Themenfelder

Transition – Da steckt ganz viel drin.

Der Wandel ist lebendig und vielfältig. Wir machen. Wir probieren aus - Mit einer positiven Grundhaltung, kreativ und voller Freude. Unsere Bewegung zeichnet sich durch zahlreiche Projekte und Aktionen aus - in jeder Initiative mit anderen Schwerpunkten und nicht immer direkt unter dem Dach einer Transition Town Gruppe.

Hier einige Beispiele zu Themen und Projekten, die die Transition Bewegung mit trägt und realisiert:

  • Projekte für Nachhaltige Lebensstile zur Förderung des Klimaschutzes und Minimierung des Ressourcenverbrauchs
  • Repaircafés & Upcycling-Projekte
  • Gemeinschaftsgärten & Urban Gardening & Projekte zur Essbaren Stadt
  • Volksküche & weitere Projekte zur Ernährungs-Souveränität
  • Tiefenökologie & Innerer Wandel
  • Solidarische Landwirtschaft & Slow Food
  • REconomy –Projekt zur Relokalisierung der Wirtschaft & weitere alternative ökonomische Konzepte (wie Postwachstums- und Gemeinwohl-Ökonomie)
  • Konzepte zur Alternativen Mobilität
  • Transition Theater & Kultur des Wandels-Projekte

Zu all diesen Themen können sich hier auch Arbeitsgruppen entwickeln.

Aufbau und Ausbau von Transition Town Initiativen: Transition Trainings

Zur Gründung und Fortentwicklung von Transition Town Initiativen bieten unsere Transition Trainer*innen spezifische Trainingsmodule und individuelle Transition Trainings („Werkzeuge des Wandels“) an. Hier verlinken wir auf die Website der Trainer*innen. Ferner findet Ihr ihre Angebote auch auf auch in einem entsprechenden Menüpunkt auf der Website.