Alle Termine

km im Umkreis von
Finde Veranstaltungen in Deiner Nähe (Stadt/Ort)
Aug
21 Mo
Wann: 21.08.2017 (Ganztägig)
Wo: 50170 Kerpen-Manheim (alt)
18.-29.08.2017 Kann ein Camp, das sich mit Zukunftsthemen wie Klimaschutz, Feminismus oder Migration beschäftigt, auch Spaß machen? - Ja! Auf dem camp for [future] lernst du jede Menge neue Menschen kennen, kannst selbst aktiv werden und in ein buntes Programm eintauchen.
Aug
21 Mo
Wann: 21.08.2017 (Ganztägig)
Wo: 41812 Erkelenz
18.-23.08.2017 Die Sommerschule wird mit ihren 4-tägigen Kursen, Workshops und Podiumsdiskussionen wieder ein breites Spektrum an Themen abdecken: von praktischen Fähigkeiten über aktivistische Strategien bis hin zu wissenschaftlichen Debatten.
Aug
21 Mo
Wann: 21.08.2017 (Ganztägig)
Wo: 53115 Bonn
Als Auftakt zu den Protesten im November organisieren wir vom 18.-24. August mitten in Bonn ein Protestcamp und eine Aktionswoche. Bei diesem „alternativen Klimagipfel“ wollen wir uns gemeinsam bilden, diskutieren und praktisch aktiv werden. Wir wollen gemeinsam eine Alternative aufzeigen, in der wir auch in 50 Jahren noch saubere Luft einatmen und die Vögel im Wald zwitschern hören.
Aug
21 Mo
Wann: 21.08.2017 (Ganztägig)
Wo: 41812 Erkelenz
Das diesjährige Klimacamp findet vom 18. bis 29. August im Rheinland statt. In diesem Zeitraum werden vielfältige Bildungs- und Kulturveranstaltungen verschiedener Akteure veranstaltet werden. Auch die Degrowth-Sommerschule wird 2017 wieder auf dem Camp zu Gast sein. Im Rahmen der Aktionstage im Rheinland wird es auch zahlreiche und vielfältige Proteste geben.
Aug
21 Mo
Wann: 21.08.2017 (Ganztägig)
Wo: 41812 Erkelenz
In diesem Workshop erforschen wir die Auswirkungen, die die großformatige holzbasierte Bioenergie auf Wälder, Klima und Menschen hat und die Rolle großer Energieunternehmen, die ihr fossiles Brennstoffportfolio mit Big biomass verstärken, zum Beispiel RWE, E.On und EPH.
Aug
21 Mo
Wann: 21.08.2017 (Ganztägig)
Wo: 41812 Erkelenz
In Mosambik baut der brasilianische Rohstoffkonzern Vale in großem Maße Steinkohle ab. Dabei kommt es zu Umsiedlungen und Vertreibungen der örtlichen Bevölkerungen. Carlos Mairoce ist im Widerstand gegen den Kohleabbau aktiv und beschäftigt sich auch in seiner Forschungstätigkeit mit dem Thema.
Aug
21 Mo
Wann: 21.08.2017 - 10:00
Wo: 41812 Erkelenz
In diesem Kurs möchten wir zunächst kurz auf die Restemissionen, die zur Einhaltung des 1,5°C Ziels noch ausgestoßen werden dürfen und die Implikationen für den Kohleausstieg eingehen, um anschließend gängige Klimaschutzszenarien für Deutschland, die vom Bundesumweltministerium, dem Umweltbundesamt und NGOs in letzter Zeit veröffentlicht wurden vorzustellen.
Aug
21 Mo
Wann: 21.08.2017 - 10:00
Wo: 41812 Erkelenz
Im März 2016 hat der Gewerkschaftsrat von ver.di den schnellst möglichen Ausstieg aus der Braunkohleverstromung beschlossen. Da ver.di viele Mitglieder auch in den Steinkohlekraftwerken hat, gab sie eine Studie in Auftrag, der den gesamten Bereich für einen Ausstieg aus der Kohleverstromung erfassen sollte.
Aug
21 Mo
Wann: 21.08.2017 - 10:30
Wo: 50170 Kerpen-Manheim (alt)
Ein Gespräch zum Austausch über Notwendigkeit, technischen Umsetzung und aktuellen Entwicklung der Energiewende. Referent: Rolf Ahlers, seit vielen Jahren aktiv beim BUND als Experte für Regenerative Energietechnik, Energiewende und Klimaschutz.
Aug
22 Di
Wann: 22.08.2017 - 15:00
Wo: 50170 Kerpen-Manheim (alt)
Welchen Einfluss übt der Mensch durch seine Wirtschaftsweise auf das soziale Miteinander, auf Wasser, Luft, Boden, Tiere, Pflanzen und damit letztlich wieder auf sich selbst aus? Sind wir damit zufrieden oder soll mehr Nachhaltigkeit in unserer Mitwelt einkehren? Wie kann es anders gehen? Wie kann die gesellschaftliche Wirkung unseres Handelns gemessen und verglichen werden?

Seiten