Transition Initiativen in D/A/CH

Transition Initiativen in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Event-Details

Den Wandel (er)leben

Zeit: 24. Februar 2017 von 20:00 bis 26. Februar 2017 um 13:00
Standort: Ökodorf Sieben Linden
Straße: Sieben Linden 1
Stadt/Ort: 38489 Beetzendorf OT Poppau
Website oder Karte: http://www.siebenlinden.de
Telefon: 039000-51236
Event-Typ: seminar
Organisiert von: Freundeskreis Ökodorf e.V.
Neueste Aktivitäten: Feb 14

In Outlook oder iCal exportieren (.ics)

Event-Beschreibung

Der Ansatz der Ökodörfer in der Klimaerwärmung

Die menschgemachte Klimaerwärmung ist eine der größten Herausforderungen der Menschheit im 21. Jahrhundert, doch sie ist nur ein Symptom eines noch viel größeren Problems: Wir Menschen leben auf diesem Planeten nicht nachhaltig, nicht enkeltauglich!

Unsere Gesellschaft probiert den Klimawandel hauptsächlich mit neuer und grünerer Technik und einer höheren Effizienz zu lösen. Das ist natürlich ein wichtiger Schritt in Richtung Klimaschutz - doch viel mehr ist möglich, und nötig, wenn wir die Erderwärmung auf 2°C begrenzen wollen!

Die Ökodorfbewegung ist ein bottom-up (Graswurzelbewegungs-) Ansatz, in dem Menschen nicht darauf warten wollen, bis die Technologie oder die Politik das Problem mit dem Klimawandel lösen. Ökodörfer sind Modelle gelebter Nachhaltigkeit, die zeigen, dass mehr Nachhaltigkeit möglich ist, ohne eine Einschränkung in der Lebensqualität. Sie testen in einem Mikrokosmos verschiedene Ansätze zur Lösung dieser Herausforderung im Großen und zeigen, wie wichtig ein Umdenken/Umfühlen - ein Bewusstseinswandel – ist, um den Wandel zu (er)leben!

Das Seminar besteht aus drei Teilen, die ineinander verwoben werden:

  • Wir stellen das Ökodorf Sieben Linden vor.
  • Es gibt einen Überblick über den aktuellen Stand der Wissenschaft beim Thema Klimawandel und welche Lösungen sie sieht. Dieser Teil wird von Dr. Tobias Bayr übernommen. Er arbeitet als Klimaforscher am GEOMAR in Kiel und lebte ein Jahr in einem Ökodorf.
  • Und es wird einen Einblick geben in die „Arbeit die wieder verbindet“ (Tiefenökologie). Diese Methode ist ein ganzheitlicher Ansatz, der uns die Allverbundenheit über Übungen fühlbar werden lässt und zum Bewusstseinswandel beitragen kann. Dieser Teil wird von Gabi Bott gestaltet. Sie lebt seit 2001 in Sieben Linden und ist Trainerin für Tiefenökologie.

Weitere Informationen zu "Den Wandel (er)leben" hier

Kommentarwand

Kommentar

Bitte antworten auf Den Wandel (er)leben, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden Transition Initiativen in D/A/CH

Nimmt teil (1)

Schnell-Navigation

... die Webseite wird momentan überarbeitet ...

... die Webseite wird momentan überarbeitet ...
      (Siehe -->FAQ Webseite Überarbeitung)
 

       Die Inhalte wurden am 20.3. übertragen.

      Neue Inhalte ab 20.3. gehen verloren bzw.
        müssen bei Bedarf auf der neuen Seite

   wiederholt werden (auch Neu-Anmeldungen)

Spenden für „Transition Netzwerk e.V.“

Jetzt Spenden! Das Spendenformular ist ein kostenfreier Service von betterplace.org.

