Transition Gründungs-Leitfaden

"Das Überleben unserer Zivilisation hängt davon ab,
ob wir es schaffen, uns in wirkungsvollen und gesunden Gruppen zu organisieren" 
(Nick Osborne, Transition Trainer)

Im Herzen der Transition Bewegung stehen Menschen, die anfangen in ihrer Straße, Stadt oder Region den Wandel zu gestalten, den sie sich wünschen. Die Gründer*innen der Transition Bewegung haben schon früh damit begonnen, ihre Methoden und Erfahrungen zu dokumentieren und weiterzugeben nach dem Open Source Prinzip: Jede Initiative bringt neues Wissen, Erfolge aber auch wertvolle Fehler mit ein. So ist mittlerweile ein großer Schatz an Erfahrungen und guten Beispielen entstanden: Dem ersten "Energiewendehandbuch" folgte im Jahr 2011 der  "Transition Companion"  mit vielen Praxistipps. Das Taschenbuch "Einfach jetzt machen" erzählt Transition Geschichten aus aller Welt. Die 21 Stories sind eine Kollektion von beindruckenden Transition Projekten, die anlässlich der Weltklimakonferenz in Paris aufgearbeitet wurden, mit unmissverständlichen Empfehlungen für die Politik (lesenswert!).

Im Jahr 2017 hat das Transition Network nun die Erfahrungen der letzten Jahre komprimiert in Form des Leitfadens "Essential Guide Transition" aufbereitet. Es beschreibt nach einem einfachen Schema die sieben wichtigsten Zutaten für Transition: 

  • Gesunde Gruppen
  • Positive Vision
  • Deine Umgebung begeistern
  • Netzwerke und Kooperationen
  • Praktische Projekte
  • Teil der großen Bewegung werden
  • Nachdenken und Feiern

Diese Aktionsfelder lassen sich auch in Form eines Tieres darstellen (siehe rechts).

Den englischen Leitfaden findet ihr hier: https://transitionnetwork.org/resources/essential-guide-transition/. 

Zu jedem der sieben Bereiche gibt es außerdem hilfreiche Anleitungen und Arbeitsblätter: https://transitionnetwork.org/do-transition/starting-transition/7-essential-ingredients/

Auf der Transition Konferenz "Aufruhr" diesen September in Essen hat sich ein kleines Team gefunden, das nach und nach diese Anleitungen übersetzen möchte. Die Koordination läuft über Gesa Maschkowski. Wer mitmachen möchte, bitte einfach melden.

Ein Meilenstein war im Mai 2017 der Entwurf eines Transition Management Handbuches, nach dem sich nun die internationale Gruppe der Transition Hubs (Ländervertreter) selbst organisiert. Es enthält eine tolle Sammlung von guten Arbeitssprinzipien, Rollen, und Entscheidungsprozessen. Tipp: Hineingucken, Abschreiben, Diskutieren, Übernehmen! (siehe Anhang)

Außerdem könnt Ihr witer unten einen der ersten deutschen Transition Leitfäden herunterladen. Er ist mittlerweile ziemlich veraltet. Als Orientierung und Inspiration ist er aber durchaus brauchbar. Haltet Euch nicht zu streng an die 12 Schritte. Nutzt, was ihr davon brauchen könnt. 

Diese Unterseite wurde bearbeitet von:
Gesa Maschkowski, die sich freut über Hinweise und Fragen.

 

-->Transition Initiativen Leitfaden (Primer) V1_4 von Juni 2011.pdf

Ein herzliches Danke! an die Übersetzer*innen, Elena Hubert AG, Umwelt TU Freiberg, Karolin Jiptner, Tsukuba, Japan, Katja Bigge, CdE, Heidelberg, Bernd Ohm, Michael Hoyer, AG Umwelt TU Freiberg, Maren Streibel, Transition Town Friedrichshain-Kreuzberg, Sebastian Neubert, Transition Initiative Freising, Bettina Fach, Transition Initiative Freising, Andreas Deibele, Transition Town Mainz, Martin Elborg, Lektorat /  Initiator der Übersetzung & Koordinator, Frank Wolf, Lektorat / Initiator der Übersetzung & Koordinator, Gerd Wessling, Lektorat/Koordination  (TT Bielefeld &  Transition D/A/CH in Deutschland)

Wenn Ihr eine Transition Initiative gründen wollt oder gerade gegründet habt, ist es auch sinnvoll, an einem Transition Training "Werkzeuge des Wandels" teilzunehmen. Mehr dazu hier: http://transition-training.de/

Kommentare

Bild des/r Benutzers/in Elisabeth Schmuck

Whow super - vielen Dank an all die Fleissigen :-)))

Liebe Grüße: Elisabeth

Bild des/r Benutzers/in Iris Lenardic

Ganz grosse Klasse, die Übersetzung auf Deutsch. Herzlichen Dank! Grüsse aus Basel, Iris
Bild des/r Benutzers/in Hermann Paulenz

großartig! und langerwartet
Bild des/r Benutzers/in Jörg Beger

Danke für den Auftakt!

Inzwischen arbeite ich an der Ergänzung und Aktualisierung Liste zu " Filme, um Bewusstsein zu schaffen ".

Herzlichen Gruß

aus Freiburg im Breisgau

Jörg