (auch finanziell; z.B. durch Spenden).

Dazu bitte den Mitgliedsantrag herunterladen, bitte leserlich ausfüllen und UNTERSCHRIEBEN per Post (oder mit Unterschrift eingescannt per Mail an verein@transition-initiativen.de) an unsere Adresse senden.

Mitgliederbeitrittsformular Transition Netzwerk eV.pdf

Hier die Satzung des Vereins: Satzung Transition Netzwerk.pdf

Weitere Info’s rund um den Verein finden sich hier:

http://www.transition-initiativen.de/page/transition-netzwerk-e-v

-----------------------------

In eigener Sache:

Den Monat August haben wir zum “Die Kraft des Einfach.Nichts.Tuns” erklärt :)

Zugegeben, die Idee stammt vom Transition Network, aber wir können uns der Ausstrahlung dieser Idee nicht entziehen und werden also mal kürzer treten, es gut sein lassen, rausfahren aufs Land und den Sommer, die Ruhe und unsere Verbundenheit mit der Welt erleben.

Ihr macht es genauso?

Viel Spaß dabei wünscht Euch das Redaktionsteam
Gerald, Gerd, Jonas, Regina und Silvia


» Was sind Transition (Town) Initiativen?


"Im Rahmen der Transition-Town-Bewegung (etwa „Stadt im Wandel“) gestalten seit 2006 Umwelt- und Nachhaltigkeitsinitiativen in vielen Städten und Gemeinden der Welt den geplanten Übergang in eine postfossile, relokalisierte Wirtschaft. Initiiert wurde die Bewegung u. a. von dem irischen Permakulturalisten Rob Hopkins und Studenten des Kinsale Further Education College in Irland." Zitat Wikipedia

Die ganz eiligen können sich den im Pecha Kucha- Stil (Powerpoint 20 Folien a 20 Sekunden) Ende 2009 gehaltenen Vortrag zu Transition von Gerd Wessling anschauen:

Hier ein schöner 19-minütiger Beitrag von Evidero zu Transition & Transition Kursen aus Witzenhausen Ende 2012:

Eine anschauliche Erklärung liefert weiterhin folgender ARTE-Beitrag:

News vom int. Transition Network UK

Laden… Feed wird geladen

 
 
 

Jetzt zur Transition (Un-)Konferenz & Netzwerktreffen 3.-5.10.2014 anmelden!

Einfach. Jetzt. Machen!

Das neue Buch Einfach. Jetzt. Machen! vom Mit-Gründer der Transition-Bewegung Rob Hopkins ist bei uns bestellbar!

Na dann her damit!

Neueste Aktivitäten

Stephanie Nicole Hartwig hat eine Diskussion hinzugefügt zur Gruppe Übersetzungen interessanter Texte / Literatur
Miniaturansicht

Mitarbeit

Hi,Ich bin deutsch-amerikanerin und schon seit 10 Jahren als Übersetzerin tätig. Meistens kümmere ich mich um Produktbeschreibungen und englischsprachige Webauftritte für Unternehmen, aber auch proofreading im medizinischen Bereich, Untertitel und Facebooktexte. Ich studiere derzeit neben dem Beruf und Familie auf ein B.Sc. in Environmental Studies und befinde mich im vorletzten Semester. Gerne würde ich an dem Arbeitskreis mithelfen wo ich kann. Pdfs erstellen, Korrekturlesen, Übersetzen in…Mehr
Vor 4 Stunden
Stephanie Nicole Hartwig hat geantwortet auf die Diskussion Grundsätzliches zum Übersetzen von Freimut Hennies in der Gruppe Übersetzungen interessanter Texte / Literatur
"Hi, Ich bin deutsch-amerikanerin und schon seit 10 Jahren als Übersetzerin tätig. Meistens kümmere ich mich um Produktbeschreibungen und englischsprachige Webauftritte für Unternehmen, aber auch proofreading im medizinischen…"
Vor 5 Stunden
ProfilsymbolStephanie Nicole Hartwig und Julia Grassinger sind Mitglied der Gruppe von Freimut Hennies geworden
Miniaturansicht

Übersetzungen interessanter Texte / Literatur

Insbesondere aus dem englischsprachigen Bereich gibt es mittlerweile eine Fülle von Literatur, die aufgrund der Sprache nicht für jeden zugänglich ist. Hier können Übersetzungen diskutiert und organisiert werden.Mehr
Vor 5 Stunden
Alexandra Kessler hat eine Diskussion hinzugefügt zur Gruppe Transition in NRW
Miniaturansicht

NRW-Nachhaltigkeitstagung 17.11.2014, Mülheim a.d.Ruhr - gemeinsamer Stand von TT Inis und Urban Gardening Inis

Liebe Transition Initiativen in NRW,am 17.11.2014 findet in Mülheim a.d. Ruhr die jährliche Nachhaltigkeitstagung in NRW statt. Hier findet ihr weitere Infos http://www.nrw-nachhaltigkeitstagung.de/. Die Anmeldung ist kostenfrei und noch bis Ende September möglich.Ich persönlich finde, dass die Veranstaltung sehr spannend klingt und interessante Akteure versammelt. Nur die Zivilgesellschaft ist für meinen Geschmack unterrepräsentiert.…Mehr
Vor 5 Stunden
Alexandra Kessler ist Mitglied der Gruppe von Gerd Wessling geworden
Miniaturansicht