Neueste Aktivitäten

Agnes Duda ist jetzt Mitglied von Transition Initiativen in D/A/CH
Dienstag
Ulrike Légé ist Mitglied der Gruppe von Mit-Gründer geworden
Miniaturansicht

Transition in der Schweiz

Für alle an Transition in der Schweiz Interessierten zur gegenseitigen Vernetzung & InformationMehr
Apr 23
Ulrike Légé ist jetzt Mitglied von Transition Initiativen in D/A/CH
Apr 22
ProfilsymbolYvonne Lange und Josephine Eberhardt sind Mitglied von Transition Initiativen in D/A/CH geworden
Apr 20
Theresa Herdlitschka hat geantwortet auf die Diskussion Transition Handbook für Forschung von Theresa Herdlitschka in der Gruppe Transition Forschung
"Hallo Gesa, danke für den Link, da ist tatsächlich alles schön kompakt dargestellt. Da ich bezüglich der Wirkmöglichkeiten sozialer Innovation im Hinblick auf globale Herausforderungen recherchiere, werde ich dennoch die…"
Apr 18
Den gefällt das Profil von Helmut Wo.
Apr 17
Helmut Wo hat die Gruppe Transition Mannheim von Den kommentiert
"Hallo ihr lieben Interessierte! Thomas (SoLaWi) und ich (13haFreheit) haben uns soeben im Wohnprojekt auf Turley getroffen und die nächsten Schritte einer Transition-Town Mannheim gesponnen. In folgendem Dokument seht ihr erste Vernetzungen:…"
Apr 17
Helmut Wo gefällt die Gruppe Transition Mannheim von Den.
Apr 17
Helmut Wo ist Mitglied der Gruppe von Den geworden
Miniaturansicht

Transition Mannheim

In dieser Gruppe können sich Interesseierte & Aktive sammeln, sie sich rund um das Thema "Transition/Wandel" miteinander verbinden möchten.Bittte dabei dem Gruppengründer keine weiteren Nachrichten dazu schicken, da er aus Mannheim wegzieht.Mehr
Apr 17
Dieter Guhlke gefällt das Profil von Dieter Guhlke.
Apr 16
Katrin Schultz ist jetzt Mitglied von Transition Initiativen in D/A/CH
Apr 14
Veranstaltung erstellt von Susanne Wiegel

Vielfalt alter Gemüse- und Obstsorten für die Grüne Hauptstadt Essen im Volkshochschule Essen

27. April 2017 von 19 bis 21
Im Grünen Hauptstadtjahr soll Essen ergrünen und erblühen und – ökologisch nachhaltig soll es sein. Die Mülheimerin Kerstin Gründel hat sich mit Unterstützung der Arche Noah auf die Erhaltung alter Gemüse- und Obstsorten spezialisiert und weiß darüber viel zu berichten. Auch hat sie von vielen Arten Saatgut gewonnen, weiß um gute Anzuchtbedingungen und kann zum Anbau historischer Tomaten-, Bohnen-, Himbeer-, Erdbeerpflanzen und mehr beraten. Im Anschluss an die Veranstaltung werden vorgezogene…Mehr
Apr 12
Susanne Wiegel hat eine Diskussion hinzugefügt zur Gruppe Transition Town in Essen
Miniaturansicht

Termine und Projekte April/Mai

im April wird es kein TT-Gesamttreffen geben, da der 3. DienstagOsterdienstag ist und im Moment innerhalb der Projekte viel zu tun ist.Das nächste Gesamttreffen findet erst wieder am 16. Mai in der VHS statt.Schaut gerne auf unsere Seite https://transitiontown-essen.de/Donnerstag 27.4., 19-21 Uhr "Vielfalt alter Gemüse- und Obstsorten für dieGrüne Hauptstadt", Vortrag in der VHS mit Weitergabe vonGemüse-Jungpflanzen und Samen zum Ausbringen in der…Mehr
Apr 12
Andreas Galatas gefällt die Gruppe Transition Town Initiative Bochum von Michael Fe.
Apr 10
Andreas Galatas ist Mitglied der Gruppe von Michael Fe geworden
Miniaturansicht

Transition Town Initiative Bochum

Für alle Interessierten & Aktiven aus Bochum, die sich über Transition lokal vernetzen & austauschen möchten. Mehr
Apr 10
ProfilsymbolAndreas Galatas und Lena Haber sind Mitglied von Transition Initiativen in D/A/CH geworden
Apr 9

Events

© 2017   Impressum   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen