Transition Initiativen in D/A/CH

Transition Initiativen in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Green Lecture mit Rob Hopkins: Transition – Modell für eine zukunftsfähige Lebensweise?

Event-Details

Green Lecture mit Rob Hopkins: Transition – Modell für eine zukunftsfähige Lebensweise?

Zeit: 28. Februar 2013 von 19:00 bis 22:00
Standort: Berlin, Heinrich-Böll-Stiftung e.V.
Straße: Schumannstr. 8
Stadt/Ort: 10117 Berlin
Website oder Karte: http://www.boell.de/calendar/…
Telefon: 030-285 34 315
Event-Typ: vortrag, diskussion, filmvorführung
Organisiert von: Heinrich-Böll-Stiftung
Neueste Aktivitäten: 1. Mrz 2013

In Outlook oder iCal exportieren (.ics)

Event-Beschreibung

mit:

Rob Hopkins, Transition Network

Renate Künast, Vorsitzende der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen

sowie Nils Aguilar & Gerd Wessling

Moderation: Barbara Unmüßig, Vorstand Heinrich-Böll-Stiftung

Livestream
Die Veranstaltung kann über Livestream online mitverfolgt werden: www.boell.de/stream

Die Ressourcenkrisen und der fortschreitende Klimawandel machen drastische Änderungen unseres Lebensstils notwendig, um uns gegen externe Schocks und Krisen zu wappnen. Die Transition Bewegung sieht  aber auch Chancen, durch diesen Wandel die Lebensqualität schon jetzt deutlich zu erhöhen. Die Aktiven der Graswurzel-Bewegung wollen ihre Kommunen für den Übergang in das postfossile Zeitalter fit machen und setzen dafür u.a. auf die Senkung des Energieverbrauchs und die Minderung der Abhängigkeit von Industrieprodukten und globalen Märkten.


Mit Rob Hopkins, dem Begründer der Transition Bewegung, starten wir am 28. Februar unsere neue Vortragsreihe „Green Lectures“. Hopkins wird die Vision der Transition Bewegung vorstellen und in den globalen Kontext einordnen. 

Ist die Idee als globaler Transformationsansatz geeignet? Wie sind die Erfahrungen der Transition Initiativen bisher? Welche unserer bisherigen Gewohnheiten müssen wir ändern? Und wie kann dieser Ansatz in die Energiewende und internationale Klimapolitik integriert werden? Diese und andere Fragen werden wir mit Rob Hopkins diskutieren, der zum ersten Mal in Deutschland sprechen wird.  

Gerd Wessling, Koordinator der zahlreichen Transition Initiativen in Deutschland, Österreich und der Schweiz, wird  Rob Hopkins begleiten und für Fragen zur Verfügung stehen.
 
Im Anschluss zeigen wir den Dokumentarfilm „Voices of Transition“ von Nils Aguilar. Er zeigt, wie Akteure des agrarökologischen Wandels dem Klimawandel, der Ressourcenverknappung und drohenden Hungersnöten begegnen und damit die Zukunftsfähigkeit von Gemeinden und die Lebensqualität steigern wollen. Der Regisseur wird anwesend sein und nach dem Film für Publikumsfragen zur Verfügung stehen.

Webseite zum Film: www.voicesoftransition.org

Mehr Informationen zum Transition-Network gibt es unter:
www.transitionnetwork.org  (Internationales Netzwerk)
www.transition-initiativen.de (Transition-Initiativen in D/A/CH)


Livestream
Die Veranstaltung kann über unseren Livestream online mitverfolgt werden: www.boell.de/stream

Sprache:  
  
Englisch/Deutsch mit Simultanübersetzung

Anmeldung:    
Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich

Livestream
Die Veranstaltung kann über Livestream online mitverfolgt werden: www.boell.de/stream

Kommentarwand

Kommentar

Bitte antworten auf Green Lecture mit Rob Hopkins: Transition – Modell für eine zukunftsfähige Lebensweise?, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden Transition Initiativen in D/A/CH

Kommentar von Gerhard Lienau am 1. März 2013 um 9:19pm

Die Veranstaltung mit Rob war super, Danke an alle, die das ermöglicht haben. Wurde der Livestream aufgezeichnet und wenn ja, kann man in irgendwo anschauen? Da wäre echt toll. Wir sind zu Dritt aus Schwerin extra nach Berlin gefahren und waren total begeistert (allerdings nachts um halb zwei zu Hause dann auch ziemlich geplättet).-

Private Gästeliste

Heinrich-Böll-Stiftung hat beschlossen, die Gästeliste auszublenden.

Spenden für „Transition Netzwerk e.V.“

Jetzt Spenden! Das Spendenformular ist ein kostenfreier Service von betterplace.org.