Transition in NRW

Für alle aus NRW die sich über Transition lokal vernetzen & austauschen möchten. Hier kann man auch versuchen Gleichgesinnte in der eigenen Stadt/Region zu finden um z.B. eine Transition-Initiative vor Ort zu starten.Mehr
Vor 5 Stunden
Roy Rempt hat den Blog-Beitrag Müll-Denkmal - Kunst am Wegesrand - hab mein erstes "Müll-Denkmal" errichtet von Roy Rempt kommentiert
"Mein Müll-Denkmal wurde nun schon zwei mal verändert. Und.. ich errichtete weitere Müll-Denkmäler: "
Vor 7 Stunden
Julia Grassinger ist Mitglied der Gruppe von Wanner Matthias geworden
Miniaturansicht

TT Münster

Transition Münster wurde bereits zum Jahreswechsel 2009/2010 gegründet. Anfangs fand v.a. ein Austausch auf persönlicher Ebene statt. 2011/12 wurden einige Projekte gestartet, manche davon laufen stabil, bei anderen durften wir lernen, dass nicht alles sofort funktioniert wie wir uns das dachten :)Im Winter/Frühjahr 2013 nahm sich die Gruppe Zeit, eine gemeinsame Vision, das Selbstverständnis und eine klarere Struktur zu formulieren. Wohin damit die Reise nun geht, erwarten wir mit Spannung!Mehr
Vor 11 Stunden
Julia Grassinger ist Mitglied der Gruppe von Gerd Wessling geworden
Miniaturansicht

Herz & Seele in Transition / innerer Wandel

Für alle die am Thema "Herz und Seele" & innerer Transition / innerem Wandel im Kontext von Transition interessiert sind.Ebenso wie an hilfreichen Methoden der Gruppenarbeit, Visionssuche (Dragon Dreaming u.a.), "The work that reconnects" von Joanna Macy uvm.Mehr
Vor 11 Stunden
Julia Grassinger ist Mitglied der Gruppe von Gerd Wessling geworden
Miniaturansicht

Wieder-Erlernen alter Fähigkeiten / "Re-Skilling"

Für alle die am Thema Wieder-Erlernen alter Fähigkeiten / "Re-Skilling" im Kontext von Transition interessiert sind.Mehr
Vor 11 Stunden
Julia Grassinger ist Mitglied der Gruppe von Gerd Wessling geworden
Miniaturansicht

Transition Gründungs- und Kerngruppen

Für alle die am Thema Gründungs- und Kerngruppen im Kontext von Transition interessiert sind.Mehr
Vor 11 Stunden
Julia Grassinger ist Mitglied der Gruppe von Gerd Wessling geworden
Miniaturansicht

Bildung & Erziehung

Für alle die am Thema Bildung & Erziehung im Kontext von Transition interessiert sind.Mehr
Vor 11 Stunden
Julia Grassinger ist Mitglied der Gruppe von Alex geworden
Miniaturansicht

Tipps & Ideen für (Kultur)-Veranstaltungen vor Ort

Bei uns ist doch nix los!? Kulturelle Veranstaltungen bringen Menschen zusammen und in Bewegung - und können Spaß machen;-) Veranstaltung geplant und es fehlen noch Ideen? Tolle Idee gehabt und jetzt Tipps für andere? Immer her damit;-)Mehr
Vor 11 Stunden
Julia Grassinger ist Mitglied der Gruppe von Willi Krafft geworden
Vor 11 Stunden
Julia Grassinger ist Mitglied der Gruppe von Franz Nahrada geworden
Miniaturansicht

Soziale Innovationen

Eine Gesellschaft jenseits des Ressourcen - GAUs kann nur existieren, wenn sich neue Formen der gemeinsamen Lebensbewältigung herausbilden, bis hin zu neuen Kulturen. Hier wollen wir uns Beispiele und Möglichkeiten ansehen.Mehr
Vor 11 Stunden
Julia Grassinger ist Mitglied der Gruppe von Birgit Vogel geworden
Miniaturansicht

Transition Regensburg

Die Bürgerbewegung Transition Regensburg organisiert sich über umfangreiche Homepage. Wir haben bereits viele Themengruppen und Projekte in verschiedensten Bereichen. Dort haben wir auch ein neues soziales Netzwerk integriert - so dass alle beim Wandel mitgestalten können: www.transition-regensburg.deMehr
Vor 11 Stunden
Julia Grassinger ist Mitglied der Gruppe von Emil geworden
Miniaturansicht

Psychologie des Wandels

Die Psychologie ist ein entscheidender Baustein beim Aufbau einer resilienten Gesellschaft.Welche Hindernisse überwunden werden müssen, wie man sie überwinden kann, wann man handeln sollte und wann besser nicht, und noch vieles mehr wird diese Gruppe hier erörtern.Ziel ist komplexe Erkenntnisse auf dem Gebiet der Psychologie auf einfache lokale Anwendbarkeit herunterzubrechen, insofern uns dies in diesem Rahmen möglich ist.Rob Hopkins hat in seinem Energiewendehandbuch schon entscheidende…Mehr
Vor 11 Stunden

Events