Neueste Aktivitäten

Rawaule Hillentrup. hat die Seite Bestehende Transition Initiativen von Mit-Gründer kommentiert
"Hallo, wir möchten gerne mit unserem neuen Lebensort auch wieder in der Liste aufgenommen werden: 32694   Hillentrup, Dörentrup    Rawaule - Anders Leben, anders lernen   …"
Vor 14 Stunden
Christine Nordmann ist jetzt Mitglied von Transition Initiativen in D/A/CH
Vor 19 Stunden
Daniel hat den Blog-Beitrag "21 Stories in Transition" - Verlosung eines von Rob Hopkins signierten Buchs von Stephanie Ristig-Bresser kommentiert
"Ich würde gerne einen Gemeinschaftsgarten (mit)gründen."
gestern
Stephanie Ristig-Bresser hat die Veranstaltung Doris De Cruz von Doris De Cruz kommentiert
"Danke Dir Hannes fürs Kümmern :-)"
gestern
Sieglinde Lorz hat das eigene Event auf Facebook geteilt.
gestern
Event aktualisiert von Hannes

Doris De Cruz im BSAG-Dept Straßenbahndepot Gröpelingen in Bremen

1. November 2016 von 16:30 bis 19:30
TATORT Kleiderschrank? Strassenbahnfahrt zwischen Waterfront und Weserpark in Bremen: Thema =Kleidungskauf ohne Reue!Anmeldung an Ev. Bildungswerk: Seminarnr. 162121+ 10 € ermäßigt 8 € Ingeborg Mehser LeitungEmail:mehser.forum@kirche-bremen.deMehr
gestern
Veranstaltung erstellt von Sieglinde Lorz

Projektdefinition - Vision/Bedarf/Stakeholder im Atelier14b

19. November 2016 von 9 bis 18
Ziel des Workshop ist es:- Vision träumen und konkretisieren- Bedarfsanalyse druchführen- Stakeholderananlyse durchführen- Ziel des Projektes definieren- mögliche Finazierungsmodelle anschauen Zielgruppe: Projektleiter, Menschen die eine Vision als Projekt konkretisieren wollen Kosten: 180.00 CHF (inkl. MwSt) pro PersonOrt: Bern (zentral)Mehr
gestern
Diskussion gepostet von Stephanie Ristig-Bresser

Newsletter Oktober 2016 - Hinein in den farbenfrohen Herbst!

Liebe Transition-Engagierte und –Interessierte, schon steht der goldene Oktober vor der Tür, und wir können hoffentlich noch so einige Sonnenstrahlen und auch Regentropfen „ernten“, bevor es deutlich kälter wird. Auch diese Newsletter-Ausgabe ist wieder prall gefüllt – und zwar mit folgenden Themen: Nachklapp: In…Mehr
gestern
Seite gepostet von Stephanie Ristig-Bresser
gestern
Rawaule Hillentrup. ist jetzt Mitglied von Transition Initiativen in D/A/CH
Dienstag
Veranstaltung erstellt von Doris De Cruz

Doris De Cruz im BSAG-Dept Straßenbahndepot Gröpelingen in Bremen

1. November 2016 ganztägig
TATORT Kleiderschrank? Strassenbahnfahrt zwischen Waterfront und Weserpark in Bremen: Thema =Kleidungskauf ohne Reue!Anmeldung an Ev. Bildungswerk: Seminarnr. 162121+ 10 € ermäßigt 8 € Ingeborg Mehser LeitungEmail:mehser.forum@kirche-bremen.deMehr
Dienstag
Anna Deparnay-Grunenberg hat eine Diskussion hinzugefügt zur Gruppe Herz & Seele in Transition / innerer Wandel
Miniaturansicht

An alle Interessierte der TIEFENÖKOLOGIE im Raum Stuttgart

Lebendigkeit, Inspiration und FokusEin Tag zur inneren und äußeren Ausrichtungdurch Achtsamkeit in der Natur und Tiefenökologie...Samstag 1. Oktober 2016Von 11 bis 17:30 UhrOrt: Hölderlinbau der Jugendfarm „Elsental“zwischen Stuttgart Kaltental und Dachswald (Bus 82 / U1)und unterwegs durch Wald, Bach und Wiesen…Ich würde mich auf Teilnehmer*innen der Transition Towns Bewegung SEHR SEHR freuen!Wir sind der Wandel!Mehr unter…Mehr
Dienstag
Anna Deparnay-Grunenberg ist Mitglied der Gruppe von Mit-Gründer geworden
Miniaturansicht

Herz & Seele in Transition / innerer Wandel

Für alle die am Thema "Herz und Seele" & innerer Transition / innerem Wandel im Kontext von Transition interessiert sind.Ebenso wie an hilfreichen Methoden der Gruppenarbeit, Visionssuche (Dragon Dreaming u.a.), "The work that reconnects" von Joanna Macy uvm.Mehr
Dienstag
Anna Deparnay-Grunenberg gefällt die Gruppe Herz & Seele in Transition / innerer Wandel von Mit-Gründer.
Dienstag
Veranstaltung erstellt von Anna Deparnay-Grunenberg
Dienstag
Veranstaltung erstellt von Freundeskreis Ökodorf e.V.
Montag

Events

© 2016   Impressum   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen